Gemüsesuppe

Gemüsesuppe

Heute dreht sich alles um Suppen! Der Rettungstrupp widmet sich heute den unterschiedlichsten Suppen, die es fertig zu kaufen gibt. Ich mag Suppen bekanntlich nicht so gern, doch als ich sah, dass man selbst Gemüsesuppe (in einer Wurstähnlichen Verpackung) fertig kaufen kann, wollte ich bei der Rettung mit eben dieser dabei sein. Daher kochte ich mir eine Brühe, fügte noch Fenchel sowie Blumenkohl hinzu, röstete Croûtons und stellte kleine Fadennudeln bereit. Denn Fadennudeln und Croûtons machen die Gemüsesuppe für mich zu einer vollwertigen Mahlzeit.

12510452_1108850855826615_9086287492265466431_n

Wir retten was zu retten ist – SUPPEN

Gemüsesuppe

Rezept für etwa 4 Portionen Gemüsesuppe:

1 Lauch
1/2 Knollensellerie
3 Möhren
6-8 Stiele frische glatte Petersilie
1 kleine Fenchelknolle
1/2 Blumenkohl
2 Zwiebeln
Rapsöl
2,5 Liter Wasser
5 Pfefferkörner
Salz

optional:
200 g Fadennudeln
Croûtons

Zubereitung:

Den Lauch in dünne Ringe schneiden und waschen. Die Sellerieknolle schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Möhren der Länge nach halbieren und in Stücke schneiden. Die Petersilie grob hacken. Die Fenchelknolle zusammen mit dem Grün klein schneiden. Den Blumenkohl in Röschen teilen und besonders große halbieren. Die Zwiebeln schälen, halbieren und würfeln.

In einem ausreichend großen Topf das Öl erhitzen. Die Lauchringe darin anbraten. Sellerie, Möhren und Fenchel zugeben und für etwa 5 Minuten mitbraten. Mit 2 Liter Wasser aufgießen, Pfeffer und Salz zugeben. Die Suppe bei mittlerer Hitze für etwa 20 Minuten ohne Deckel köcheln lassen.

Blumenkohl, Petersilie und die Zwiebelwürfel hinzu geben. Mit dem restlichen Wasser aufgießen und die Suppe zugedeckt für weitere 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln. Währenddessen können, falls gewünscht, die Croûtons zubereitet werden. Dazu etwas vegane Margarine in einer Pfanne zerlassen und Brotwürfel darin ausbacken. Kurz vorm Servieren der Gemüsesuppe die Fadennudeln in die Suppe geben und für etwa 5 Minuten darin kochen.

Gemüsesuppe

Macht es euch schön ♥
Nadine

Weitere Suppen-Rettungen findet ihr heute bei:

Brittas Kochbuch – Mulligatawnysoup
Cakes, Cookies and more – Selbstgemachte Tütensuppe im Glas
Turbohausfrau – Französische Zwiebelsuppe
Brotwein – Pichelsteiner Eintopf – Rezept für Gemüseeintopf mit Rindfleisch
BrigittasKulinarium – Französische Zwiebelsuppe
Anna Antonia-Herzensangelegenheiten – Tomatencremesuppe
Pane-Bistecca – Chinesische Nudelsuppe schnell gemacht
BackeBackeKuchen – Gulaschsuppe
CorumBlog 2.0 – Brokkoli-Nudel-Topf
evchenkocht – Klare Rinderbrühe mit Blutwurst-Teigtaschen
Bonjour Alsace – Erbseneintopf
our food creations – Champignoncrèmesuppe
Kleines Kuliversum – Lensenzopp – luxemburgische Linsensuppe
Cahama – Französische Knoblauchsuppe mit Croûtons
Kaffeebohne – Blumenkohl-Brokkoli-Suppe
Volkermampft – Brokkoli-Creme-Suppe mit Mandeln
Das Mädel vom Land – Serbische Bohnensuppe
Barbaras Spielwiese – Waldpilz-Cremesuppe

Gemüsesuppe

Das könnte Dich auch interessieren

29 Kommentare

  • Antworten
    Easy-peasy Rinderbrühe mit Blutwurst-Teigtaschen
    27. November 2020 at 8:01

    […] Blumenkohl-Brokkoli-Suppe Volkermampft – Brokkoli-Creme-Suppe mit Mandeln Möhreneck – Gemüsesuppe Das Mädel vom Land – Serbische […]

  • Antworten
    Blumenkohl-Brokkoli-Suppe – Kaffeebohne
    27. November 2020 at 8:01

    […] mit Croûtons Volkermampft – Brokkoli-Creme-Suppe mit Mandeln Möhreneck – Gemüsesuppe das Mädel vom Land – Serbische […]

  • Antworten
    Pichelsteiner Eintopf - Rezept für Gemüseeintopf mit Rindfleisch - Brotwein
    27. November 2020 at 8:01

    […] Brittas Kochbuch – Mulligatawnysoup Cakes, Cookies and more – Selbstgemachte Tütensuppe im Glas Turbohausfrau – Französische Zwiebelsuppe BrigittasKulinarium – Französische Zwiebelsuppe Anna Antonia-Herzensangelegenheiten – Tomatencremesuppe Pane-Bistecca – Chinesische Nudelsuppe schnell gemacht BackeBackeKuchen – Gulaschsuppe CorumBlog 2.0 – Brokkoli-Nudel-Topf evchenkocht – Klare Rinderbrühe mit Blutwurst-Teigtaschen Bonjour Alsace – Erbseneintopf our food creations – Champignoncrèmesuppe Kleines Kuliversum – Lensenzopp – luxemburgische Linsensuppe Cahama – Französische Knoblauchsuppe mit Croûtons Kaffeebohne – Blumenkohl-Brokkoli-Suppe Volkermampft – Brokkoli-Creme-Suppe mit Mandeln Möhreneck – Gemüsesuppe […]

  • Antworten
    Pane-Bistecca
    27. November 2020 at 10:35

    Das europäische Pendant zu meiner chinesischen Nudelsuppe! Super!

    LG Wilma

    • Antworten
      nadine
      28. November 2020 at 10:07

      Da hast du Recht Wilma! 🙂

  • Antworten
    Barbara
    27. November 2020 at 11:55

    Stimmt, diese wursthüllenartigen Suppen sind mir kürzlich auch zum ersten Mal aufgefallen. Da habe ich mich auch gewundert…

    Deine gemüsige Suppe mit den Nudeln drin gefällt mir da deutlich besser! Und mit den Croutons motiviere ich den Mitgenießer bei uns immer, Suppen zu essen; das ist ein alter Trick… 😉

    • Antworten
      nadine
      28. November 2020 at 10:07

      Mit den Crôutons geht es mir genauso :p Ohne Nudeln oder andere Einlage mag ich Suppen nicht besonders gern. 😀

  • Antworten
    Französische Knoblauchsuppe mit Croûtons – cahama
    27. November 2020 at 12:05

    […] Blumenkohl-Brokkoli-SuppeVolkermampft – Brokkoli-Creme-Suppe mit MandelnMöhreneck – GemüsesuppeDas Mädel vom Land – Serbische BohnensuppeBarbaras Spielwiese – Waldpilz-Cremesuppe […]

  • Antworten
    Brigitta Reiter
    27. November 2020 at 13:59

    Eine klassische Gemüsesuppe mit Nudeln! Da werden Kindheitserinnerungen wach – so köstlich, wärmend und gut!

    • Antworten
      nadine
      28. November 2020 at 10:08

      Das freut mich, danke dir Brigitta.

  • Antworten
    #wirrettenwaszurettenist: Suppen/Eintöpfe (aus Tüte und Dose) | Brittas Kochbuch
    27. November 2020 at 14:42

    […] Möhreneck – Gemüsesuppe […]

  • Antworten
    Julia
    27. November 2020 at 21:31

    Ich liebe so gemüsige Eintöpfe mit Nudeln und Croutons – vor allem jetzt, wenn es draußen so kalt ist und man es sich daheim so richtig gemütlich macht. Danke für das Rezept und liebe Grüße, Julia

    • Antworten
      nadine
      28. November 2020 at 10:08

      Danke für deinen Kommentar liebe Julia. 🙂

  • Antworten
    Britta
    28. November 2020 at 10:04

    Herrlich, so eine reichhaltige Gemüsesuppe. Die Idee mit den Fadennudeln finde ich super und die Croûtons passen sicher auch gut.
    Beim Durchlesen der Rezepte stelle ich fest, dass es bei uns definitiv zu wenig Suppen bzw. Eintöpfe gibt.

    LG Britta

    • Antworten
      nadine
      28. November 2020 at 10:09

      Danke dir Britta, freut mich, wenn dich mein Rezept dazu animiert mehr Suppen zu machen. 🙂

  • Antworten
    Turbohausfrau
    28. November 2020 at 18:43

    Diese Vielfalt an Gemüsen ist sicher ein Gaumenschmaus! Und satt wird man von so einem Schüsselchen sicher auch, also klingt nach einem tollen Rezept.

    • Antworten
      nadine
      28. November 2020 at 23:40

      Danke dir liebe Susi! Mit Einlage wird man da auf jeden Fall satt. 😉

  • Antworten
    Sylvia von Brotwein
    29. November 2020 at 9:00

    Solche Suppen gibt es bei mir immer als schnelles Mittagessen. Da ich immer Brühe im Vorrat habe, ist sie 10 Minuten fertig. Und die hier sieht sehr fein aus!
    Lieben Gruß Sylvia

    • Antworten
      nadine
      29. November 2020 at 9:51

      Das ist eine sehr gute Idee Sylvia! Sollte ich mir vielleicht auch angewöhnen.
      Danke dir 🙂

  • Antworten
    Katja aka Kaffeebohne
    29. November 2020 at 18:33

    Hallo Nadine,
    warum magst Du denn keine Suppen?!?
    Deine Suppe sieht so lecker aus, dass ich gleich eine Portion davon nehmen könnte.
    Liebe Grüße
    Katja

    • Antworten
      nadine
      29. November 2020 at 21:52

      Ich mag Suppen nur mit ordentlich Einlage, also eher in Richtung Eintopf gehend. Ich habe sonst irgendwie das Gefühl nicht richtig was gegessen zu haben bzw. verbinde es immer etwas mit kranksein.
      Aber als Vorspeise oder so, esse ich Suppen schon gerne. 🙂

  • Antworten
    Rezept: Süßkartoffel-Kokos-Suppe nach Christoph Rüffer – Genial Lecker
    30. November 2020 at 15:13

    […] Möhreneck – Gemüsesuppe […]

  • Antworten
    Volker
    30. November 2020 at 15:50

    Wie schon auf FB geschrieben, einfach eine tolle einfasche Suppe.

    Ich freue mich über das Rezept

    Gruß Volker

    • Antworten
      nadine
      1. Dezember 2020 at 13:25

      Danke dir Volker, das freut mich sehr. 🙂

  • Antworten
    Rezept für Brokkoli-Cremesuppe mit Mandeln | volkermampft
    30. November 2020 at 15:52

    […] Knoblauchsuppe mit Croûtons Kaffeebohne – Blumenkohl-Brokkoli-Suppe Möhreneck – Gemüsesuppe Das Mädel vom Land – Serbische […]

  • Antworten
    Das Mädel vom Land
    2. Dezember 2020 at 8:57

    Hey Nadine,
    das nehme ich als Anregung: Croutons kommen bei mir nämlich sonst nur in gebundene Suppen – aber warum auch nicht gleich zur Nudelsuppe dazu? Meine Kinder essen ja auch ihre heiß geliebten Backerbsen ;-)))
    Alles Liebe!

    • Antworten
      nadine
      3. Dezember 2020 at 22:32

      Oh ja, Backerbsen mag ich auch unglaublich gerne. Das ist eine schöne Kindheitserinnerung ♥

  • Antworten
    Eva von evchenkocht
    2. Dezember 2020 at 20:05

    Hallo liebe Nadine,
    hach, deine schöne Suppe wärmt Herz und Seele. Und dann noch Croutons obendrauf – ich wäre sofort glücklich!
    Liebe Grüße,
    Eva

    • Antworten
      nadine
      3. Dezember 2020 at 22:33

      Das freut mich sehr, lieben Dank Eva!

    Hinterlasse einen Kommentar