Crêpe gefüllt mit Spinat und Feto

Crêpe mit Spinat und Feto

Seit ich meinen Crêpe Maker habe essen wir erstaunlich oft Crêpes. Das war aber auch nicht anders zu erwarten. 😀 Wir essen dann natürlich nicht nur süße Crêpes [KLICK] sondern auch oft herzhafte Varianten. Eine davon ist das heutige Rezept: Crêpe gefüllt mit Spinat und Feto. Feto habe ich euch bereits in einem der letzten Beiträge erklärt. Es ist ein fermentierter Tofu und durch die säure geschmacklich ähnlich zu einem Feta. Daher auch der Name. Er schmilzt natürlich nicht so wie ein Hirtenkäse, doch das macht bei diesem Rezept hier absolut gar nichts. Er gibt geschmacklich einfach noch das gewisse Etwas hinzu. Probiert es einfach mal aus und lasst mich gerne wissen, wie ihr ihn so findet.

Crêpe mit Spinat und Feto

Rezept für Crêpe gefüllt mit Spinat und Feto:

Crêpe Grundrezept findet ihr hier [KLICK]

1 Zwiebel
800 g frischer Blattspinat
200 g Feto, natur
100 g braune Champignons
200 ml passierte Tomaten
150 g veganen Reibekäse (z.B. von Simply V)
Rapsöl
schwarzer Pfeffer
Salz
Muskat

Zubereitung:

Für die Füllung der gefüllten Crêpes die Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden. Den Blattspinat verlesen, kurz abbrausen und gut abtropfen lassen. In einer Pfanne etwas Rapsöl erhitzen und die gewürfelte Zwiebel darin glasig dünsten. Den Spinat zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Spinat bei geringer Hitze einkochen. Den Feto in Würfel schneiden, die Champignons säubern und in Scheiben schneiden. Die passierten Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen.

Nun geht es mit den Crêpes weiter. Das Rezept und die Zubereitung für meine veganen Crêpes findet ihr hier [KLICK]. Die fertigen Crêpes mit etwas Tomatensauce bestreichen, mit Spinat, Feto und Champignons belegen und zusammenrollen. Die gerollten Crêpes in eine Auflaufform legen und mit veganem Reibekäse bestreuen.

Die Crêpes im vorgeheizten Backofen bei 180 °C bie Grillstufe backen, bis der Käse geschmolzen ist. Das dauert ungefähr 20 Minuten.

Crêpe mit Spinat und Feto
Macht es euch schön ♥
Nadine

Das könnte Dich auch interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar