Vollkorn-Burger-Brötchen

Vollkorn-Burger-Brötchen

Ich möchte euch mal wieder ein neues Burger-Rezept vorstellen! Dazu habe ich heute für euch die wunderbar fluffigen Vollkorn-Burger-Brötchen mitgebracht. Ich habe sie aus einer Dinkel-Roggen-Mischung gebacken, die sehr gut schmeckte und auch bald in einem Brot verwendet wird. Bei der Auswahl des Mehls seid ihr natürlich frei, es muss nicht genau das gleiche sein. Im Ausgangsrezept aus dem Buch “Burger-Revolution” wurde als Hauptmehl Weizen verwendet, geht also auch. Ich hoffe euch gefällt das Rezept ebenso gut wie mir, denn damit folgt diese Woche noch das eigentliche Burger Rezept und die Buchvorstellung zu dem Buch “Burger Revolution”. Ihr dürft also gespannt sein und euch nun erst einmal das Vollkorn-Burger-Brötchen Rezept zu Gemüte führen.

Rezept für Vollkorn-Burger-Brötchen:

1/2 Hefewürfel
275 ml lauwarmes Wasser
275 g Dinkelvollkornmehl, Typ 812
225 g Roggenmehl, Typ 1150
50 g pflanzliche Margarine
1 TL Salz

3 EL pflanzliche Milch (z.B. Haferdrink)
4 EL Haferflocken

Zubereitung:

Die beiden Mehlsorten miteinander in einer Rührschüssel vermischen. In der Mitte eine Mulde bilden und die Hefe darin zerbröseln. Das lauwarme Wasser darüber gießen und die Mischung mit etwas Mehl vom Rand bedecken. Die Hefe für ungefähr 15 Minuten wirken lassen, bis es beginnt, Blasen zu schlagen.

Die Margarine schmelzen und mit dem Salz zum Vorteig geben. Alles mit einem Knethaken für ungefähr 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig abgedeckt für mindestens 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche erneut durchkneten und dann in ungefähr 8 Portionen aufteilen. Die Teiglinge zu kleinen Brötchen formen und mit dem Schluss (der unschönen Seite) nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Lasst zwischen den einzelnen Brötchen ausreichend Luft, da die Brötchen weiter aufgehen werden. Auf dem Blech für eine weitere Stunde gehen lassen.

Den Backofen auf 210 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Vollkorn-Burger-Brötchen mit der Milch bestreichen und mit den Haferflocken bestreuen. Im vorgeheizten Backofen brauchen sie etwa 15 Minuten und sollten eine goldbraune Farbe annehmen.

Vollkorn-Burger-Brötchen

Macht es euch schön ♥
Nadine

Aus Burger Revolution von Jonathan Häde (EMF-Verlag)

Das könnte Dich auch interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar