Kürbis-Wirsing-Auflauf

Kürbis-Wirsing-Auflauf

Der Herbst hat uns voll im Griff und ich liebe diese Jahreszeit so sehr. Der Wald erstrahlt in den buntesten Farben, das Laub unter den Füßen knistert gar herrlich und in der Küche wird es köstlich deftig. Im Herbst und Winter essen wir, vermutlich auch viele andere Leute, vermehrt deftige und wärmende Gerichte. Im Sommer kann man das zwar auch machen, aber in den kalten Monaten schmeckt ein Kürbis-Wirsing-Auflauf doch erst richtig gut. Daher habe ich für die neue Ausgabe von Saisonal schmeckts besser genau dieses Gericht zubereitet. Wirsing und Kürbis sind für mich zwei Herbst-Stars und sie werden sehr oft verarbeitet. Und gemeinsam in einem Gericht kann es nur gut werden!

Im Herbst haben Chicorée | Chinakohl | Fenchel | Knollensellerie | Kürbis | Lauch | Meerrettich | Pastinaken | Petersilienwurzeln | Radicchio | Rote Bete, Rosenkohl | Rotkohl | Schwarzwurzeln | Spinat | Spitzkohl | Steckrüben | Topinambur | Weißkohl | Wirsing Saison.

18 weitere Rezepte mit den aktuellen Saison Gemüsesorten findet ihr bei:

trickytine Süßer Kürbis Kaiserschmarrn | Lebkuchennest Krautgulasch mit karamellisiertem Kohl | Obers trifft Sahne Kürbis-Semmelknödel-Muffins mit Entenragout | Delicious Stories Vegetarische Kürbis-Bällchen mit Schlemmersauce | Zimtkeks und Apfeltarte Cremige Hackfleisch-Lauch-Suppe | thecookingknitter Nudeln mit Wirsing und Bacon | Volkermampft Zanderfilet auf Apfel-Spitzkohlgemüse – so schmeckt der Herbst | Ye Olde Kitchen Herzhafter Strudel mit Wirsing, Fetakäse und Walnüssen | evchenkocht Ochsenschwanzragout mit Kürbisstampf und Kastanien-Schupfnudeln | Pottlecker Kürbis-Tomaten-Suppe mit Rosenkohlchips | Brotwein Kartoffel Wirsing Auflauf mit Hackfleisch | Münchner Küche Rote Bete Tarte mit Feta und Walnüssen | Pottgewächs Kürbis-Gugl mit Birne und Ziegenkäse | moey’s kitchen Cremige Lauch-Suppe mit Speck und weißen Bohnen | Küchenlatein Kürbissalat mit Grünkohl | Küchenliebelei Herbst-Lasagne | SavoryLens Wirsingrouladen mit Pilz-Quinoa-Füllung auf Pastinakenstampf | Jankes*Soulfood Bunter Krautpudding (vegetarisch) | Ina Is(s)t Weiche Schokobrötchen mit Kürbis und Hefeteig

Kürbis-Wirsing-Auflauf

Rezept für 4 Portionen Kürbis-Wirsing-Auflauf:

1/2 Wirsing
1 kleiner Butternut
1/2 Hokkaido
100 g Räuchertofu
2 Zwiebeln
2 El Rapsöl
Salz
schwarzer Pfeffer

80 ml Hafermilch
2 EL Speisestärke
150 g vegane Crème fraîche
Muskatnuss

150 g veganer Reibekäse

Zubereitung:

Die äußeren Blätter des Wirsings entfernen und diesen halbieren. Für den Kürbis-Wirsing-Auflauf wird nur eine Hälfte benötigt, aber mit der anderen Hälfte könnt ihr andere leckere Sachen machen [KLICK]. Entfernt von einer Hälfte des Wirsings den Strunk und halbiert diese erneut. Schneidet den Wirsing dann in dünne Streifen. Die Kürbisse entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Räuchertofu würfeln, die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Räuchertofu darin anbraten. Den Wirsing mit der Hälfte der Zwiebeln kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und mit dem Räuchertofu mischen. Den Kürbis mit den restlichen Zwiebeln ebenfalls anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles miteinander durchmischen und in eine Auflaufform füllen.

Die Hafermilch mit Speisestärke und Crème fraîche vermischen. Mit frisch geriebener Muskatnuss würzen. Die Sauce in die Auflaufform füllen und den Reibekäse darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft für etwa 35 Minuten überbacken.

Kürbis-Wirsing-Auflauf Kürbis-Wirsing-Auflauf

Macht es euch schön ♥
Nadine

Das könnte Dich auch interessieren

32 Kommentare

  • Antworten
    Vegetarische KürbisBällchen mit Schlemmersauce - Delicious Stories
    29. Oktober 2020 at 8:00

    […] Möhreneck Kürbis-Wirsing-Auflauf (vegan) […]

  • Antworten
    Kürbissalat mit Grünkohl - kuechenlatein.com
    29. Oktober 2020 at 8:01

    […] Entenragout | Delicious Stories: Vegetarische Kürbis-Bällchen mit Schlemmersauce | Möhreneck: Kürbis-Wirsing-Auflauf (vegan) | Zimtkeks und Apfeltarte: Cremige Hackfleisch-Lauch-Suppel | thecookingknitter: Nudeln mit Wirsing […]

  • Antworten
    Kartoffel Wirsing Auflauf mit Hackfleisch - Brotwein
    29. Oktober 2020 at 8:01

    […] mit Entenragout Delicious Stories Vegetarische Kürbis-Bällchen mit Schlemmersauce Möhreneck Kürbis-Wirsing-Auflauf (vegan) Zimtkeks und Apfeltarte Cremige Hackfleisch-Lauch-Suppel thecookingknitter Nudeln mit Wirsing und […]

  • Antworten
    Zanderfilet auf Apfel-Spitzkohlgemüse – so schmeckt der Herbst | volkermampft
    29. Oktober 2020 at 8:01

    […] karamellisiertem Kohl moey’s kitchen Cremige Lauch-Suppe mit Speck und weißen Bohnen Möhreneck Kürbis-Wirsing-Auflauf (vegan) Münchner Küche Rote Bete Tarte mit Feta und Walnüssen Obers trifft Sahne […]

  • Antworten
    Kürbis-Tomaten-Suppe mit Rosenkohlchips - Pottlecker
    29. Oktober 2020 at 8:04

    […] Möhreneck Kürbis-Wirsing-Auflauf (vegan) […]

  • Antworten
    Ochsenschwanzragout mit Kürbisstampf und Kastanien-Schupfnudeln
    29. Oktober 2020 at 10:48

    […] Möhreneck Kürbis-Wirsing-Auflauf (vegan) […]

  • Antworten
    trickytine
    29. Oktober 2020 at 12:23

    Liebe Nadine,

    SO geht Soulfood – genau SO!
    Das sieht toll aus und jetzt bin ich irgendwie angefixt, veganen Käse auszuprobieren.

    Danke dafür,
    deine trickytine

    • Antworten
      nadine
      30. Oktober 2020 at 12:54

      Ich danke dir ♥ Das freut mich sehr zu hören!

  • Antworten
    Ina
    29. Oktober 2020 at 12:24

    Köstlich! Das trifft genau meinen Geschmack.
    Sonnige Grüße aus Kiel,
    Ina

    • Antworten
      nadine
      30. Oktober 2020 at 12:55

      Danke dir Ina ♥

  • Antworten
    Sylvia von Brotwein
    29. Oktober 2020 at 13:32

    Die Kartoffeln vom Wirsingauflauf durch Kürbis zu ersetzten hört sich super an. Beides ist öfter in der Gemüsekiste, so dass ich diesen Winter bestimmt noch die Gelegenheit habe das auszuprobieren.
    Viele Grüße Sylvia

    • Antworten
      nadine
      30. Oktober 2020 at 12:56

      Die Kombination mit Kartoffeln mag ich auch sehr gerne ♥
      Vielleicht auch mal alle drei zusammen, bestimmt auch lecker. 🙂

  • Antworten
    Ulrike
    29. Oktober 2020 at 16:18

    Ich liebe Wirsing, das ist doch eine wunderbar schmackhafte Kombination

    • Antworten
      nadine
      30. Oktober 2020 at 12:54

      Vielen lieben Dank Ulrike 🙂

  • Antworten
    Petra+Hermann
    29. Oktober 2020 at 19:45

    Zwei herbstliche Gemüse, die ich sehr mag in einem Topf, dass schreit doch nach nachkochen! LG

    • Antworten
      nadine
      30. Oktober 2020 at 12:54

      Das freut mich sehr Petra! ♥

  • Antworten
    tine
    29. Oktober 2020 at 21:50

    Ich liebe ja Aufläufe.Vor allem im Herbst! Und mit Kürbis und Wirsing bekommst du mich eh. Tolles Rezept. ♥

    • Antworten
      nadine
      30. Oktober 2020 at 12:53

      Das freut mich sehr! Danke dir ♥

  • Antworten
    Eva von evchenkocht
    30. Oktober 2020 at 9:55

    Liebe Nadine,
    ach, was für ein herrlicher Auflauf. Und dann noch die schöne Kruste obenauf. Besseres Essen gibt es kaum im Herbst!
    Liebe Grüße,
    Eva

    • Antworten
      nadine
      30. Oktober 2020 at 12:53

      Finde ich auch – freut mich, dass dir der Auflauf zusagt. 🙂

  • Antworten
    Marie-Louise
    30. Oktober 2020 at 19:01

    Liebe Nadine,

    ich liebe den Herbst ja ebenfalls sehr und mag Deinen Auflauf rundum. Ein paar der schönsten Herbstaromen in einem Gericht. Und Wirsing geht sowieso immer!
    Liebe Grüße
    Marie-Louise

    • Antworten
      nadine
      2. November 2020 at 10:05

      Liebe Marie-Louise,
      da hast du absolut Recht – Wirsing geht immer! ♥

  • Antworten
    Maja
    30. Oktober 2020 at 20:41

    Kürbis und Wirsing ist schon eine mega Idee – beides in einen Auflauf zu packen und mit Käse zu überbacken ist einfach genial lecker!
    Liebe Grüße
    Maja

    • Antworten
      nadine
      2. November 2020 at 10:06

      Alles mit Käse ist eine gute Idee! 😀

  • Antworten
    thecookingknitter
    1. November 2020 at 16:25

    Hallo Nadine, da ich gerade Wirsing mehr und mehr für mich entdecke und auch Kürbis liebe, glaub ich, dass ich weiß, was es nächstes Wochenende geben könnte! <3

    • Antworten
      nadine
      2. November 2020 at 10:07

      Das freut mich sehr liebe Julia ♥

  • Antworten
    Katti
    1. November 2020 at 20:29

    Hach Nadine,
    du bringst meinen Magen grad in Wallung. Und zwar im positiven Sinne! (Klingt irgendwie sonst komisch:D )

    Fühl Dich gedrückt
    Katti

    • Antworten
      nadine
      2. November 2020 at 10:06

      hahaha, da bin ich aber froh, dass es positiv ist! 😀

  • Antworten
    Volker
    2. November 2020 at 18:21

    Hallo Nadine,

    das sieht doch toll aus. Sobald es in 2-3 Tage wieder kälter wird, startet hier auch die Auflauf Saison.

    LG Volker

    • Antworten
      nadine
      3. November 2020 at 15:26

      Aufläufe sind einfach die perfekten Seelenwärmer! Danke dir 🙂

  • Antworten
    Julia Weigl
    3. November 2020 at 10:32

    Mmh, ich liebe Aufläufe mit ordentlich Käse überbacken, besonders zu dieser Jahreszeit.
    Bei veganem Käse bin ich allerdings noch ein bisschen vorsichtig, die positiven Erfahrungen halten sich noch in Grenzen…
    Liebe Grüße,
    Julia

    • Antworten
      nadine
      3. November 2020 at 15:27

      Ich liebe sie auch so sehr! 🙂
      Das ist aber schade, was genau mochtest du denn bisher nicht sonderlich an veganem Käse? Ich schreibe die Marken hier ja meist nicht dazu, weil ich es sonst als Werbung kennzeichnen müsste, auch wenn ich keinerlei Vergütung dafür erhalte. Aber ich kann dir gerne das ein oder andere empfehlen. 🙂

      Liebe Grüße
      Nadine

    Hinterlasse einen Kommentar