Maulwurfhügel Cupcakes

Wie wäre es im Frühling mit Maulwurfshügeln? Nicht im Garten – auf dem Kuchenteller! Bei mir gibt es Maulwurfhügel Cupcakes!

Rezept für 6 Cupcakes:
40g weiche Butter
1 Prise Salz
50g Zucker
1 Ei
50g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
150g Vollmilchschokolade

Frosting:
60g Butter
50g Puderzucker
150g Frischkäse

Zubereitung:
Eine 12er Muffinform mit 8 Papierförmchen auslegen und den Backofen auf 190 °C vorheizen. Rührt die Butter mit dem Salz und Zucker schaumig. Die Schokolade solltet ihr in einem Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Gebt sie in die Butter-Zucker Mischung und rührt bis eine cremige Masse entsteht. Langsam das Ei hinzugeben. Das Mehl und Backpulver vorher mischen und nach und nach zu der Masse hinzugeben.

Ihr solltet alle Zutaten zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Den Teig in die Muffinförmchen füllen und 15 – 20 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Den Puderzucker solltet ihr für das Frosting erst sieben. Die Butter cremig rühren und den Puderzucker nach und nach hinzugeben. Zum Schluss den Frischkäse einrühren bis eine cremige Masse entstanden ist. Für die Maulwurfhügel zwei der 8 Cupcakes zerbröseln. Auf jeden übrigen Cupcake etwas Frosting geben und Schokobrösel darüber verteilen. Ich habe meine Cupcakes noch in Blumen Wrapper von Wilton gesetzt.

Lasst es euch schmecken und macht es euch schön ♥

süße Grüße,
Nadine

Das könnte Dich auch interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar