Popcorn Cupcakes

Am Dienstag hatte ich euch das tolle Rezept aus dem Dr. Oetker Backbuch “CupCakes” vorgestellt und möchte euch natürlich nicht länger vorenthalten welches ich als zweites Rezept gebacken habe. Mich haben die Popcorn Cupcakes schon länger im Internet “verfolgt” und ich wollte sie unbedingt machen (wie so vieles!). Als ich sie dann in dem Buch gesehen hatte, war es natürlich klar, dass ich die Cupcakes backen muss. Gesehen, getan! Und hier ist nun das Rezept für euch.



Rezept für 12 Popcorn Cupcakes:

Teig:
250 g Pfirsichhälften (aus der Dose, abgetropft)
150 g Butter
120 g Zucker
3 Eier
120 g Mehl
80 g gemahlene Mandeln
1 Päckchen Backpulver
60 ml Pfirsichsaft (aus der Dose)

Topping:
50 g Popcorn (ich habe Mikrowellen Popcorn gekauft – alternativ kann man natürlich fertiges kaufen oder eigenes Popcorn mit Popcornmais und Öl herstellen.)
20 g Kokosfett
100 g Zartbitterschokolade
200 g Schlagsahne
1 TL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Päckchen Sahnesteif

Zubereitung:

Zuerst müssen die Pfirsiche abtropfen wobei ihr 60 ml des Pfirsichsaftes auffangen müsst, der wird später für die Muffins benötigt. Dann können die Pfrisiche klein gewürfelt werden. Für den Teig , die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren und die Eier nach und nach untermengen. Dann mischt ihr das Mehl mit den gemahlenen Mandeln und dem Backpulver und gebt es vorsichtig unter die Eiermasse. Wenn alles gut vermischt ist, könnt ihr die Pfirsichstücke hinzu geben. Die Muffinform legt ihr mit passenden Backförmchen aus und verteilt den Teig gleichmäßig in die Formen. Nun werden die Cupcakes für 25 Minuten bei 180 °C gebacken.

Wenn ihr die Cupcakes aus dem Ofen holt, direkt mit dem Pfirsichsaft bepinseln und danach gut auskühlen lassen. Derzeit könnt ih die Sahne mit dem Zucker, Vanillezucker und Sahnesteif schlagen und kühl stellen bis die Cupcakes gut ausgekühlt sind. Die Zartbitter Schokolade mit Kokosfett über dem Wasserbad schmelzen und (falls ihr das Popcorn noch machen müsst) das Popcorn vorbereiten. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, das Popcorn direkt unterrühren und schauen, dass auch alles gut mit Schokolade überzogen ist. Nun kommt ein kleiner Klecks Sahne auf die Cupcakes, das könnt ihr mit einem Löffel oder einen Spritzbeutel machen, und darüber türmt ihr dann das Popcorn auf. Das trocknet schnell an, wodurch ihr dann immer weiter nach oben stapeln könnt. Die fertigen Cupcakes zum aushärten für 10 Minunten in den Kühlschrank stellen und dann gaaanz schnell essen.

Schaut mal was ich schönes bei Depot gefunden habe – ich konnte einfach nicht daran vorbei laufen! Ich weiß garnicht ob man es so super erkennen kann, aber es ist wunderbar. 🙂

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und probieren!

süße Grüße,
Nadine

Aus Dr. Oetker “CupCakes”
ISBN: 978-3-7670-0881-6

Das könnte Dich auch interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar