Spinat-Quesadilla

Spinat-Quesadilla

Heute gibt es endlich Frühling hier im Möhreneck und den Start mache ich mit einem meiner liebsten Früjahrsgemüsesorten, dem Spinat. Für die aktuelle “Saisonal schmeckt’s besser” Runde, habe ich Spinat-Quesadilla vorbereitet, die wunderbar käsig sind und einfach nur köstlich. Wenn es schneller gehen muss, kann man die Tortillas natürlich auch in gekaufter Variante verwenden, doch das Rezept ist nicht nur denkbar einfach, sondern auch sehr lecker. Probiert es also auf jeden Fall mal aus. Und wundert euch bitte nicht: Ich finde zu einer Quesadilla gehört auch eine Salsa. Da Tomaten aktuell jedoch keine Saison haben, habe ich meine Salsa einfach aus eingemachten Tomaten gemacht und sie ist ebenso lecker wie die mit frischen Tomaten.

In diesem Monat haben Bärlauch | Brunnenkresse | Chicorée | Cima di Rapa | Feldsalat | Lauch | Pastinaken | Portulak | Rosenkohl | Sauerampfer | Spinat | Topinambur und Zuckerhut Saison. Außerdem gibt es noch folgendes Gemüse als Lagerware: Chinakohl | Karotten | Knollensellerie | Rote Bete | Rotkohl | Schwarzwurzeln | Steckrüben | Weißkohl und Wirsing.

Viele weitere Rezepte mit den aktuellen Saison Gemüsesorten findet ihr heute bei:

Jankes*Soulfood Kartoffel-Risotto mit frischem Bärlauch | Lebkuchennest Pastinakencremesuppe mit gerösteten Kichererbsen und Brunnenkresseöl | Ina Iss(t) Quesadilla mit Lauch und schwarzen Bohnen | Madam Rote Rübe Chatschapuri oder gefülltes Weizenvollkorn-Fladenbrot mit Lauch und Feta | S-Küche Bärlauch Suppe mit Krabben und Skrei | ZimtkeksundApfeltarte Cremige Bärlauch-Lachs-Quiche | Feed me up before you go-go Bärlauch-Weißwein-Suppe mit Dill und Zitrone | Küchenlatein Rotkohlpfanne mit Belugalinsen und geschmolzenem Ziegenkäse | Kochen mit Diana Spinat-Bärlauch Börek | Delicious Stories Bärlauch-Ravioli mit Lachs & Ricottaschaum | Ye Olde KitchenPasta mit Rosenkohl und Sardellen | Pottlecker Sauerampfer Sellerie Salat | Brotwein Kerbelpesto und winterliches Ofengemüse

Spinat-Quesadilla

Rezept für 4 Spinat-Quesadilla:

Tortillas:
140 g Dinkelmehl (Typ 630)
½ TL Backpulver
2 Prisen Salz
1 TL Rapsöl
100 ml lauwarme pflanzliche Miclh (z.B. Haferdrink)

Füllung:
250 g veganer Reibekäse (z.B. von Simply V)
600 g Baby-Blattspinat
3 kleine Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
Rapsöl
Meersalz
schwarzer Pfeffer

Salsa:
1 Glas stückige Tomaten
2-3 Frühlingszwiebel
1 rote Chilischote
frischer Koriander
Saft einer halben Limette
Meersalz

Zubereitung:

Für die Tortillas das Mehl mit Backpulver und Salz in einer Schüssel vermengen. Die Milch erwärmen und zusammen mit dem Öl zur Mehlmischung geben. Einen glatten Teig daraus kneten und diesen für ungefähr 30 Minuten ruhen lassen. Mit etwas Mehl auf einer Arbeitsfläche zu möglichst runden Teigfladen verarbeiten.

Den Baby-Blattspinat verlesen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und würfeln. Den Knoblauch fein hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin dünsten. Spinat zugeben und bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würze, warmhalten.

Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Einen Teigfladen hineingeben und kurz anbraten, wenden und direkt mit Käse und Spinat auf einer Hälfte belegen. Den Fladen zuklappen und leicht andrücken. Eine weitere Minute anbraten, dann wenden und erneut eine Minute braten, bis der Käse gut geschmolzen ist. Die Quesadilla auf einen Teller gleiten lassen und halbieren. Mit den restlichen Zutaten ebenso verfahren.

Für die Salsa die eingemachten Tomaten in eine Schüssel geben. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, die Chili halbieren, entkernen und ebenfalls fein schneiden. Den Koriander hacken und alles zu den Tomaten geben. Mit Limettensaft und Salz abschmecken.

Spinat-Quesadilla
Macht es euch schön ♥
Nadine

Das könnte Dich auch interessieren

12 Kommentare

  • Antworten
    Sauerampfer Sellerie Salat - Pottlecker
    28. März 2019 at 8:04

    […] Möhreneck | Spinat-Quesadilla Kochen mit Diana | Spinat-Bärlauch […]

  • Antworten
    Bärlauch-Weißwein-Suppe mit Dill und Zitrone | Feed me up before you go-go
    28. März 2019 at 8:13

    […] Chatschapuri oder gefülltes Weizenvollkorn-Fladenbrot mit Lauch und Feta Möhreneck – Spinat-Quesadilla S-Küche – Bärlauch-Suppe mit Krabben und Skrei ZimtkeksundApfeltarte – Cremige […]

  • Antworten
    Rotkohlpfanne mit Belugalinsen und geschmolzenem Ziegenkäse - kuechenlatein.com
    28. März 2019 at 8:21

    […] Rote Rübe: Chatschapuri oder gefülltes Weizenvollkorn-Fladenbrot mit Lauch und Feta | Möhreneck: Spinat-Quesadilla | S-Küche: Bärlauch Suppe mit Krabben und Skrei | ZimtkeksundApfeltarte: Cremige […]

  • Antworten
    Sylvia von Brotwein
    28. März 2019 at 21:46

    Oh spannend, gleich ein zweites Quesadilla-Rezept. Das habe ich tatsächlich noch nie selber gemacht, sondern immer nur beim Mexikaner zubereiten lassen. 🙂

    • Antworten
      nadine
      31. März 2019 at 19:09

      So ging es mir auch lange Zeit, aber sie sind wirklich sehr leicht selbst Zuhause zuzubereiten. 🙂
      Liebe Grüße
      Nadine

  • Antworten
    Kerbelpesto und winterliches Ofengemüse - Brotwein
    28. März 2019 at 22:07

    […] Chatschapuri oder gefülltes Weizenvollkorn-Fladenbrot mit Lauch und Feta Möhreneck – Spinat-Quesadilla S-Küche – Bärlauch Suppe mit Krabben und Skrei ZimtkeksundApfeltarte – Cremige […]

  • Antworten
    Sabrina
    29. März 2019 at 11:32

    Gleich zwei Quesadillas in dieser Runde, toll! Wir sind große Fans und freuen uns immer über neue “Füllideen”, die so lecker klingen wie deine.
    LG
    Sabrina

    • Antworten
      nadine
      31. März 2019 at 19:08

      Da freue ich mich Sabrina! An Füllungen soll es nicht scheitern. 🙂
      Liebe Grüße
      Nadine

  • Antworten
    Bärlauch-Ravioli mit Lachs & Ricottaschaum - Delicious Stories
    29. März 2019 at 16:57

    […] Möhreneck Spinat-Quesadilla […]

  • Antworten
    Diana
    2. April 2019 at 19:27

    Yay, noch ein Quesadilla Rezept. Ich liebe ja Quesadilla und könnte es täglich essen. Und dann auch noch mit selbstgemachte Tortillas…Hut ab.
    LG, Diana

    • Antworten
      nadine
      3. April 2019 at 7:28

      Quesadillas sind wirklich eine großartige Erfindung! Die Tortillas selbst zu machen ist super einfach, probier das auf jeden Fall mal aus. Geht auch ganz schnell. 😉
      Liebe Grüße
      Nadine

  • Antworten
    Quesadilla mit Lauch und schwarzen Bohnen - Ina Isst
    3. April 2019 at 19:05

    […] Rote Rübe Chatschapuri oder gefülltes Weizenvollkorn-Fladenbrot mit Lauch und Feta |Möhreneck Spinat-Quesadilla |S-Küche Bärlauch Suppe mit Krabben und Skrei |ZimtkeksundApfeltarte Cremige […]

  • Hinterlasse einen Kommentar