Brotlaib mit Käse & Peperoni
 

Brotlaib mit Käse & Peperoni

Heute ist es endlich mal wieder so weit: Es gibt eine neue Buchvorstellung für euch. Ich habe einen Haufen Bücher bei mir im Regal stehen, aus denen ich sehr oft koche/backe, jedoch einfach nicht dazu komme, euch diese Schätzchen vorzustellen. Das möchte ich nun wieder ändern und starte heute mit dem bereits angekündigten “Samstagabend” aus dem Callwey-Verlag*. Natürlich erwartet euch auch am Ende der Vorstellung auch ein Rezept aus dem Buch, es gibt einen köstlichen Brotlaib mit Käse & Peperoni.

Samstagabend

Samstagabend
20,00 €
Seitenzahl: 104
ISBN 978-3-7667-2349-9

Das Buch eignet sich hervorragend für die Planung einer Party, eines Spiele- oder Fernsehabend. Man findet neben Rezepten für unterschiedliche Snacks auch Getränke, selbstverständlich dürfen Fingerfood-Rezepte auch nicht fehlen. Auch wenn es für Veganer eher wenig zu bieten hat, bin ich von dem Buch sehr angetan, da es als Inspirationsquelle dient. Die Rezepte wandle ich dann für meine Ansprüche ab und bin bisher mit dem Ergebnis zufrieden gewesen.

buchvorstellung-samstagabend3 buchvorstellung-samstagabend4

“Samstagabend” teilt sich nicht in extra Kategorien auf, was bei der Anzahl der Rezepte auch nicht unbedingt notwendig ist. Passende Rezepte sind dennoch auf gemeinsamen Seiten zusammengefasst und, wie man hier auf dem Bild mit den Dips sehen kann, teilen sich eine Fotoseite. Apropos Fotos: Die sind, wie nicht anders bei Callwey zu erwarten, wunderschön und man schaut sich das Buch auch deshalb gerne an. Lauren Burke hat nicht nur für dieses Buch solch tolle Foodfotos erstellt, schaut doch mal auf ihrer Webseite vorbei [KLICK].

buchvorstellung-samstagabend6 buchvorstellung-samstagabend2

Wie ich bereits oben erwähnt habe, probierte ich schon ein bisschen was aus dem Buch und stelle bereits den Artischocken-Dip hier vor. Es folgen noch weitere Rezepte aus dem Buch, wie die Jalapeños, einen köstlichen Margarita, einen karamellisierten Zwiebeldip und ich möchte noch die BBQ-Sauce ausprobieren. Doch nun gibt es erst einmal das Rezept für den Brotlaib mit Käse & Peperoni.

Brotlaib mit Käse & Peperoni

Rezept für Brotlaib mit Käse & Peperoni:

1 runder Laib Brot – ich hatte ein Roggenbrot mit Sauerteig
250 g vegane Käsescheiben z.B. von Bedda, wobei der Simply-V Käse besser schmilzt
80 g milde Peperoni
60 g geschmolzene, pflanzliche Margarine

Zubereitung:

Das Brot von beiden Seiten mit einem gezackten Messer in einem Abstand von etwa 2,5 cm einschneiden. Dabei beachten, dass der Boden nicht durchgeschnitten wird. Die Käsescheiben übereinanderlegen und in kleine Würfelchen schneiden. Die Peperoni in dünne Streifen schneiden und mit dem Käsewürfelchen vermischen. Die Mischung mit den Händen in beiden Richtungen in die Einschnitte des Brotes drücken. Den Brotlaib auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und die Oberfläche mit der geschmolzenen Margarine einstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C braucht das Brot ungefähr 25 Minuten. Der Käse sollte etwas geschmolzen sein und das Brot gebräunt und schön knusprig. Auf einem Brett oder Teller servieren und drauf los zupfen.

Brotlaib mit Käse & Peperoni
Macht es euch schön ♥
Nadine

Aus Samstag Abend von Kate McMillan

*Danke an Callwey für die Bereitsstellung des Rezensionexemplares.
Voraussetzungen für eine Kooperation können gerne hier nachgelesen werden. [KLICK]

Das könnte Dich auch interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar