vegane Köttbullar mit Rahmsauce | Plantbullar

vegane Köttbullar mit Rahmsauce

Im Juli ist ganz schön was los im Möhreneck. Erst gestern ging die Zusammenfassung für mein eigenes Blogevent “Zeigt her eure Erdbeeren” online [KLICK]. Heute geht es direkt mit dem nächsten Event weiter. Diesmal jedoch nicht mit meinem, sondern mit der kulinarischen Weltreise von Volkermampft. Ich bin bereits bei Ungarn mit einem veganen Szegediner Gulasch [KLICK] und bei Frankreich mit einer veganen Crème Caramel [KLICK] dabei gewesen. Diesen Monat geht es kulinarisch nach Schweden und da sind mir direkt mehrere Rezepte eingefallen. Mal sehen was ich alles in diesem Monat noch unterbekommen werde, doch eines möchte ich auf jeden Fall hier im Möhreneck mit euch teilen. Daher machen die vegane Köttbullar mit Rahmsauce den Anfang.

Edit: Beim großen Schweden, wo die Köttbular deutschlandweit bekannt wurde, wird zum 01. August eine neue Option für Veganer*innen im Restaurant eingeführt. Plantbullar heißen die fleischlosen Bällchen. Ob die an meine Version mit den Linsen rankommen werden? Ich werde es vermutlich bald mal für euch testen. 😉

Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise von @volkermampft

Die veganen Köttbullar bestehen aus einer Basis von Linsen. Dadurch sind sie reichhaltig und sättigend. Die Rahmsauce ist sehr einfach gemacht und passt einfach hervorragend zu den “Fleischklößchen”. Wer möchte kann dazu Pommes servieren oder aber die Köttbullar zu Pasta servieren. Egal wie ihr sie kombiniert, die, sie schmecken köstlich.

vegane Köttbullar vegane Köttbullar mit Rahmsauce

Rezept für 12-15 vegane Köttbullar mit Rahmsauce:

Köttbullar:
100 g Tellerlinsen, trocken
360 ml Wasser

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
150 g braune Champignons
1 EL Rapsöl
70 g Haferflocken
2 EL Sojasauce
1 TL Kreuzkümmel gemahlen
Salz
schwarzer Pfeffer

Rahmsauce:
200 ml Gemüsebrühe
400 ml Hafercuisine oder andere vegane Kochsahne
1 Schuss Sojasauce
1 TL Senf
2 EL Speisestärke
Salz
schwarzer Pfeffer

Außerdem:
eingelegte Preiselbeeren
Ofenpommes

Zubereitung Köttbullar:

Die Tellerlinsen mit dem Wasser für 20 Minuten gar kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und würfeln, die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Die braunen Champignons mit einer Bürste putzen und klein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin für ungefähr 2 Minuten dünsten. Den Knoblauch zugeben und kur anrösten, dann kommen die Champignons hinzu. Diese solange anbraten, bis sie weich sind.

Die Haferflocken zusammen mit den Linsen, der Pilz-Mischung und der Sojasauce in einen Foodprocessor geben und grob hacken. Dann mit den Gewürzen abschmecken und durchmischen. Es sollte nicht vollständig püriert werden, sondern noch etwas Struktur haben. Statt eines Foodprocessors könnt ihr auch einen Stabmixer oder einen Mixer verwenden.

Die Köttbullar-Masse etwas abkühlen lassen und dann mit feuchten Händen zu Bällchen formen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit etwas Öl bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C Umluft brauchen die veganen Köttbullar ungefähr 25 Minuten. Nach etwa 12 Minuten die Bällchen wenden und mit etwas Öl bestreichen.

Zubereitung Rahmsauce:

Für die Rahmsauce etwa 50 ml Gemüsebrühe abnehmen und in einer Schüssel mit der Speisestärke verrühren. Die restliche Brühe zusammen mit Hafercuisine und Sojasauce in einem kleinen Topf aufkochen. Den Topf von der Herdplatte nehmen und den Senf sowie die angerührte Stärke-Mischung mit einem Schneebesen einrühren. Den Topf erneut auf die Herdplatte stellen und die Rahmsauce bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren erneut aufkochen. Sie sollte schön cremig werden.

Die fertig gebackenen Köttbullar zusammen mit der Rahmsauce, einem Klecks Preiselbeeren und, zum Beispiel, Pommes servieren. Ihr könnt auch Nudeln eurer Wahl dazu essen oder die veganen Fleischbällchen ohne weitere Beilage genießen.

vegane Köttbullar mit Rahmsauce

Macht es euch schön ♥
Nadine

Weitere Köstlichkeiten aus Schweden findet ihr bei:

Ulrike von Küchenlatein mit Safranpfannkuchen – Saffranspannkaka | Hasselnötskaka med kaffe – Haselnusskuchen mit Kaffee | Citrondrömmar – Zitronentraum | Pilzsuppe mit Äpfeln und Thymian | Stachelbeerkuchen mit Mandel – Krusbärspaj med mandel
Britta von Backmaedchen 1967 mit Schwedische Haferflocken-Kekse
Janke von Jankes*Soulfood mit Blåbärssoppa – schwedische Blaubeersuppe mit Grießklößchen
Tina von Küchenmomente mit Typisch schwedische Zimtschnecken mal anders
Conny von Mein wunderbares Chaos mit Weißer Kladdkaka – schwedischer Schokokuchen
Wilma von Pane-Bistecca mit Kroppkakor – Schwedische Kartoffelkloesse | Svenska Koettbullar – Schwedische Hackfleischbaellchen
Britta von Brittas Kochbuch mit Svenks Sommarsoppa – Schwedische Sommersuppe | Krispig Blåbärpaj – Knusperblaubeerkuchen | Knäckebröd – Knäckebrot | Schwedische Haferkekse
Ronald von Fränkische Tapas mit Schwedischer Heringssalat
Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Sockerkringlor mit Zitronenfüllung | Wallenbergare mit Sommerkohl und Kartoffelstampf | Pyttipanna
Carina von Coffee2Stay mit Kärleksmums | Fläskfile med banan – Schweinefilet mit Banane | Grötbröd – Porridge-Brot
Henrike von EinfachSchweden mit Flygande Jakob | Saftiger Zimtschnecken-Rührkuchen – Kanelbullesockerkaka
Sonja von fluffig & hart mit Mandeltårta – Schwedische Mandeltorte mit Johannisbeeren
Tanja von Tanjas bunte Welt mit Raggmunk – schwedische Kartoffelpfannkuchen
Conny von food for the soul mit Kanelbullar – schwedische Zimtschnecken
Simone von zimtkringel mit Janssons frestelse – Janssons Versuchung
Ute von wiesengenuss mit KÅLDOLME – mit Moosbeeren
Susanne von magentratzerl mit Erbsen-Kartoffelknödel mit Specktopping
Sus von CorumBlog 2.0 mit Hallongrottor – Himbeertörtchen | Schwedisches helles Karottenbrot
Katja von Kaffeebohne mit Sommersalat | Schwedischer Garnelencocktail
Tina von Küchenmomente mit Brödkakor – rustikales Fladenbrot aus Schweden
Sylvia von Brotwein mit Lachs beizen – Rezept mit Gin, Zitrone und Rote Bete | Roggen Knäckebrot Rezept – knusprig herzhaft
Christian von SavoryLens mit Chokladbollar – Schwedische Schokoladenkugeln
Andrea von our food creations mit Vollwert-Knäcke mit Kräuter-Radieschen-Quark | Glasierter Senf-Preiselbeer-Braten mit Honig-Senf-Sauce | Kleine F(r)ischkäse Törtchen – angelehnt an die schwedische Smörgåstårta
Volker von Volkermampft mit Schwedische Köttbullar – besser als bei Ikea! | Kalops – Schwedisches Rindergulasch mit Roter Beete

Das könnte Dich auch interessieren

59 Kommentare

  • Antworten
    Ulrike
    6. Juli 2020 at 11:57

    Prima, dass du deine Klößchen mit Linsen machst. Das ist eine tolle tierfreie Variante

    • Antworten
      nadine
      6. Juli 2020 at 21:34

      Danke dir Ulrike!

  • Antworten
    Typisch schwedische Zimtschnecken mal anders | Küchenmomente
    8. Juli 2020 at 9:01

    […] von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) Wilma von Pane-Bistecca mit Kroppkakor – Schwedische Kartoffelkloesse Britta von Brittas […]

  • Antworten
    Tina+von+Küchenmomente
    8. Juli 2020 at 14:19

    Hallo Nadine,
    als echter Fan der skandinavischen Küche liebe ich natürlich auch Köttbullar! Deine vegane Variante finde ich total spannend. Meine Freundin wird sich über das Rezept auf jeden Fall sehr freuen 🙂 .
    Liebe Grüße
    Tina

    • Antworten
      nadine
      8. Juli 2020 at 20:23

      Das freut mich sehr iebe Tina, danke dir! 🙂

  • Antworten
    Tanjas bunte Welt
    11. Juli 2020 at 16:19

    Interessant mit den Linsen und für Veganer perfekt

    • Antworten
      nadine
      13. Juli 2020 at 11:33

      Danke dir, ist eine tolle Alternative für alle Fans von Köttbullar. 😀

  • Antworten
    Wallenbergare mit Sommerkohl und Kartoffelstampf – Chili und Ciabatta
    13. Juli 2020 at 11:10

    […] mit Blåbärssoppa – schwedische Blaubeersuppe mit Grießklößchen Nadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) Tina von Küchenmomente mit Typisch schwedische Zimtschnecken mal anders Conny von Mein wunderbares […]

  • Antworten
    Lecker, Liebe, Schweden: Kärleksmums | Coffee to stay
    13. Juli 2020 at 11:21

    […] mit Blåbärssoppa – schwedische Blaubeersuppe mit Grießklößchen Nadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) Tina von Küchenmomente mit Typisch schwedische Zimtschnecken mal anders Conny von Mein wunderbares […]

  • Antworten
    Exotisches Schweden: Schweinefilet mit Banane | Coffee to stay
    13. Juli 2020 at 11:25

    […] mit Blåbärssoppa – schwedische Blaubeersuppe mit Grießklößchen Nadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) Tina von Küchenmomente mit Typisch schwedische Zimtschnecken mal anders Conny von Mein wunderbares […]

  • Antworten
    Petra aka Cascabel
    13. Juli 2020 at 11:25

    Linsen mag ich sehr gerne. Interessante und feine Idee, damit Köttbullar zu kreieren!

    • Antworten
      nadine
      13. Juli 2020 at 11:33

      Danke dir Petra! Es freut mich, wenn dir mein Rezept gefällt. 🙂

  • Antworten
    Krispig Blåbärpaj – Knusperblaubeerkuchen (Schweden) | Brittas Kochbuch
    13. Juli 2020 at 13:32

    […] Nadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) […]

  • Antworten
    Britta von Backmaedchen 1967
    13. Juli 2020 at 19:25

    Ui eine vegane Variante der klassischen Köttbullar, dass Rezept klingt auf jeden Fall interessant.
    Liebe Grüße
    Britta

    • Antworten
      nadine
      14. Juli 2020 at 9:25

      Danke dir Britta! 🙂

  • Antworten
    Schwedische Haferflocken-Kekse - Backmaedchen 1967
    13. Juli 2020 at 19:39

    […] Nadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) […]

  • Antworten
    Svenska Köttbullar – Schwedische Hackfleischbaellchen – Swedish Meatballs – Pane Bistecca
    14. Juli 2020 at 3:55

    […] Nadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) […]

  • Antworten
    Pane-Bistecca
    14. Juli 2020 at 3:59

    Toll gelungen, sieht nicht nur gut aus, riecht bis hierher und macht Lust aufs Nachkochen.

    LG Wilma

    • Antworten
      nadine
      14. Juli 2020 at 9:25

      Vielen Dank Wilma, so soll es sein. 🙂

  • Antworten
    Kroppkakor – schwedische Kartoffelkloesse – Swedish Potato Dumplings – Pane Bistecca
    14. Juli 2020 at 4:41

    […] Nadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) […]

  • Antworten
    Britta Koch
    14. Juli 2020 at 8:08

    Liebe Nadine,

    Köttbullar auf Linsenbasis finde ich sehr spannend.

    Ich habe mal im Rahmen eines Schwedenevents vegetarische Grönsakbullar gemacht, die uns auch super geschmeckt haben.

    Liebe Grüße
    Britta

    • Antworten
      nadine
      14. Juli 2020 at 9:26

      Liebe Britta,
      die Gemüsevariante mag ich auch sehr gerne. Aber du kennst mich ja, dem Reiz diesen Klassiker zu machen, konnte ich nicht widerstehen. 😉

  • Antworten
    Pilzsuppe mit Äpfeln und Thymian - kuechenlatein.com
    14. Juli 2020 at 13:31

    […] Blåbärssoppa – schwedische Blaubeersuppe mit Grießklößchen | Möhreneck: Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) | Küchenmomente: Typisch schwedische Zimtschnecken mal anders | Mein wunderbares Chaos: Weißer […]

  • Antworten
    Safranpfannkuchen - Saffranspannkaka - kuechenlatein.com
    14. Juli 2020 at 18:22

    […] Blåbärssoppa – schwedische Blaubeersuppe mit Grießklößchen | Möhreneck: Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) | Küchenmomente: Typisch schwedische Zimtschnecken mal anders | Mein wunderbares Chaos: Weißer […]

  • Antworten
    Erbsen-Kartoffelknödel mit Speck-Topping – magentratzerl.de
    16. Juli 2020 at 7:31

    […] Möhreneck: Vegane Köttbullar mit Rahmsauce […]

  • Antworten
    Die Kulinarische Weltreise – Knäckebröd (Schweden) | Brittas Kochbuch
    17. Juli 2020 at 9:38

    […] Nadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) […]

  • Antworten
    Weißer Kladdkaka - schwedischer Schokokuchen | Mein wunderbares Chaos
    19. Juli 2020 at 9:00

    […] Brittas Kochbuch mit Svenks Sommarsoppa – Schwedische Sommersuppe Nadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Sockerkringlor mit Zitronenfüllung Tina von […]

  • Antworten
    Hasselnötskaka med kaffe - Haselnusskuchen mit Kaffee - kuechenlatein.com
    19. Juli 2020 at 13:31

    […] Blåbärssoppa – schwedische Blaubeersuppe mit Grießklößchen | Möhreneck: Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) | Küchenmomente: Typisch schwedische Zimtschnecken mal anders | Mein wunderbares Chaos: Weißer […]

  • Antworten
    fluffig & hart
    19. Juli 2020 at 16:08

    Schöne Idee, dass mal was anderes als nur Linsensuppe gemacht wird.

    • Antworten
      nadine
      20. Juli 2020 at 18:06

      Für Suppe bin ich sowieso nicht wirklich zu haben. Da esse ich Linsen lieber in sämtlichen anderen Variationen. 😀

  • Antworten
    Simone von zimtkringel
    20. Juli 2020 at 17:14

    Ich bin immer mehr als gespannt auf deine veganen Varianten und auch diesmal wieder sehr angetan davon.

    • Antworten
      nadine
      20. Juli 2020 at 18:06

      Ich danke dir Simone, das freut mich sehr. 🙂

  • Antworten
    Carina
    21. Juli 2020 at 10:37

    Hallo Nadine,
    was für eine geniale Idee! Quasi schwedische Falafel – eine Kombi aus zwei meiner Favoriten.
    Liebe Grüße
    Carina

    • Antworten
      nadine
      22. Juli 2020 at 17:27

      Das freut mich, danke dir Carina. 🙂

  • Antworten
    Brödkakor – rustikales Fladenbrot aus Schweden | Küchenmomente
    22. Juli 2020 at 9:01

    […] – schwedische Blaubeersuppe mit Grießklößchen Nadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) Conny von Mein wunderbares Chaos mit Weißer Kladdkaka – schwedischer Schokokuchen Wilma von […]

  • Antworten
    Stachelbeerkuchen mit Mandel - Krusbärspaj med mandel - kuechenlatein.com
    22. Juli 2020 at 10:39

    […] Blåbärssoppa – schwedische Blaubeersuppe mit Grießklößchen | Möhreneck: Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) + vegane Kanelbullar | Küchenmomente: Typisch schwedische Zimtschnecken mal anders + Brödkakor […]

  • Antworten
    Hallongrottor – Himbeertörtchen – CorumBlog 2.0
    22. Juli 2020 at 11:26

    […] mit Blåbärssoppa – schwedische Blaubeersuppe mit Grießklößchen Nadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) Tina von Küchenmomente mit Typisch schwedische Zimtschnecken mal anders Conny von Mein wunderbares […]

  • Antworten
    Die kulinarische Weltreise: Schwedische Haferkekse | Brittas Kochbuch
    23. Juli 2020 at 11:31

    […] mit Blåbärssoppa – schwedische Blaubeersuppe mit Grießklößchen Nadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) Tina von Küchenmomente mit Typisch schwedische Zimtschnecken mal anders Conny von Mein wunderbares […]

  • Antworten
    Jankes*Soulfood
    24. Juli 2020 at 15:18

    Liebes Möhrchen, dein vegane Version der Köttbullar finde ich super und kann mir vorstellen, dass die Klopse mit Linsen, Pilzen und Haferflocken auch richtig schön herzhaft schmecken ♥

    • Antworten
      nadine
      27. Juli 2020 at 8:43

      Danke dir liebste Janke! Es freut mich sehr, dass sie dir gefallen. 🙂

  • Antworten
    Conny
    26. Juli 2020 at 12:55

    Tolle Idee! Ich liebe Linsen. Und ich gehe davon aus, dass die vegane Variante beim Möbelschweden niemals an Deine heranreicht.
    Herzlichst, Conny

    • Antworten
      nadine
      27. Juli 2020 at 8:43

      hehehe, danke dir Conny ♥

  • Antworten
    Grötbröd: Wenn der schwedische Hafer sticht | Coffee to stay
    26. Juli 2020 at 21:05

    […] mit Blåbärssoppa – schwedische Blaubeersuppe mit Grießklößchen Nadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) Tina von Küchenmomente mit Typisch schwedische Zimtschnecken mal anders Conny von Mein wunderbares […]

  • Antworten
    Susanne
    27. Juli 2020 at 17:22

    Ich liebe Linsen – die Bällchen nehme ich sofort!

    • Antworten
      nadine
      28. Juli 2020 at 12:54

      Das freut mich Susanne, lass sie dir schmecken. 😉

  • Antworten
    Citrondrömmar - Zitronentraum - kuechenlatein.com
    28. Juli 2020 at 13:30

    […] Blåbärssoppa – schwedische Blaubeersuppe mit Grießklößchen | Möhreneck: Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) + vegane Kanelbullar | Küchenmomente: Typisch schwedische Zimtschnecken mal anders + Brödkakor […]

  • Antworten
    Zimtschnecken-Rührkuchen - super saftig | einfachschweden.de
    28. Juli 2020 at 17:29

    […] mit Blåbärssoppa – schwedische Blaubeersuppe mit Grießklößchen Nadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) & vegane Kanelbullar Tina von Küchenmomente mit Typisch schwedische Zimtschnecken mal anders […]

  • Antworten
    Flygande Jakob - fliegender Jakob | einfachschweden.de
    28. Juli 2020 at 17:31

    […] mit Blåbärssoppa – schwedische Blaubeersuppe mit Grießklößchen Nadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) & vegane Kanelbullar Tina von Küchenmomente mit Typisch schwedische Zimtschnecken mal anders […]

  • Antworten
    Schwedisches helles Karottenbrot aus Jokkmokk – CorumBlog 2.0
    30. Juli 2020 at 17:58

    […] mit Blåbärssoppa – schwedische Blaubeersuppe mit Grießklößchen Nadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) Tina von Küchenmomente mit Typisch schwedische Zimtschnecken mal anders Conny von Mein wunderbares […]

  • Antworten
    Schwedische Köttbullar – besser als bei Ikea! | volkermampft
    30. Juli 2020 at 19:38

    […] dort Plantbullar genannt. Noch vor der Ankündigung hat uns bereits Nadine von Möhreneck eine vegane Köttbullar Version für die Weltreise präsentiert. Mit Pommes und auch mit Preiselbeeren. Eine ganz andere Variante […]

  • Antworten
    Roggen Knäckebrot Rezept - knusprig herzhaft - Brotwein
    4. August 2020 at 10:19

    […] wunderbares Chaos mit Weißer Kladdkaka – schwedischer Schokokuchen Nadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) | vegane Kanelbullar Wilma von Pane-Bistecca mit Kroppkakor – Schwedische Kartoffelkloesse | […]

  • Antworten
    Lachs beizen - Rezept mit Gin, Zitrone und Rote Bete - Brotwein
    4. August 2020 at 10:20

    […] wunderbares Chaos mit Weißer Kladdkaka – schwedischer Schokokuchen Nadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) | vegane Kanelbullar Wilma von Pane-Bistecca mit Kroppkakor – Schwedische Kartoffelkloesse | […]

  • Antworten
    45 schwedische Rezepte – die besten Gerichte aus Schweden | volkermampft
    4. August 2020 at 21:00

    […] Und wusstet Ihr, dass es bei Ikea seit 01.08. eine vegane Version gibt. Vermutlich besser als Planntbullar sind die Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) von Nadine auf Möhreneck. Kalbsfrikadellen verbergen sich hinter den Wallenbergare mit Sommerkohl […]

  • Antworten
    Update: Die kulinarische Weltreise in Schweden | Brittas Kochbuch
    5. August 2020 at 9:51

    […] mit Blåbärssoppa – schwedische Blaubeersuppe mit GrießklößchenNadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan)Tina von Küchenmomente mit Typisch schwedische Zimtschnecken mal andersConny von Mein wunderbares […]

  • Antworten
    Kanelbullar - Schwedische Zimtschnecken - food for the soul
    8. August 2020 at 10:54

    […] mit Blåbärssoppa – schwedische Blaubeersuppe mit Grießklößchen Nadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) Tina von Küchenmomente mit Typisch schwedische Zimtschnecken mal anders Conny von Mein wunderbares […]

  • Antworten
    Sylvia von Brotwein
    8. August 2020 at 11:53

    Spannende Variante! Und sehr hübsch angerichtet.
    Viele Grüße Sylvia

    • Antworten
      nadine
      10. August 2020 at 22:46

      Lieben Dank 🙂

  • Antworten
    Kulinarische Weltreise – Schweden – Sommersalat – Kaffeebohne
    8. August 2020 at 19:25

    […] mit Sommersalat Katja von Kaffeebohne mit Schwedischer Garnelencocktail Nadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan) Nadine von Möhreneck mit vegane Kanelbullar Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit […]

  • Antworten
    Kulinarische Weltreise – Schweden – Schwedischer Garnelencocktail – Kaffeebohne
    8. August 2020 at 23:22

    […] Blåbärssoppa – schwedische Blaubeersuppe mit Grießklößchen, Nadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan), vegane Kanelbullar, Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Pyttipanna, Sockerkringlor mit […]

  • Hinterlasse einen Kommentar