Apfel Zimt Muffin

Ich hatte noch ein paar Äpfel übrig, aber keine Lust auf einen Kuchen… Da habe ich kurzerhand einfach Muffins gebacken. Zu der Jahreszeit darf Zimt einfach nicht fehlen, daher wurde daran nicht gespart 🙂 Für den Teig habe ich einen Quark Öl Teig verwendet, der war wirklich super. Die Muffins ließen sich perfekt aus den Silikonformen lösen – dabei hatte ich sie nicht mal eingefettet. Manchmal habe ich da ein bisschen Angst, aber das war einfach super! Die Formen sind übrigens von Torten dekorieren, die gab es zum Abo-Abschluss dazu.

Rezept für 24 Apfel Zimt Muffin:
Teig:
500 g Mehl
100 g Zucker
200 g Quark
8 EL Milch
1/8 l Öl
1 Ei
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz

Füllung:
10 kleine Äpfel
Zimt nach Geschmack

Streußel:
150 g Mehl
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL Zimt
75 g Butter

Zubereitung:
Für den Quark-Öl Teig das Mehl mit dem Backpulver mischen. Zucker mit Salz und Öl hinzugeben und mit dem kneten beginnen. Dann den Quark, die Milch und das Ei hinzugeben und weiter kneten. Wenn sich alles gut verbunden hat, noch kurz weiter kneten und dann kann es los gehen. Vom Teig kleine Portionen abmachen, in der flachen Hand platt drücken und in die Förmchen legen. Den Rand etwas fest drücken. Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stückchen schneiden. In einer Schüssel mit Zimt vermischen – nehmt einfach so viel, wie ihr gerne habt vom Geschmack her. Ich habe zwei Esslöffel genommen. Füllt die Zimt-Äpfel in die Förmchen ein. Darüber habe ich dann eine Streußel Haube gemacht. Dazu Mehl mit Zucker, Vanillezucker und Zimt vermischen und mit der Butter durchkneten. Die Streußel dann auf den Muffins verteilen und ab in den Ofen damit!
Die Muffins bei 180°C für ungefähr 35 Minuten backen und auskühlen lassen.

Freut ihr euch auch schon so auf die Adventszeit?? Ich kann es kaum noch abwarten und bin schon fleißig am Vorbereiten und Planen – ich LIEBE Weihnachtein einfach. Es wird einige Gastbeiträge von mir in anderen Blogs geben, Kooperationen mit anderen Bloggern und nicht zu vergessen das tolle PamK Päckchen das bald verschickt werden darf! 🙂 Hach, ich bin schon so gespannt darauf, wer mein Tauschpartner / Tauschpartnerin sein wird!!
Ich wünsche euch noch einen ganz tollen Tag.

süße Grüße,
Nadine

Das könnte Dich auch interessieren

2 Kommentare

  • Antworten
    Mel BumbleBee
    9. November 2013 at 16:43

    Yummy … die sehen wirklich lecker aus. Morgen wird es bei mir erst einmal einen leckeren Apfelkuchen geben. Auch mit Zimt (und Rosinen). Aber die Muffins werde ich wohl auch noch in die Weihnachtszeit gequetscht kriegen. Lieben Dank für’s Teilen. 🙂

    ♡ Mel xoxo

    • Antworten
      SweetPie
      10. November 2013 at 14:38

      Danke dir! Würde mich über Bilder freuen 🙂

    Hinterlasse einen Kommentar