gratinierte Crêpe mit Pilzsauce

gratinierte Crêpe mit Pilzsauce

Manchmal, und manchmal besonders häufig, bedarf es einfacher Gerichte. Einfacher Gerichte, die ein Wohlbefinden auslösen und einen wohlig gesättigt zurücklassen. Genau solch ein Gericht ist das heutige Rezept für gratinierte Crêpe mit Pilzsauce. Auf den ersten Blick wirken sie unscheinbar, doch wenn man die köstliche Pilzsauce in den gratinierten Crêpe entdeckt und die krosse Käsekruste darauf, kann man nicht anders als begeistert sein.

gratinierte Crêpe mit Pilzsauce

Rezept für 4 Portionen gratinierte Crêpe mit Pilzsauce:

1/2 Crêpe Grundrezept [KLICK]

Pilzsauce:
30 g getrocknete Steinpilze
300 ml Wasser

2 Zwiebeln
800 g braune Champignons
5 EL vegane Margarine
3 EL Dinkelmehl (Typ 630)
250 ml Hafercuisine
1/2 Bund Petersilie
Salz
schwarzer Pfeffer

Außerdem:
125 g veganer Reibekäse

Zubereitung:

Den Teig für die Crêpe, entsprechend der verlinkten Zubereitungsschritte, verrühren und ausbacken [KLICK].

Für die Pilzsauce die getrockneten Steinpilze mit 300 ml heißem Wasser übergießen und für etwa 30 Minuten einweichen. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Steinpilze abtropfen und das Einweichwasser dabei auffangen. Besonders große Pilze klein schneiden.

Die Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Champignons darin anbraten. Steinpilze und Zwiebeln hinzugeben und kurz mitbraten. Mit dem Mehl bestäuben und anschwitzen. Etwa 125 ml des Einweichwassers der Steinpilze sowie die Hafercuisine hinzugeben, gut verrühren und zusammen aufkochen. Die Petersilie grob hacken. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.

Einen der ausgebackenen Crêpe in eine Auflaufform legen und etwas von der Pilzsauce darauf verteilen. Den Crêpe zusammenklappen und so weiter verfahren, bis die Auflaufform gefüllt ist oder keine Crêpe mehr übrig sind. Am Ende sollte jedoch noch etwas von der Pilzsauce übrig sein, um sie über die gefüllten Crêpe zu gießen. Zum Schluss den veganen Reibekäse darüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Umluft für etwa 20 Minuten überbacken.

gratinierte Crêpe mit Pilzsauce

Macht es euch schön ♥
Nadine

Das könnte Dich auch interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar