French Toast
 

Das Rezept für French Toast schlummert auch schon ein Weilchen vor sich hin und wartet darauf veröffentlicht zu werden. Jetzt fühlt es sich richtig an, denn wann hat man schon Zeit ausgedehnt zu frühstücken? Genau: an Wochenenden und noch besser an verlängerten Wochenenden! Also ab in die Küche und bereitet ein köstliches Frühstück für euch und eure Liebsten.

French Toast

Rezept für French Toast für Zwei:

80 ml Milch
2 Eier
2 EL Zucker
Mark einer Vanilleschote
Prise Salz
4 Scheiben Toastbrot
Butter für die Pfanne

optional:
Ahornsirup*
2 Bananen

Zubereitung:

Die Milch mit den Eiern, dem Zucker, der Prise Salz und dem Mark der Vanilleschote verrühren. Die Toastscheiben nacheinander in der Milch-Mischung tränken. Etwas Butter in einer Pfanne zerlassen und die getränkten Brotscheiben jeweils von beiden Seiten nach eurem Geschmack bräunen. Noch heiß aus der Pfanne mit Ahornsirup und Obst der Wahl servieren. Wer es süßer mag, kann das French Toast mit Puderzucker bestäuben. Wir haben uns dazu noch eine heiße Schokolade mit Sahne-Haube gegönnt. Man frühstückt ja nicht so oft so ausgiebig.

French Toast
Macht es euch schön ♥
Nadine

* Amazon-Affiliatelink – genaueres dazu findet ihr in der Sidebar

Das könnte Dich auch interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar