Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen

Heute dreht sich bei All you need is… alles um leckere Pizzen, Zwiebel- und Flammkuchen! Diese Gelegenheit möchte ich mir nicht entgehen lassen, um euch endlich mein veganes Zwiebelkuchen Rezept zu verraten. Es steht dem Original in nichts nach und leitet den Herbst so langsam bei mir im Möhreneck ein. Wir befinden uns zwar kalendarisch noch im Spätsommer, doch diese Woche war es bereit so kalt, dass mir die Pilz-Crostini und der leckere Zwiebelkuchen gerade recht kommen.

All you need is… Pizza, Zwiebel- und Flammkuchen!

Ich bin heute die einzige, die einen Zwiebelkuchen für euch parat hat. Vermutlich haben alle anderen bereits ihre Favoriten-Rezepte im Blog. 😉 Dafür gibt es die unterschiedlichsten Flammkuchen-Ideen und natürlich auch Pizzen. Lasst euch inspirieren und es euch schmecken.

Weitere Ideen für Pizzen und Flammkuchen findet ihr heute bei:

Kleiner Kuriositätenladen Tarte aux poireaux | Lauchtarte mit Speck und Gruyère | Jankes*Soulfood Winzer-Fladen mit Sauerkraut & roten Trauben | ninamanie Mini-Calzoni Tomate Mozzarella | Applethree Flammkuchen mit Ziegenkäse und Pflaumen | Küchenlatein Flammkuchen mit Blauer Stunde, Birne und Walnuss | Küchentraum & Purzelbaum Flammkuchen – All you need is | Volkermampft Pizzaschnecken – der Partysnack für Groß und Klein | Schöner Tag noch! Flammkuchen mit Zucchini, Feta und Dill | zimtkringel Flammkuchen mit Kürbis und Schinken | Nom Noms food Pizza Bianca Panna mit Kartoffelscheiben, Mozzarella und Rosmarin | Linal’s Backhimmel Apfel-Kirsch-Pizza | Kartoffelwerkstatt Herbstliche Kartoffelquiche | Ye Olde Kitchen Vegane Pizza mit Kürbis, Champignons und Zwiebeln | USA kulinarisch Barbecue Chicken Pan Pizza – wie bei Pizza Hut | Foodistas Zucchiniblüten-Pizza mit Spinat und Burrata | Kleines Kuliversum Flammkuchen mit Roter Beete und Ziegenkäse | Teekesselchen Genussblog Schokoladenpizza (vegan) | Brotwein Zwiebelkuchen mit Hackfleisch

veganer Zwiebelkuchen

Rezept für 1 Blech Zwiebelkuchen:

Teig:
500 g Mehl
½ Päckchen frische Hefe
250 ml warmes Wasser
50 g pflanzliche Margarine
2 Tl Salz

Füllung:
700 g Zwiebeln
200 g Räuchertofu (optional)
Rapsöl
3 EL Mehl
30 g Margarine
200 ml Hafercuisine
schwarzer Pfeffer
Salz
Muskatnuss
50 g pflanzlicher Reibekäse (z.B. von Simply V)

Zubereitung:

Das Mehl in eine Rührschüssel geben und eine Mulde bilden. Die Hefe in die Mulde bröseln. Die Margarine schmelzen und zusammen mit dem warmen Wasser und dem Salz zum Mehl gießen. Alles kräftig zu einem geschmeidigen Teig kneten. Für mindestens eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Für die Füllung werden die Zwiebeln geschält und in feine Ringe geschnitten. Den Räuchertofu in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne etwas Rapsöl erhitzen und den Tofu darin knusprig braten. Herausnehmen und beiseitestellen. Nun werden die Zwiebeln glasig gedünstet. In einem kleinen Topf die Margarine schmelzen und mit einem Holzkochlöffel das Mehl einrühren bis es beginnt zu stocken. Mit einem Schneebesen die Hafercuisine zugeben und kräftig verrühren. Mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen.

Den Hefeteig durchkneten und in der Backform verteilen. Die Zwiebeln und den Räuchertofu mit der Sauce vermischen und gleichmäßig in der Form verteilen. Zum Schluss kommt noch etwas Reibekäse über den Zwiebelkuchen, aber nur ganz wenig. Bei 180 °C Ober-/Unterhitze braucht der Zwiebelkuchen ungefähr 40 Minuten. Schaut gelegentlich nach, damit die Ränder nicht zu dunkel werden. Am besten schmeckt er frisch aus dem Ofen zusammen mit einem Glas Federweißer oder Roten Rauscher.

veganer Zwiebelkuchen

Macht es euch schön ♥
Nadine

Das könnte Dich auch interessieren

23 Kommentare

  • Antworten
    Flammkuchen - All you need is - Küchentraum & Purzelbaum
    8. September 2019 at 9:00

    […] Möhreneck Zwiebelkuchen (vegan) […]

  • Antworten
    Mini-Calzoni Tomate-Mozzarella - Ninamanie
    8. September 2019 at 9:00

    […] Möhreneck Zwiebelkuchen (vegan)  […]

  • Antworten
    Pizzaschnecken – der Partysnack für Groß und Klein | volkermampft
    8. September 2019 at 9:01

    […] Purzelbaum Flammkuchen – All you need is Linal’s Backhimmel Apfel-Kirsch-Pizza Möhreneck Zwiebelkuchen (vegan) ninamanie Mini-Calzoni Tomate Mozzarella Nom Noms food Weiße Pizza Bianca Panna mit […]

  • Antworten
    Martina
    8. September 2019 at 9:07

    Mmmh, lecker! Und wie toll, diesen Klassiker vegan zu interpretieren!
    Liebste Grüße von Martina

    • Antworten
      nadine
      10. September 2019 at 7:30

      Ich danke dir Martina! 🙂

  • Antworten
    Simone von zimtkringel
    8. September 2019 at 9:21

    Hm, sieht der gut aus! Für mich übrigens genau die richtige Höhe und Belagdicke, was bei uns tatsächlich ein Thema ist. Hier würde ich am liebsten gleich zugreifen.
    Hab einen schönen Restsonntag!
    Simone

    • Antworten
      nadine
      10. September 2019 at 7:31

      Ich weiß genau was du meinst! Das Thema gab es bei uns früher Zuhause auch, jeder wollte ihn anders belegt haben. Daher gab es ihn nicht so oft wie Flammkuchen bei uns. 😉
      Freut mich, dass es für dich genau die richtige Mischung ist.

      Liebe Grüße
      Nadine

  • Antworten
    Ina Apple
    8. September 2019 at 10:46

    Hey!
    Also Zwiebelkuchen liebe ich ja total und dein Rezept hört sich so gut an, dass ich mir da gleich ein großes Blech gönnen möchte. LG Ina

    • Antworten
      nadine
      10. September 2019 at 7:32

      Dann reiche ich dir natürlich schnell ein Stück und hoffe es schmeckt dir so gut, dass du dir direkt ein Blech backst. 🙂

  • Antworten
    Gabi
    8. September 2019 at 10:55

    Stimmt, ich habe schon ein Lieblingszwiebelkuchen-Rezept auf dem Blog, aber warum solls kein neues geben??? 😉 Nämlich ohne Speck und stattdessen mit Räuchertofu. Denn dieses Rauchige gehört dazu finde, ich…

    • Antworten
      nadine
      10. September 2019 at 7:33

      Da hast du absolut recht! Man kann mehr als ein Lieblings-Rezept haben, ich könnte mich auch sonst gar nicht entscheiden, was mein Lieblings-Essen sein sollte. 🙂
      Ich mag es mit Räuchertofu auch sehr gerne, das macht das gewisse Etwas aus finde ich.

  • Antworten
    Kathrina
    8. September 2019 at 11:13

    Das sieht sehr lecker aus. Ich esse Zwiebelkuchen auch sehr gerne und von deinem würde ich jetzt glatt ein Stück probieren.
    Liebe Grüße, Kathrina

    • Antworten
      nadine
      10. September 2019 at 7:33

      Dann möchte ich mal nicht so sein, bedien dich gerne. 🙂

  • Antworten
    Flammkuchen mit Blauer Stunde, Birne und Walnuss - kuechenlatein.com
    8. September 2019 at 16:02

    […] mit Sauerkraut & roten Trauben | ninamanie: Mini-Calzoni Tomate Mozzarella | Möhreneck: Zwiebelkuchen (vegan) | Applethree: Flammkuchen mit Ziegenkäse und Pflaumen | Küchentraum & Purzelbaum Flammkuchen […]

  • Antworten
    Sylvia von Brotwein
    8. September 2019 at 17:32

    Zwiebelkuchen mit Räuchertofu hört sich interessant an! Das könnte ich mal ausprobieren.

    • Antworten
      nadine
      10. September 2019 at 7:34

      Mach das gerne! 🙂 Es geht natürlich auch ohne Räuchertofu, doch ich finde dieser gibt dem Zwiebelkuchen das gewisse Etwas.

  • Antworten
    daniela
    8. September 2019 at 17:55

    Zwiebelkuchen und einen neuen Süßer/Sauser dazu … das klingt nach einem schönen Abend zum Ausklingen!! Tolles Rezept!

    • Antworten
      nadine
      10. September 2019 at 7:34

      Danke dir Daniela! 🙂

  • Antworten
    Volker
    8. September 2019 at 18:37

    Hallo Nadine,

    Dein Zwiebelkuchen sieht wirklich sehr lecker aus.

    Schöne Grüße
    Volker

    • Antworten
      nadine
      10. September 2019 at 7:34

      Vielen lieben Dank Volker! 🙂

  • Antworten
    Juliane
    8. September 2019 at 20:06

    Ich liebe Zwiebelkuchen <3 Und ja, ich habe auch schon "meinen" Zwiebelkuchen-Klassiker verbloggt, klar! Auf Deine vegane Variante war ich echt gespannt – sehr gut gelungen sieht das aus.
    Viele Grüße und schöner Tag noch
    Juliane

    • Antworten
      nadine
      10. September 2019 at 7:35

      Das freut mich zu hören, vielen Dank Juliane! 🙂
      Gerade bei den Hessen unter uns hätte es mich doch sehr gewundert, wenn es dort keine Zwiebelkuchen-Rezepte auf dem Blog gibt. 😉

  • Antworten
    Weiße Pizza Bianca Panna mit Kartoffelscheiben, Mozzarella und Rosmarin ❤ • Nom Noms food
    9. September 2019 at 9:25

    […] mit Sauerkraut & roten Trauben ninamanie Mini-Calzoni Tomate Mozzarella Möhreneck Zwiebelkuchen (vegan) Applethree Flammkuchen mit Ziegenkäse und Pflaumen Küchenlatein Flammkuchen mit Blauer Stunde, […]

  • Hinterlasse einen Kommentar