Erdbeertorte

Erdbeer-Torte

Die ersten roten Früchtchen hängen bereits saftig und süß an den Sträuchern. Jedes Jahr freue ich mich immens auf die Erdbeer-Zeit und koste sie in vollen Zügen aus. Von Erdbeerkuchen über Erdbeer-Tarte bis hin zur köstlichen Erdbeertorte gibt es auf meiner Erdbeer-Tafel alles. Doch auch die Kombination mit Rhabarber, als Kompott, Marmelade oder oder ist herrlich fruchtig lecker.

Da ich so vernarrt in Erdbeeren bin, dachte ich mir, sei es mal wieder an der Zeit für ein neues Event im Möhreneck. Bereits 2015 habe ich eure köstlichen Apfel-Rezepte gesucht und alle Beiträge und Rezepte von Lesern in einer PDF-Rezeptesammlung zusammengefasst. Genau in diesem Stil soll mein Erdbeer-Event stattfinden. Ganz unverfänglich, ohne Gewinne, einfach nur um eine köstliche Sammlung an wunderbaren Erdbeer-Rezepten mit euch gemeinsam zu kreieren.

Zeigt her eure Erdbeeren

Um bei der köstlichsten Erdbeer-Rezeptesammlung dabei zu sein, musst Du nur ein passendes Rezept mit Erdbeeren kochen oder backen. Wenn Du einen Blog hast, poste Dein Rezept wie gewohnt auf Deiner Seite und binde in Deinen Beitrag mein Eventbanner ein und verlinke hier her. Hinterlasse einen Kommentar unter diesem Beitrag, damit ich weiß, dass Du mit dabei bist.

Auch mit Deiner Instagram- oder Facebook-Seite kannst Du gerne beim Event mit dabei sein. Markiere mich dazu in Deinem Beitrag mit @moehreneck und verwende den Hashtag #zeigthereureerdbeeren. Wenn Du als Leser*in dabei sein möchtest, kannst Du das auch sehr gerne sein. Schicke mir dazu Dein Rezept und ein Bild Deines Erdbeer-Rezeptes per Mail an nadine@moehreneck.de. Bitte achte darauf, dass Du keine Bilder von anderen Seiten verwendest und solltest Du ein Rezept nachkochen, du den Autor nennst.

Bis zum 30. Juni 2020 habt ihr Zeit, um ein Teil der Erdbeer-Rezeptesammlung zu werden. Das Eventbanner zum Mitnehmen und alle Teilnahmebedingungen findet ihr unter diesem Beitrag zusammengefasst. Zu den Teilnahmebedingungen

Als Einstand und erstes Rezept für das Event “Zeigt her eure Erdbeeren” gibt es von mir eine Erdbeertorte. Die Biskuit-Böden sind wunderbar fluffig und die Creme aus Pudding und Sahne mit einer Schicht aus frischen Erdbeeren sehr erfrischend. Eine bessere Torte hätte ich mir zu meinem 30. Geburtstag nicht wünschen können.

Erdbeertorte

Erdbeertorte

Rezept für eine Erdbeertorte mit 18 cm Durchmesser:

Biskuit:
270 g Dinkelmehl, Type 630
120 g Zucker
1 Prise Salz
1 EL Vanillezucker
2 TL Backpulver
120 ml Rapsöl
375 ml Sprudelwasser

Erdbeerschicht und Deko:
350 g Erdbeeren
2 EL Zucker
Saft einer halben Zitrone

Cremeschicht:
300 ml Hafermilch (Rezept für selbst gemachte Hafermilch findet ihr hier [KLICK])
4 EL Speisestärke
2 EL Zucker
Mark einer Vanilleschote
150 ml vegane Sahne
1 EL Sanapart (oder Sahnesteif)

Zubereitung:

Tortenböden

Mehl, Zucker, Salz, Vanillezucker und Backpulver in einer Rührschüssel vermengen. Das Öl und Sprudelwasser hinzugeben und mit dem Rühraufsatz eurer Küchenmaschine zu einem cremigen Teig verrühren. Die Springform einfetten und ein Drittel des Teiges einfüllen. Die Tortenböden habe ich in drei Fuhren gebacken, um mir das Durchschneiden zu sparen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Ober-/Unterhitze braucht jeder Boden ungefähr 25 Minuten. Macht eine Stäbchenprobe, bevor ihr den Boden herausholt. Kurz abkühlen lassen, aus der Form lösen und den nächsten Boden backen.

Erdbeerschicht

Die Erdbeeren abbrausen und abtropfen lassen. Vom Grün befreien und in kleine Stücke schneiden. In einer Schüssel zusammen mit Zucker und dem Saft einer halben Zitrone vermengen und für mindestens 1 Stunde beiseitestellen. Die Erdbeeren sollten gut durchgezogen sein und einen Saft gebildet haben.

Cremeschicht

Für die Creme wird zuerst ein Vanillepudding gekocht. Dafür etwas Hafermilch mit Speisestärke und Zucker klümpchenfrei verrühren. Die restliche Hafermilch mit dem Mark der Vanilleschote und der Schote selbst aufkochen. Die Schote entfernen und die angerührte Stärkemischung mit einem Schneebesen zügig einrühren. Erneut aufkochen und beiseitestellen. Der Pudding soll schön fest sein und nicht cremig wie üblich.

Sobald der Pudding abgekühlt ist, kann die Sahne zusammen mit Sanapart aufgeschlagen werden. Diese dann unter den Pudding heben und die Creme für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Erdbeertorte zusammensetzen

Sobald die Böden abgekühlt sind und die beiden Schichten zubereitet wurden, kann es an das Zusammensetzen der Erdbeertorte gehen. Dazu einen Boden auf eine passende Tortenplatte legen, mit einem Tortenring ummanteln und mit einem Drittel der Creme bestreichen. Etwa 3 EL der Erdbeeren für die Deko beiseitestellen. Die Hälfte der restlichen eingelegten Erdbeeren auf der Creme verteilen und den nächsten Boden auflegen. Wieder ein Drittel der Creme und die restlichen Erdbeeren darauf verteilen. Den Deckel aufsetzen und die Torte für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen. Bei mir stand sie über Nacht kalt.

Den Tortenring vorsichtig lösen und die Torte mit der restlichen Creme einstreichen. Die Erdbeeren darauf verteilen und mit etwas Erdbeersaft begießen. Die Torte gekühlt genießen.

Erdbeertorte

Macht es euch schön ♥
Nadine


Teilnahmebedingungen:

  • Du bist Blogger? Dann schicke mir Dein Erdbeerrezept bitte als Kommentar unter diesen Beitrag oder per Mail an nadine@moehreneck.de
  • Solltest du bei Facebook oder Instagram eine Seite haben, kannst Du auch gerne beim Erdbeer-Event mitmachen. Poste dein Bild und verwende den Hastag #zeigthereureerdbeeren und markiert mich mit @moehreneck im Beitrag.
  • Archivbeiträge sind nicht zugelassen.
  • Du bist Leser? Dann schicke mir dein Rezepte bitte mit einem Bild an nadine@moehreneck.de
  • Pro Teilnehmer sind zwei Beiträge / Rezepte erlaubt.
  • Das Blogevent läuft bis zum 30. Juni 2020 – 24:00 Uhr
  • Eine Zusammenfassung aller Rezepte erscheint dann in Form einer PDF-Sammlung die zum Download bereit gestellt wird.
  • Mit der Teilnahme erklärst Du Dich damit einverstanden, dass ich eines Deiner Bilder aus dem Eventbeitrag für diese Zusammenfassung verwende. Bitte sage mir Bescheid, wenn Du das nicht möchtest.
  • Mitmachen darf jeder auf der ganzen Welt.

Gerne kannst Du den Eventbanner als HTML-Code hier rauskopieren.


Eventbanner Hochformat
<a href=”https://www.moehreneck.de/2020/05/11/erdbeertorte/”><img src=”https://www.moehreneck.de/wp-content/uploads/2020/05/erdbeerwochen-hoch.jpg” width=”200px”/></a>

Zeigt her eure Erdbeeren

Eventbanner Querformat
<a href=”https://www.moehreneck.de/2020/05/11/erdbeertorte/”><img src=”https://www.moehreneck.de/wp-content/uploads/2020/05/erdbeerwochen-quer.jpg” width=”350px”/></a>

Das könnte Dich auch interessieren

25 Kommentare

  • Antworten
    Elena
    25. Mai 2020 at 8:08

    Hallo Nadine,
    auch ich bin ein riesiger Erdbeerfan und deshalb habe ich auch was passendes für dein Event dabei: Eine leckere Panna cotta-Tarte.
    Hier mein entsprechender Beitrag, der gestern online gegangen ist:
    https://heute-gibt.es/panna-cotta-tarte/

    Liebe Grüße
    Elena

    • Antworten
      nadine
      25. Mai 2020 at 10:24

      Liebe Elena,
      da freue ich mich sehr! Deine Tarte sieht köstlich aus. Schön, dass Sie ein Teil der Rezeptesammlung ist. 🙂

      Liebe Grüße
      Nadine

  • Antworten
    Erdbeer-Mascapone-Torte mit Holunder | Langsam kocht besser
    27. Mai 2020 at 8:16

    […] her Eure Erdbeeren”, sagt Nadine vom veganen Blog Möhreneck und macht den Anfang mit einem niedlichen 18cm-Erdbeertörtchen. So, und ich habe jetzt die Erwachsenenversion dazu – ein ausgewachsenes 26cm-Exemplar mit […]

  • Antworten
    Gabi
    27. Mai 2020 at 15:02

    Hi, Nadine – ich habe die Erwachsenenversion deiner Torte gebastelt, in groß und mit Schwips 😉 Schöne Aktion! https://slowcooker.de/2020/zeigt-her-eure-erdbeeren-erdbeer-mascarpone-torte/

    • Antworten
      nadine
      28. Mai 2020 at 9:34

      Hallo Gabi,
      deine große Schwester der Torte ist super geworden. Schön, dass Du mit dabei bist. 🙂

  • Antworten
    Kathrina
    5. Juni 2020 at 9:27

    Hallo liebe Nadine,
    hier der Beitragslink für meinen Erdbeerkuchen mit Gesicht:
    https://www.kuechentraumundpurzelbaum.de/torte-mit-gesicht-face-cake/
    Lliebe Grüße

    • Antworten
      nadine
      5. Juni 2020 at 9:51

      Oh wie schön! <3

  • Antworten
    stephanie
    6. Juni 2020 at 14:54

    Da bin ich gerne dabei!
    Bei mir gibt es aktuell einen tollen Slow Infused Erdbeer Gin https://www.happymoodfood.com/lavendel-erdbeer-gin/

    • Antworten
      nadine
      7. Juni 2020 at 10:03

      Eine tolle Idee, schmeckt ganz bestimmt großartig. 🙂

  • Antworten
    Irmi
    12. Juni 2020 at 6:33

    Liebe Nadine, Erdbeeren sind wirklich eine tolle Frucht. Auch ich mag sie außerordentlich
    gerne und backe in der Saison viel mit Erdbeeren und deshalb möchte ich gerne mit meiner
    https://meinlandgenuss.blogspot.com/2020/06/erdbeer-crostata-mit-mascarpone-und_12.html
    bei dieser Sammlung dabei sein.
    Liebe Grüße von Irmi

    • Antworten
      nadine
      12. Juni 2020 at 13:46

      Liebe Irmi,
      die sieht fantastisch aus! Ich freue mich sehr, dass Du mit dabei bist. 🙂

      Liebe Grüße
      Nadine

  • Antworten
    Erdbeer-Streusel-Muffins - saftig-erdbeerige Muffins fürs nächst Picknick
    22. Juni 2020 at 8:03

    […] nicht nur ich bin so erdbeerverrückt, sondern auch die liebe Nadine vom Möhreneck, die das tolle Blogevent „Zeigt her eure Erdbeeren“ veranstaltet. Da schicke ich doch […]

  • Antworten
    Eva von evchenkocht
    22. Juni 2020 at 8:05

    Hallo liebe Nadine,
    wie angekündigt gibts hier auch etwas Erdbeeriges von mir. Muffins mit Erdbeeren und Streuseln!
    https://evchenkocht.de/erdbeer-streusel-muffins-saftig-erdbeerige-muffins-fuers-naechste-picknick/
    Liebe Grüße,
    Eva

    • Antworten
      nadine
      22. Juni 2020 at 9:17

      Oh wie schön, da freue ich mich liebe Eva! Schön, dass Du mit dabei bist. 🙂

  • Antworten
    Michael
    22. Juni 2020 at 19:11

    Liebe Nadine,

    nun bin ich mit meinem Post doch noch rechtzeitig fertig geworden.Er erscheint am Samstag, den 27. Juni als Blogpost und bei FB. Insta folgt erst am 1. Juli. Eher war kein Platz mehr.

    Anbei der Link: https://salzig-suess-lecker.de/erdbeertarte-mit-berliner-luft/

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend.
    Michael

    • Antworten
      nadine
      23. Juni 2020 at 10:05

      Lieber Michael,
      ich freue mich, dass Du es noch geschafft hast und bin schon sehr auf deine Tarte gespannt. 🙂

      Liebe Grüße
      Nadine

  • Antworten
    Erdbeer-Pudding-Kuchen vom Blech | Küchenmomente
    24. Juni 2020 at 9:00

    […] vom Blog Möhreneck hat der saftigen roten Beere ein eigenes Event gewidmet. Unter dem Motto Zeigt her eure Erdbeeren sammelt sie noch bis Ende des Monats erdbeerige Rezepte aller Art. Ich bin zwar mal wieder ganz […]

  • Antworten
    Tina+von+Küchenmomente
    24. Juni 2020 at 9:54

    Hallo Nadine,
    kurz vor Toresschluss zeige dir gerne auch meine Erdbeeren (aus dem eigenen Garten übrigens)… 😉 .
    https://www.kuechenmomente.de/erdbeer-pudding-kuchen-vom-blech/
    Liebe Grüße
    Tina

    • Antworten
      nadine
      24. Juni 2020 at 10:00

      Liebe Tina
      wunderbar – ich freue mich sehr, dass Du mit dabei bist. 🙂

      Liebe Grüße
      Nadine

  • Antworten
    Erdbeertarte mit Berliner Luft – ein cremiger Genuss - Salzig, Süß und Lecker
    27. Juni 2020 at 8:30

    […] Nadine so vernarrt ist in Erdbeeren hat sie dieses Erdbeer-Event organisiert. Jeder kann an diesem Event bis zum 30. Juni teilnehmen. Also noch schnell mitmachen! Denn nach dem Event gibt es eine ganz tolle Sammlung an leckersten […]

  • Antworten
    Christian
    27. Juni 2020 at 10:24

    Liebe Nadine,
    kurz vor Schluss habe ich es auch noch geschafft ein Rezept zu Deinem tollen Event beizusteuern.
    Der Post geht heute noch online: https://savorylens.com/erdbeer-tarte-mit-weisser-schokoladencreme
    Liebe Grüße
    Christian

    • Antworten
      nadine
      27. Juni 2020 at 12:49

      Lieber Christian,
      ich freue mich sehr, dass Du mit dabei bist. Da gehe ich doch flott deine leckere Tarte bestaunen. 🙂

      Liebe Grüße
      Nadine

  • Antworten
    Topfenmousse mit Erdbeer-Minz-Kompott - Keks & Koriander
    28. Juni 2020 at 15:49

    […] zu unserer Ernte und dem daraus entstandenen Rezept hab ich nun das schöne Blogevent von Möreneck entdeckt: Zeigt her eure Erdbeeren! Na klar, wird gemacht! Hier also nun mein Rezept für luftiges […]

  • Antworten
    Alexa von Keks & Koriander
    28. Juni 2020 at 15:53

    Liebe Nadine, da bin ich auch sehr gerne dabei! Meine Erdbeeren von der Terrasse sind in ein Topfenmousse mit Kompott gewandert: https://keksundkoriander.de/topfenmousse-erdbeer/
    Liebe Grüße, Alexa

    • Antworten
      nadine
      28. Juni 2020 at 23:25

      Oh prima, ich freue mich sehr Alexa.
      Da komme ich doch gleich bei dir vorbei. 🙂

      Liebe Grüße
      Nadine

    Hinterlasse einen Kommentar