überbackene Kartoffeln

überbackene Kartoffeln

Die meisten haben es durch die Foodblogbilanz bereits mitbekommen. Nachdem mir letztes Jahr aufgrund der Corona-Lage gekündigt wurde, machte ich mich auf Jobsuche und hatte das verdammt große Glück auch direkt nahtlos einen neuen Job anfangen zu können. Die Umstellung von “Nichtstun” zu wieder arbeiten war natürlich erst einmal echt schwer. Doch mittlerweile habe ich mich wieder daran gewöhnt und finde nach und nach meinen Rhythmus wieder. Dabei helfen mir besonders schnelle Feierabendgerichte gegen den Hunger am Abend. Dazu gehört das heutige Rezept für überbackene Kartoffeln ebenfalls.

schnelle Feierabendküche

Die überbackene Kartoffeln sind schnell vorbereitet und während sie 40 Minuten im Backofen garen, kann man die Zeit für andere Dinge nutzen oder einfach die Füße hochlegen und entspannt den Feierabend genießen. Wobei ich eher zur ersten Kategorie gehören und den Feierabend genieße, wenn alles erledigt ist *innerer Monk*. Da ich das Rezept wirklich einfach und dennoch köstlich finde, möchte ich es direkt mit euch Teilen. Ich hoffe, es hilft euch Menschen da draußen auch bei einem entspannten Feierabend.

überbackene Kartoffeln überbackene Kartoffeln

Rezept für 2-3 Portionen überbackene Kartoffeln:

4-6 große Kartoffeln oder ein paar mehr kleine Kartoffeln
2 Knoblauchzehen
7 EL Olivenöl
1 Zwiebel
200 g braune Champignons
1 rote Chilischote
150 g veganen Reibekäse

Zubereitung:

Die Kartoffeln abwaschen und der Länge nach halbieren. Den Knoblauch fein hacken und mit 5 EL Olivenöl in einem Schälchen verrühren. Die Schnittflächen der Kartoffeln mit Knoblauchöl bestreichen und mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech oder in eine Auflaufform setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C Umluft für 25 Minuten backen.

Währenddessen die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und die Champignons in Scheiben schneiden. Die Chilischote fein hacken. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin anbraten. Die Champignons zugeben und ebenfalls anbraten. Die Mischung mit der fein gehackten Chilischote mischen und nach der Backzeit auf den Kartoffeln verteilen. Die belegten Kartoffeln mit veganem Reibekäse bestreuen und für weitere 15 Minuten bei 200 °C Umluft überbacken. Der Käse sollte leicht bräunlich sein und die Kartoffeln weich.

Die überbackenen Kartoffeln können einfach so vernascht werden oder mit einem veganen Knoblauch-Joghurt serviert werden.

überbackene Kartoffeln

Macht es euch schön ♥
Nadine

Das könnte Dich auch interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar