Erdbeer-Cookies

Erdbeer-Cookies

Weiter geht es mit den Erdbeer-Rezepten. In einer Sammlung rund um Erdbeeren sollten Cookies in keinem Fall fehlen. Und wir können auch nicht immer nur die so heiß begehrten Chocolate-Chip-Cookies vernaschen. Getarnt als gesunder Snack (ist ja Obst drin) sind die Erdbeer-Cookies eine willkommene und köstliche Abwechslung im Cookie-Glas. Welche Cookies esst ihr am Liebsten? Ich hab da noch ein Cookie-Spezial für euch in petto, das nur darauf wartet hier endlich rauszuplatzen.

Seid auch ihr mit bei der Erdbeer-Rezepte-Sammlung mit dabei und schickt mir eure Erdbeer-Rezepte bis zum 30. Juni 2020. Egal ob Leser oder Blogger, ich freue mich auf jedes eurer Rezepte.

Zeigt her eure Erdbeeren

Erdbeer-Cookies

Rezept für ca. 15 große Erdbeer-Cookies:

250 g pflanzliche Margarine
150 g Zucker
Mark einer halben Vanilleschote
350 g Mehl
2 TL Backpulver
150 g frische Erdbeeren

Zubereitung:

Die Margarine zusammen mit dem Zucker und dem Vanillemark aufschlagen. Mehl und Backpulver mischen und hinzugeben. Alles zu einem leicht bröseligen Teig verrühren.

Die Erdbeeren putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Die Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und unter den Teig heben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit einem Esslöffel oder Eisportionierer Teig aus der Schüssel nehmen und zu einer Kugel formen. Auf das Backblech legen und mit der flachen Hand leicht andrücken. Bei mir passen 9 Cookies auf ein Backblech.

Im vorgeheizten Backofen bei 185° C Umluft brauchen die Cookies ungefähr 12 Minuten. Sie sind nach dem Backen noch etwas weicher, werden aber beim Abkühlen fester.

Wenn ihr möchtet, könnt ihr natürlich auch kleine Erdbeer-Cookies backen. Nehmt dann statt einem Esslöffel einen Teelöffel zum groben Abmessen des Teiges und backt sie lediglich für 8-9 Minuten.

Erdbeer-Cookies

Macht es euch schön ♥
Nadine

Das könnte Dich auch interessieren

2 Kommentare

  • Antworten
    Anna
    18. Mai 2020 at 10:01

    Liebe Nadine,

    die Cookies sehen super aus! Da würde ich gerade gerne welche aus zweites Frühstück nehmen! 🙂

    Liebe Grüße
    Anna

    • Antworten
      nadine
      18. Mai 2020 at 10:35

      Liebe Anna,
      danke dir für deinen Kommentar! Freut mich, wenn dir die Cookies gefallen, ich schicke schnell eine Lieferung zu dir. 😉

      Liebe Grüße
      Nadine

    Hinterlasse einen Kommentar