Weihnachtsrolle mit Wirsing und Cranberrys

Weihnachtsrolle mit Wirsing und Cranberrys

Es ist bereits der dritte Advent, nur noch 9 Tage und Heiligabend ist da. Für euer Weihnachtsmenü habt ihr beim diesjährigen Adventskalender bereits einige Ideen bekommen. Heute möchte ich euch eine weitere Idee für euer Weihnachtsmenü geben, denn das Rezept für die Weihnachtsrolle mit Wirsing und Cranberrys lässt sich je nach Menü als Hauptgericht oder Vorspeise servieren. Als Vorspeise könnte man daraus kleine Päckchen oder Schnecken wickeln, oder einfach kleine Stücke schneiden. Für ein Hauptgericht könnt ihr noch geröstete Kartoffeln, Kartoffelpüree oder Klöße servieren. Natürlich geht es auch, dass einfach die doppelte Menge an Füllung zubereitet wird und ihr diese noch als Beilage serviert. Es ist vielseitig einsetzbar und schmeckt auch euch gewiss ganz wunderbar.

Gewinne eines von drei Voelkel Hygge-Punsch-Paketen

Gewinne eines von drei Voelkel Hygge-Punsch-Paketen

Voelkel** ist ein Produzent hochwertiger Säfte in Demeter Bio-Qualität mit rund 180 Sorten unterschiedlicher Säfte. Und einer schmeckt besser als der andere. Und heute habt ihr die Chance, den köstlichen Hygge-Punsch von Voelkel zu gewinnen. Den Punsch gibt es in zwei Geschmacksrichtungen – Ingwer und Blaubeere. Und beide Sorten sind in eurem Päckchen enthalten.

Wenn ihr eines der drei Voelkel Hygge-Punsch-Pakete gewinnen möchtet, habt ihr jetzt die Gelegenheit dazu! Hinterlasst einfach bis zu 21.12.2019 einen Kommentar unter diesem Beitrag und verratet mir, mit wem ihr euren Hygge-Punsch genießen möchtet. Ich werde am 22.12.2019 per Zufallsprinzip die drei Gewinnpakete verlosen und euch dazu per Mail kontaktieren. Die genauen Teilnahmebedingungen findet ihr am Ende des Beitrages [KLICK].

Die Verlsoung ist beendet. Herzlichen Glückwunsch an Gudrun, Betty und Lena. 🙂

Weihnachtsrolle mit Wirsing und Cranberrys

Rezept für Weihnachtsrolle mit Wirsing und Cranberrys:

1 Wirsing
250 g Tofu, natur
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
Saft einer halben Zitrone
schwarzer Pfeffer
Salz
Olivenöl
Haselnusskerne, gehobelt
150 g Cranberrys, getrocknet
2-3 Dill Stängel

250 g Blätterteig (Rezept für selbst gemachten Blätterteig findet ihr hier [KLICK]
etwas pflanzliche Milch zum Bepinseln
Weihnachtsrolle mit Wirsing und Cranberrys

Zubereitung:

Für die Füllung der Weihnachtsrolle den Wirsing halbieren, den Strunk entfernen und in dünne Streifen schneiden. Die Streifen noch einmal teilen. Die Knoblauchzehe abziehen und mit der flachen Seite des Messers andrücken. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. In einem ausreichend großen Topf Olivenöl erhitzen und die Zwiebel zusammen mit dem Knoblauch darin anbraten. Den Wirsing zugeben und ebenfalls anbraten. Den Tofu mit den Händen zerbröseln und zum Wirsing geben, mit Zitronensaft ablöschen und mit Pfeffer uns Salz würzen. Sobald der Wirsing gar ist, er sollte jedoch noch biss haben, die gehobelten Haselnusskerne, die Cranberrys und den gehackten Dill hinzugeben. Alles miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Blätterteig zu einem Rechteck ausrollen. Die Füllung in der Mitte verteilen und einen ungefähr 2 cm freien Rand lassen. Zuerst werden nun die kürzeren Seiten etwas eingeklappt, damit beim Rollen die Füllung nicht herausfällt. Dann könnt ihr von der langen Seite aus beginnen die Weihnachtsrolle zu rollen. Drückt sie hin und wieder etwas fest, damit sie gut hält. Die Rolle komplett mit pflanzlicher Milch bepinseln.

Die Weihnachtsrolle mit Wirsing und Cranberrys braucht im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ungefähr 25 Minuten. Pinselt sie zwischendurch noch mit etwas pflanzlicher Milch ein, damit sie schön knusprig wird.

Weihnachtsrolle mit Wirsing und Cranberrys
Macht es euch schön ♥
Nadine


Teilnahmebedingungen:

Hinterlasst unter diesem Beitrag einen Kommentar und verratet mir, mit wem ihr euren Hygge-Punsch genießen möchtet.
Zeit dazu habt ihr ab heute 15.12.2019 7 Uhr bis einschließlich 21.12.2019 24 Uhr.
Unter allen Kommentaren verlose ich per Zufallsprinzip am 22.12.2019 eines von drei Gewinnpaketen. Darin enthalten sind jeweils zwei Flaschen des Hygge-Punsch (Ingwer & Blaubeere) von Voelkel.
Rückmeldung brauche ich innerhalb von 24 Stunden, sonst wird erneut ausgelost.
Mit der Teilnahme erklärt ihr euch dazu bereit, dass ich euch per Mail kontaktiere um eure Adresse abzufragen. Diese wird an Voelkel für den Versand des Gewinnes weitergeleitet und nur für diesen Zweck verwendet.
Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Der Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

**Werbung
Danke an Voelkel für die Unterstützung beim diesjährigen Adventskalender im Möhreneck.
Voraussetzungen für eine Kooperation können gerne hier nachgelesen werden. [KLICK]

Das könnte Dich auch interessieren

6 Kommentare

  • Antworten
    Gudrun Jeschke
    15. Dezember 2019 at 14:22

    Ich möchte den Hygge Punsch mit meinen Nachbarn genießen.

  • Antworten
    Tine
    15. Dezember 2019 at 18:01

    Hi!
    Jetzt bekomme ich Hunger!
    Ich würde ihn mit meiner Schwester und ihrer Familie teilen! Ich wünsche dir einen schönen 3. Advent! Vlg Tine

  • Antworten
    Lena
    15. Dezember 2019 at 20:48

    Mit meinen Kids, die Lieben Punsch.
    Einen schönen dritten Advent Dir!

  • Antworten
    Siggi
    16. Dezember 2019 at 12:27

    Hi!
    Mit meinem Mann! Danke! Liebe Grüße Siggi

  • Antworten
    Betty
    16. Dezember 2019 at 13:13

    Mit meiner Familie. 🙂

  • Antworten
    Thomas
    16. Dezember 2019 at 13:29

    Mit meiner Freundin. Die steht auf Punsch.

  • Hinterlasse einen Kommentar