Tortilla mit Zwiebelsalsa

Tortilla mit Zwiebelsalsa

Ihr Lieben, der Sommer hat uns fest im Griff. Bei den aktuellen Temperaturen essen wir entweder recht spät abends oder erfrischend, leichte und kühle Gerichte. Ob Salate jeglicher Art, Melone in rauen Mengen oder Häppchen. Das trifft sich hervorragend, denn das Thema von “All you need is” in diesem Monat sind Tapas! Damit für jeden das passende Rezept dabei ist, haben wir die eng gefassten Tapas um weitere Häppchen ergänzt, doch bei mir gibt es ein klassisches Tapas Gericht – leicht abgewandelt versteht sich. Für diese Runde habe ich euch eine Tortilla mit Zwiebelsalsa mitgebracht.

All you need is… Tapas, Mezze & Co. – internationale Häppchen!

Eigentlich wollte ich sie klassisch als Ecken in Häppchen Format servieren. Doch meine eckige Pfanne ist leider verschwunden und aus einem Kreis kleine Tortilla-Ecken schneiden, nun ja. Ihr könnt es euch vorstellen. Daher habe ich meine Tortilla einfach am Stück gelassen und mit der Zwiebelsalsa als Dip genossen. Schmeckt genauso gut. 😉 Statt Ei habe ich zum Andicken einen Teig aus Kichererbsenmehl verwendet. Das hat prima funktioniert und ich denke mit etwas Kala Namak im Teig, schmeckt es wie eine “echte” Tortilla. Durch die Prise Kurkuma erhält die Tortilla eine schön gelbliche Farbe. Doch Kurkuma ist auch noch für viele weitere Dinge gut und ich möchte euch gerne einen Warenkundebeitrag dazu schreiben. Doch bis es so weit ist, empfehle ich euch den ausführlichen Beitrag über Kurkuma auf der Seite Lebensfreude aktuell [KLICK].

Weitere Ideen für köstliche Häppchen findet ihr heute bei:

Teekesselchen Genussblog Papas Arrugadas mit Mojo (vegan) | 1x umrühren bitte aka kochtopf Pimentos de Padrón aus der Heissluftfritteuse | Jankes*Soulfood Huevos a la flamenca | pastasciutta.de Canapés de Coliflor | Volkermampft Gebackener Ziegenkäse mit Preiselbeerdip auf Blattspinat | Lebkuchennest Fränkische Tortilla | Applethree Zucchini Frittata Rezept Low Carb | Küchentraum & Purzelbaum Vegetarische Empanadas | Cook and Bake with Andrea Dreierlei spanische Tapas mit Baguette | ninamanie Huhn in Sherry-Sahne-Soße | food for the soul Gazpacho Andaluz – Andalusische Gazpacho | Mein wunderbares Chaos Kroketten mit Erbsen, Feta und Minzjoghurt | zimtkringel Pica pica de sepia – Tintenfisch in scharfer Tunke | feiertaeglich Crostini mit gegrillter Nektarine, Ziegenkäse & Serrano | Brotwein Pfifferlinge Quiches mit Blätterteig als Mini-Quiches | Kleines Kuliversum Baba Ganoush

Tortilla mit Zwiebelsalsa Tortilla mit Zwiebelsalsa

Rezept für Tortilla mit Zwiebelsalsa:

Tortilla:
180 gr Kichererbsenmehl
Salz
schwarzer Pfeffer
1 Prise Kurkuma
600 ml Wasser

3 Zwiebeln
800 g Kartoffeln
2 EL Rapsöl

Zwiebelsalsa:
5 Zwiebeln
4 EL Olivenöl
1 TL Ahornsirup

6 EL Olivenöl
3 EL Apfelessig
1 handvoll Petersilie
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffeln abwaschen und ebenfalls in möglichst dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Für den Kichererbsenteig das Kichererbsenmehl mit Salz, Pfeffer und Kurkuma verrühren. Etwa die Hälfte des Wassers hinzugeben und in einem Standmixer durchmixen. Das restliche Wasser zugeben und noch einmal kurz mixen.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Kartoffelscheiben darin anbraten. Sobald sie goldbraun sind, die Zwiebelscheiben hinzugeben und ebenfalls kurz mit anbraten. Die Temperatur verringern und den Kichererbsenteig einrühren, so lange rühren, bis die Masse eindickt. Den Herd auf die niedrigste Temperatur stellen und einen Deckel auf die Pfanne legen. Diesen regelmäßig vom Kondenswasser befreien, damit die Tortilla an den Rändern nicht matschig wird.

Während die Tortilla fest wird, kann die Zwiebelsalsa zubereitet werden. Dazu die Zwiebeln schälen und klein würfeln. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Sobald sie beginnen Farbe anzunehmen, den Ahornsirup hinzugeben und die Zwiebeln karamellisieren lassen. Die Petersilie fein hacken und zusammen mit den gebratenen Zwiebeln, Olivenöl und Apfelessig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sobald die Tortilla fest geworden ist, kann sie gestürzt werden. Löst dazu die Ränder der Tortilla mit einem Spatel oder Messer und stürzt sie dann auf einen Teller. Serviert die Tortilla mit der Zwiebelsalsa und lasst es euch schmecken.

Tortilla mit Zwiebelsalsa

Macht es euch schön ♥
Nadine

Das könnte Dich auch interessieren

26 Kommentare

  • Antworten
    Huhn in Sherry-Sahne-Sauce - leckere Tapas-Idee - Ninamanie
    9. August 2020 at 9:00

    […] Möhreneck vegane Tortilla mit Zwiebelsalsa […]

  • Antworten
    Vegetarische Empanadas
    9. August 2020 at 9:01

    […] BlattspinatLebkuchennest Fränkische TortillaApplethree Zucchini Frittata Rezept Low CarbMöhreneck vegane Tortilla mit ZwiebelsalsaCook and Bake with Andrea Dreierlei spanische Tapas mit Baguetteninamanie Huhn in […]

  • Antworten
    Gebackener Ziegenkäse mit Preiselbeerdip auf Blattspinat | volkermampft
    9. August 2020 at 9:01

    […] Tunke 1x umrühren bitte aka kochtopf Pimentos de Padrón aus der Heissluftfritteuse Möhreneck vegane Tortilla mit Zwiebelsalsa Küchentraum & Purzelbaum Vegetarische Empanadas Applethree Zucchini Frittata Rezept Low […]

  • Antworten
    Martina
    9. August 2020 at 9:18

    Ob eckig oder rund: Sieht super lecker aus! Da würde ich gerne kosten!
    Liebste Grüße von Martina

    • Antworten
      nadine
      10. August 2020 at 22:45

      Danke dir Martina, das freut mich sehr. ♥

  • Antworten
    Pimentos de Padrón aus der Heissluftfritteuse – 1x umrühren bitte aka kochtopf
    9. August 2020 at 9:50

    […] Zucchini Frittata Rezept Low Carb Küchentraum & Purzelbaum Vegetarische Empanadas Möhreneck vegane Tortilla mit Zwiebelsalsa Cook and Bake with Andrea Dreierlei spanische Tapas mit Baguette ninamanie Huhn in […]

  • Antworten
    Conny
    9. August 2020 at 9:55

    Liebe Nadine,
    können wir uns bitte heute Abend treffen und jeder von uns bringt seine Tapas mit? Ich hab noch Wein da…
    Herzlichst, Conny

    • Antworten
      nadine
      10. August 2020 at 22:43

      Klingt perfekt liebe Conny ♥

  • Antworten
    Simone von zimtkringel
    9. August 2020 at 10:19

    Schon beim Lesen des Titels war ich dabei: Zwiebelsalsa! Meins! Tolles Rezept und, hab ich schon erwähnt? Genau meins!
    Liebe Grüße von Simone

    • Antworten
      nadine
      10. August 2020 at 22:43

      hehe, das freut mich Simone! Zwiebeln sind generell toll, aber in Form dieser Salsa… mmmmh ♥

  • Antworten
    Kroketten mit Erbsen, Feta und Minzjoghurt | Mein wunderbares Chaos
    9. August 2020 at 10:28

    […] Zucchini Frittata Rezept Low Carb Küchentraum & Purzelbaum Vegetarische Empanadas Möhreneck vegane Tortilla mit Zwiebelsalsa Cook and Bake with Andrea Dreierlei spanische Tapas mit Baguette ninamanie Huhn in […]

  • Antworten
    zorra vom kochtopf
    9. August 2020 at 12:45

    Das Runde muss ins Eckige aber umgekehrt, oder so. 😉 Deine Tortilla ist ja auch als Ganzes eine Schönheit. Bitte ein Stück zu mir!

    • Antworten
      nadine
      10. August 2020 at 22:42

      Ich danke dir Zorra. 🙂

  • Antworten
    Sylvia von Brotwein
    9. August 2020 at 13:45

    Eine Tortilla-Variante mit Kichererbsenmehl hört sich toll an.
    Viele Grüße Sylvia

    • Antworten
      nadine
      10. August 2020 at 22:42

      Danke dir Sylvia, das freut mich. 🙂

  • Antworten
    Volker
    9. August 2020 at 14:05

    Hallo Nadine,

    auch wenn ich vermutlich echtes Ei nehmen würde, gefällt mir Deine Tortilla super.

    Insbesondere die Zwiebelsalsa ist eine super Idee.

    LG Volker

    • Antworten
      nadine
      10. August 2020 at 22:45

      Die Zwiebelsalsa ist mega gut, kann ich nur empfehlen. Du wärst überrascht, wenn du es probieren würdest. Von der Konsistenz her merkt man keinen Unterschied. 🙂

  • Antworten
    Frittata Rezept mit Zucchini Low Carb - Applethree - Food | Travel | Life
    9. August 2020 at 20:56

    […] Lebkuchennest Fränkische Tortilla Küchentraum & Purzelbaum Vegetarische Empanadas Möhreneck vegane Tortilla mit Zwiebelsalsa Cook and Bake with Andrea Dreierlei spanische Tapas mit Baguette ninamanie Huhn in […]

  • Antworten
    Ina Apple
    9. August 2020 at 20:58

    Liebe Nadine,
    da würde ich doch glatt eine riesige Tortilla für mich reservieren, bitte! Dein Rezept hört sich einfach mega an!!
    Liebe Grüße, Ina

    • Antworten
      nadine
      10. August 2020 at 22:42

      Danke dir Ina! Das freut mich sehr ♥

  • Antworten
    Pfifferlinge Quiches mit Blätterteig als Mini-Quiches - Brotwein
    10. August 2020 at 11:40

    […] Rezept Low Carb || Küchentraum & Purzelbaum – Vegetarische Empanadas Möhreneck – vegane Tortilla mit Zwiebelsalsa || Cook and Bake with Andrea – Dreierlei spanische Tapas mit Baguette || ninamanie – […]

  • Antworten
    Isabella
    10. August 2020 at 13:32

    Eine tolle Interpretation – da kommt zusammen, was zusammen gehört!

    Liebe Grüße aus dem Lebkuchennest

    • Antworten
      nadine
      10. August 2020 at 22:41

      Ich danke dir Isabella 🙂

  • Antworten
    Gazpacho Andaluz - Andalusische Gazpacho - food for the soul
    11. August 2020 at 13:26

    […] Andrea Dreierlei spanische Tapas mit Baguette | ninamanie Huhn in Sherry-Sahne-Soße | Möhreneck Tortilla mit Zwiebelsalsa I Mein wunderbares Chaos Kroketten mit Erbsen, Feta und Minzjoghurt | zimtkringel Pica pica de […]

  • Hinterlasse einen Kommentar