Pasta mit Rosenkohl-Linsen-Sauce

Pasta mit Rosenkohl-Linsen-Pasta

Nachdem ich in einem meiner letzten Beiträge [KLICK] ein Loblied auf Hülsenfrüchte gesungen habe, müssen hier natürlich auch mehr Hülsenfrüchte auf den Blog. Die erste Winterausgabe von Saisonal schmeckt’s besser nehme ich zum Anlass, euch eine weitere Köstlichkeit mit roten Linsen zu servieren. Heute gepaart mit Rosenkohl in einer cremigen Kokos-Miso-Sauce. Und obendrauf gibt es eine Portion Pasta für die Seele – fertig ist die Pasta mit Rosenkohl-Linsen-Sauce.

In diesem Monat haben Brunnenkresse | Chicorée | Cime di Rapa | Feldsalat | Grünkohl | Lauch | Meerrettich | Pastinaken | Petersilienwurzeln | Portulak | Rosenkohl | Schwarzwurzeln | Topinambur und Wirsing Saison. Außerdem gibt es noch folgendes Gemüse als Lagerware: Chinakohl | Karotten | Knollensellerie | Radicchio | Rote Bete | Rotkohl | Steckrüben und Weißkohl.

Viele weitere Rezepte mit den aktuellen Saison Gemüsesorten
findet ihr heute bei:

Madam Rote Rübe Wirsinggemüse mit Champignons zu Steinpilz-Risotto | Delicious Stories Wintereintopf mit Hackbällchen | Lebkuchennest Schwarzwurzelstampf mit Hackbällchen und karamellisierten Schwarzwurzeln | Obers trifft Sahne Rote Bete Speckknödel mit Meerettichsoße und karamellisierten Äpfeln | Münchner Küche Knuspriger Rosenkohl mit Meerrettich-Dip | Küchenlatein fermentierte Rosmarinkarotten | moey’s kitchen Cannelloni mit Grünkohl und Ricotta | Ina Is(s)t Wintersalat mit Grünkohl Falafel | Feed me up before you go-go Bauernfrühstück aus dem Ofen mit Balsamico-Rosenkohl, Pastinake und Chimichurri | LECKER&Co Topinambur Gnocchi mit brauner Butter, Salbei und Ricotta | Pottgewächs Polenta Taler mit gebratenen Grünkohl, karamellisierten Möhren und Pastinaken-Meerrettich-Sauce | Jankes*Soulfood Stamppot mit Grünkohl, dazu Feta in Nusskruste | The Apricot Lady Apfel-Kren-Aufstrich | Ye Olde Kitchen Risotto mit geröstetem Rosenkohl | trickytine Winter Minestrone mit Wirsing, Karotten und Bohnen – wärmender italienischer Soulfood Gemüse-Eintopf! | thecookingknitter Linguine mit Rosenkohl | feines gemüse Rotkohl-Hummus | pastasciutta Federleichtes Gemüsegratin mit Raclettekäse | S-Küche Rotkohlsuppe mit Tafelspitz und Meerrettich | Schlemmerkatze Feldsalat Pesto | Pottlecker Backkartoffel mit Grünkohltopping und Senfdip | Brotwein Schwarzwurzelsuppe – Rezept für klassische Cremesuppe | Kochen mit Diana Rote Bete Salat

Pasta mit Rosenkohl-Linsen-Pasta

Rezept für Pasta mit Rosenkohl-Linsen-Sauce:

150 g rote Linsen
1 Stange Lauch
1 Knoblauchzehe
400 g Rosenkohl
2 Möhren
Rapsöl
400 ml Kokosmilch
2 EL Miso Paste

500 g Pasta

Zubereitung:

Ein kurzer Hinweis vorweg – solltet ihr keine roten Linsen, sondern andere Linsen verwenden, beachtet bitte die entsprechende Zubereitungszeit. Manche müssen vorab in Wasser eingeweicht werden oder wegen der langen Kochzeit vorgegart werden.

Die Linsen unter warmen Wasser abbrausen. Den Lauch in dünne Ringe schneiden und in einem Sieb abwaschen und abtropfen lassen. Die Knoblauchzehe abziehen und mit der flachen Seite des Messers andrücken. Den Rosenkohl putzen und halbieren, besonders große Röschen vierteln. Die Möhren abwaschen, halbieren und in kleine Stücke schneiden.

In einem Topf Rapsöl erhitzen und den Lauch darin anbraten, Knoblauchzehe, Rosenkohl und Möhren hinzugeben und ebenfalls anbraten. Die Kokosmilch mit der Miso Paste verrühren und damit ablöschen. Die Linsen zugeben und mit geschlossenem Deckel für ungefähr 20 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren.

Während die Sauce kocht, die Nudeln in leicht gesalzenem Wasser al dente kochen. Die gekochten Nudeln zusammen mit der Sauce servieren. Wer möchte, kann noch etwas grob gemahlenen schwarzen Pfeffer darüber geben.

Pasta mit Rosenkohl-Linsen-Pasta

Macht es euch schön ♥
Nadine

Das könnte Dich auch interessieren

26 Kommentare

  • Antworten
    Feldsalat Pesto - Schlemmerkatze
    30. Januar 2020 at 8:00

    […] Möhreneck Pasta mit Rosenkohl-Linsen-Sauce […]

  • Antworten
    Schwarzwurzelsuppe - Rezept für klassische Cremesuppe - Brotwein
    30. Januar 2020 at 8:01

    […] findet Ihr weitere Anregungen mit diesen Gemüsen: Möhreneck – Pasta mit Rosenkohl-Linsen-Sauce Madam Rote Rübe – Wirsinggemüse mit Champignons zu Steinpilz-Risotto Delicious Stories […]

  • Antworten
    Backkartoffeln mit Grünkohl-Topping & Senfdip - Pottlecker
    30. Januar 2020 at 8:04

    […] Möhreneck Pasta mit Rosenkohl-Linsen-Sauce […]

  • Antworten
    Bauernfrühstück aus dem Ofen mit Balsamico-Rosenkohl, Pastinake und Chimichurri | Feed me up before you go-go
    30. Januar 2020 at 8:42

    […] – Pasta mit Rosenkohl-Linsen-Sauce Madam Rote Rübe – Wirsinggemüse mit Champignons zu Steinpilz-Risotto Delicious Stories […]

  • Antworten
    Tine
    30. Januar 2020 at 8:42

    Liebe Nadine,

    als große Linsenliebhaberin finde ich deine Kombi mit Rosenkohl und Pasta einfach genial! Ein tolles Soulfood Rezept!

    Viele Grüße,
    deine Tine

    • Antworten
      nadine
      2. Februar 2020 at 17:21

      Danke dir liebe Tine! Es freut mich, dass dir das Gericht gefällt. 🙂

  • Antworten
    Birnen-Möhrensuppe mit fermentierten Rosmarinkarotten - kuechenlatein.com
    30. Januar 2020 at 9:01

    […] Pasta mit Rosenkohl-Linsen-Sauce | Madam Rote Rübe: Wirsinggemüse mit Champignons zu Steinpilz-Risotto | Delicious Stories: […]

  • Antworten
    Ulrike
    30. Januar 2020 at 9:11

    Eine schöne Kombination!

    • Antworten
      nadine
      2. Februar 2020 at 17:18

      Danke dir Ulrike! 🙂

  • Antworten
    Apfel-Kren Aufstrich - The Apricot Lady
    30. Januar 2020 at 10:27

    […] Pasta mit Rosenkohl-Linsen-Sauce | Madam Rote Rübe Wirsinggemüse mit Champignons zu Steinpilz-Risotto| Delicious Stories […]

  • Antworten
    The Apricot Lady
    30. Januar 2020 at 10:45

    Deine Rosenkohl-Linsen-Sauce sieht sehr lecker aus, dieses Pasta Gericht hätte ich jetzt auch gerne!
    lG
    Christina

    • Antworten
      nadine
      2. Februar 2020 at 17:18

      Danke dir Christina, das Rezept dafür hast du ja nun. :p

  • Antworten
    Petra Hermann
    30. Januar 2020 at 10:57

    Du hast völlig Recht, Linsen sind echt super und im Winter gibt es die bei uns oft. Die Kombi mit dem Rosenkohl ist eine gute Idee. LG Petra

    • Antworten
      nadine
      2. Februar 2020 at 17:19

      Danke dir Petra. Ich esse leider immer noch viel zu selten Linsen, das ändere ich nun endlich mal. 🙂

  • Antworten
    Wintereintopf mit Hackbällchen - Delicious Stories
    30. Januar 2020 at 12:58

    […] Möhreneck Pasta mit Rosenkohl-Linsen-Sauce […]

  • Antworten
    Sabrina
    30. Januar 2020 at 14:56

    Hier gibts auch gerade viele Hülsenfrüchte. Die Kokos-Miso-Soße muss ich mir unbedingt merken, die klingt zu gut!
    LG
    Sabrina

    • Antworten
      nadine
      2. Februar 2020 at 17:19

      Danke dir Sabrina! Die Kombination mit der Misopaste statt Curry ist einfach köstlich und kann ich nur wärmstens empfehlen. 🙂

  • Antworten
    Ina
    30. Januar 2020 at 18:21

    Liebe Nadine,

    Pasta und Linsen ist so eine leckere Kombination! Danke, für den Tipp, das Ganze auch mal mit Rosenkohl auszuprobieren. Klingt lecker.

    Lieben Gruß aus verschneiten Kanada,
    Ina

    • Antworten
      nadine
      2. Februar 2020 at 17:20

      Danke dir liebe Ina, Pasta und Linsen sind wirklich eine super Kombination. Und Rosenkohl macht im Winter sowieso (fast) alles besser. 😀

  • Antworten
    Topinambur Gnocchi mit brauner Butter, Salbei und Ricotta | LECKER&Co | Foodblog aus Nürnberg
    30. Januar 2020 at 18:48

    […] Pasta mit Rosenkohl-Linsen-Sauce || Madam Rote Rübe Wirsinggemüse mit Champignons zu Steinpilz-Risotto || Delicious Stories […]

  • Antworten
    Knusprige Grünkohl Falafel mit Wintersalat - Ina Isst
    30. Januar 2020 at 19:19

    […] Möhreneck Pasta mit Rosenkohl-Linsen-Sauce | Madam Rote Rübe Wirsinggemüse mit Champignons zu Steinpilz-Risotto | Delicious Stories […]

  • Antworten
    Sylvia von Brotwein
    30. Januar 2020 at 20:29

    Eine schöne Winterpasta mit Rosenkohl! Lieben Gruß Sylvia

    • Antworten
      nadine
      2. Februar 2020 at 17:21

      Danke dir Sylvia. 🙂

  • Antworten
    Tine
    3. Februar 2020 at 19:41

    Bei Pasta bin ich ja sofort am Start. Dann noch in Kombi mit Rosenkohl und Linsen! Toll!!! ♥

    • Antworten
      nadine
      4. Februar 2020 at 7:30

      Pastaliebe ♥
      Danke dir Tine. 🙂

  • Antworten
    Ines
    12. Februar 2020 at 10:08

    Von Hülsenfrüchten bin ich auch ein großer Fan. Ich hab allerdings noch nie eine Pastasauce daraus gemacht. Sieht aber super aus und wird demnächst mal ausprobiert 🙂
    Liebe Grüße
    Ines

  • Hinterlasse einen Kommentar