Balsamico-Champignons

Balsamico-Champignons

Bevor ich euch das Buch “Party- und Fingerfood” vorstelle, möchte ich euch noch ein weiteres Rezept daraus vorstellen. Die Crostini mit Bohnencreme habe ich euch bereits gezeigt und heute gibt es das Rezept für die köstlichen Balsamico-Champignons aus dem Buch. Sie können sowohl warm als auch kalt gegessen werden und passen sowohl auf einen reichlich bestückten Buffet-Tisch als auch zu Baguette am Abend auf dem Sofa mit einem guten Gläschen Wein. Auch ohne Wein schmecken sie hervorragend, daran soll es nicht scheitern.

Balsamico-Champignons

Rezept für 4 Portionen Balsamico-Champignons:

Champignons:
700 g braune Champignons
3-4 EL Olivenöl
Salz
schwarzer Pfeffer

Marinade:
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 kleine rote Chilischote
1 EL Olivenöl
50 ml Aceto balsamico
1 TL Thymian, getrocknet
1/2 TL Rosmarin, getrocknet

Zubereitung:

Die braunen Champignons mit einer Bürste von restlicher Erde befreien. Große Champignons halbieren, kleinere können ganz bleiben. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Champignons in die Pfanne geben. Je nach Größe eurer Pfanne kann es sein, dass ihr die Champignons in Etappen anbraten müsst. Sie sollten alle den Boden berühren. Bratet die Champignons ungefähr 5 Minuten von allen Seiten an und würzt sie dann mit Salz und Pfeffer. Füllt sie in eine Auflaufform und verfahrt mit den gegebenenfalls restlichen Champignons ebenso.

Für die Marinade die Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Die Chilischote längs aufschneiden und entkernen, abwaschen und je nach Größe noch einmal durchschneiden. In der Pfanne erneut Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Gehackten Knoblauch und die Chilischote zu geben und kurz mit anbraten. Mit Aceto balsamico ablöschen und mit Thymian und Rosmarin würzen. Die Marinade über die Pilze gießen und verrühren. Für mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.

Die Balsamico-Champignons können entweder kalt auf das Buffet gestellt werden oder aber nach der Durchziehzeit im Backofen bei 100 °C für 10 Minuten erwärmt werden.

Balsamico-Champignons
Macht es euch schön ♥
Nadine

Aus Party- und Fingerfood von Anne-Katrin Weber

Das könnte Dich auch interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar