Drei-Beeren-Smoothie

Hallo ihr Lieben,
hier bin ich wieder! Nach fast 2 Wochen Sendepause geht es endlich weiter. Der Umzug von Herr Pie ist zum größten Teil vollbracht. Es fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten und eine Abschiedsfete darf natürlich auch nicht fehlen. 😉
Das Schlimme an so einem Umzug ist eigentlich nur, dass es unglaublich chaotisch ist… oben steht alles mit Kisten voll! Ich freue mich jetzt schon, wenn die alle ausgeräumt sind. Damit wir auch zu stressigen Zeiten fit & gesund bleiben, gab es Smoothies zum Frühstück.

Rezept für 500 ml:
150 ml Orangensaft
200 ml Apfelsaft
1 Banane
100 g rote Johannisbeeren
100 g Himbeeren
100 g Brombeeren

Zubereitung:
Verlest und wascht die Beeren, lasst sie in einem Sieb abtropfen. Presst eine Saftorange aus, das ergibt ungefähr die benötigten 150 ml. Falls es weniger sein sollte, könnt ihr mehr Apfelsaft hinzu geben. Den Apfelsaft haben wir gekauft, da es bei uns keinen Entsafter im Haushalt gibt – NOCH nicht 😉
Schneidet die Banane in kleine Stückchen. Nun gebt ihr alles bis auf den Apfelsaft in einen Behälter und püriert es durch, nach und nach wird der Apfelsaft hinzu gegeben. Wer möchte kann die Beeren vorerst separat pürieren und durch ein Sieb seien, dadurch sind die Kerne nicht mehr im Smoothie.

Ihr seht es ist super einfach, die Zutaten überschaubar und eigentlich gibt es keine Ausrede mehr Smoothies zu kaufen. Ran an die Pürierstäbe, Mixer und Entsafter. Trinkt euch fit und habt ein schönes Wochenende ❤
süße Grüße,
Nadine

Das könnte Dich auch interessieren

2 Kommentare

  • Antworten
    Ariane
    5. Juli 2014 at 11:18

    Wow, das sieht richtig gut aus 🙂 Säfte oder Smoothies sind echt perfekt für den Sommer.

    • Antworten
      SweetPie
      12. Juli 2014 at 12:54

      Das finde ich auch! Mit Power in den Tag 🙂
      Danke dir <3

    Hinterlasse einen Kommentar