Pide mit zweierlei Füllung

Pide

Eher zufällig als geplant kann ich in diesem Monat bei der kulinarischen Weltreise mit dabei sein. Denn meine Pide habe ich bereits vor einer Weile zubereitet, doch bei all den köstlichen Leckereien im Sommer wollte ich euch natürlich erst einmal alles zeigen, was saisonal ist. Demnach musste das Pide-Rezept etwas in der Warteschlange schlummern, doch nun passen sie perfekt. Denn bei der kulinarischen Weltreise geht es in diesem Monat in die Türkei! Und dazu passen meine Pide mit zweierlei Füllung perfekt.

Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise von @volkermampft

Die gefüllten Teigschiffchen sind ein fester Bestandteil in der türkischen Küche. Meist gibt es sie mit einer würzigen Füllung aus Fleisch oder in der vegetarischen Variante mit Spinat und Feta zu kaufen. Dabei ist es kein Hexenwerk, die Pide in ebendiesen Varianten auch vegan zuzubereiten. Statt Hack verwende ich meine Lieblings-Hack-Alternative – Sojagranulat. Und für die Spinatfüllung kann man entweder den Feta ersatzlos streichen oder man verwendet einen weichen Tofu oder einen vorab passend marinierten Tofu. Beide Versionen sind herrlich würzig und köstlich.

Pide Pide

Rezept für etwa 6 Pide:

Teig:
7 g Trockenhefe
200 ml Wasser
500 g Dinkelmehl, Type 630
1 TL Zucker
1 Prise Salz
70 ml Olivenöl
50 g veganer Joghurt

Hackfüllung:
150 g Sojagranulat, trocken
200 ml Gemüsebrühe
1 rote Chilischote
1 Knoblauchzehe
2 Zwiebeln
2 EL Rapsöl
3 EL Tomatenmark
200 g gehackte Tomaten
Salz
schwarzer Pfeffer

Spinatfüllung:
2 Knoblauchzehen
2 rote Zwiebeln
3 EL Rapsöl
500 g Blattspinat (TK oder frisch in der Saison)
1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
Abrieb einer Bio-Zitrone
1 EL Zitronensaft
Salz
schwarzer Pfeffer
200 g Feto oder anderer weicher Tofu

Joghurt-Dip:
200 g veganer Joghurt
frische Petersilie
2 EL Zitronensaft
Salz
schwarzer Pfeffer
1/2 TL Chilipulver

Außerdem:
frische Petersilie
etwas Wasser
Sesam

Zubereitung:

Für den Teig die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen und etwa 10 Minuten ruhen lassen. Das Mehl in eine Rührschüssel machen und in der Mitte eine Mulde bilden. Zucker, Salz und Olivenöl in die Mulde geben und die Hefemischung zugießen. Mit dem Knethaken kurz vermengen, dann den zimmerwarmen Joghurt zugeben. Nun wird alles etwa 8 Minuten zu einem glatten, geschmeidigen Teig verknetet. Diesen zugedeckt an einem warmen Ort für etwa 45 Minuten gehen lassen.

Währenddessen können die beiden Füllungen für die Pide zubereitet werden. Für die Hackfüllung wird zuerst das Sojagranulat vorbereitet. Dazu 200 ml Wasser aufkochen und Gemüsebrühepulver einrühren. Dann das getrocknete Sojagranulat einrühren und bei geschlossenem Deckel für etwa 15 Minuten durchziehen lassen. Gelegentlich umrühren. Das Granulat abgießen und gut abtropfen lassen mit den Händen etwas ausdrücken.

Die Chilischote putzen, der Länge nach aufschneiden, die Kerne entfernen, abwaschen und fein hacken. Die Knoblauchzehe abziehen und ebenfalls fein hacken. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel dünsten. Dann das abgetropfte Sojagranulat zugeben und bei starker Hitze unter ständigem Rühren für etwa 5 Minuten braten. Chili und Knoblauch sowie Tomatenmark zugeben. Gut miteinander vermengen und etwa 2 Minuten weiter braten. Dann die gehackten Tomaten zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Einmal aufkochen, abschmecken und beiseitestellen.

Nun geht es an die Spinatfüllung. Solltet ihr TK-Spinat verwenden, diesen vorher auftauen lassen. Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelstreifen bei mittlerer Hitze dünsten. Den Spinat und den Knoblauch zugeben und alles miteinander verrühren. Mit dem Zitronenabrieb, dem Zitronensaft und dem Kreuzkümmel würzen. Einmal aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Feto abtropfen lassen und würfeln.

Pide makingof Pide makingof

Pide füllen und backen:

Nun kann es mit dem Teig weitergehen. Diesen erneut kurz durchkneten und in 6 gleichgroße Stücke teilen. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche wird jedes Teigstück zu einem ovalen Fladen ausgerollt (etwa 17 x 25 cm). Nun nehmt ihr eure gewünschte Füllung und verteilt sie mittig auf dem Fladen. Lasst dabei einen Rand von mindestens 2 cm rundherum. Diesen klappt ihr dann über die Füllung. Die nun spitz zulaufenden Teigenden zusammendrücken. Bei der Spinatfüllung wird erst nach dem Falten der Feto darüber gestreut, so habt ihr es leichter. Die Teigränder mit Wasser bepinseln und mit Sesam bestreuen.

Die Teigschiffchen nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Umluft für etwa 20 Minuten goldbraun backen. Für den Joghurt-Dip, den Joghurt mit gehackter Petersilie, Zitronensaft und den Gewürzen abschmecken. Die Pide mit dem Dip und frischer Petersilie servieren.

Pide

Macht es euch schön ♥
Nadine

Weitere türkische Köstlichkeiten ihr bei:

Linkliste wird am Ende des Monats aktualisiert
Andrea von our food creations mit Mercimek Çorbası – Türkische Linsensuppe | Kısır – Bulgursalat
Ulrike von Küchenlatein mit Frikadellen mit Tomaten – Salçali Köfte | Augenbohnensalat – Klasik piyaz | Paprika-Fladen – Biberli ekmek | Joghurt-Käse-Creme – Haydari | Türkisches Dorfbrot aus dem Topf | Röstfleisch Gärtnerin – Bahçe Kebabi | Zucchini mit Bulgur in Olivenöl | Weizengrütze mit Gemüse | Karotten-Joghurt-Salat – Havuçlu Yoğurt Salatası
Janke von Jankes*Soulfood mit Künefe – Engelshaar mit Käse & Zuckersirup
Wilma von Pane-Bistecca mit Muhammara – Tuerkischer Pepperoni Dip | Kiymali Pide – Tuerlisches gefuelltes Fladenbrot | Sandal Sefasi – Bootausflug auf tuerkisch
Carina von Coffee2Stay mit Mantı mit Acili Ezme
Susi von Turbohausfrau mit Mücver | Pasta mit Lamm und Joghurt
Michelle von The Road Most Traveled mit Pasta mal türkisch: Rezept für scharfe türkische Joghurt-Pasta
Britta von Brittas Kochbuch mit Hähnchen im Fladenbrot | İmam bayıldı
Sebastian (Gastbeitrag) von Brittas Kochbuch mit Blätterteigrolle mit Spinat und Schafskäse, Zaziki, Rote-Bete-Trauben-Salat | Köfte-Pfanne mit Gemüse und türkischen Reisnudeln
Sonja von fluffig & hart mit Mercimek Köfte – vegetarische türkische Linsen-Frikadellen | Kısır – türkischer Bulgursalat
Susanne von magentratzerl mit Mantı | Faule Mantı | Açma – Flauschige Brötchen
Jill von Kleines Kuliversum mit Çılbır – pochierte Eier mit Joghurt
Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Großmutters Pilav – İç Pilav | Geschmorte Zucchini – Kabak yahnisi
Simone von zimtkringel mit Tscherkessenhuhn – Çerkez Tavuğu
Volker von Volkermampft mit Wassermelonen Gazpacho – Karpuz Çorbası – vegan oder mit Krabben
Michael von SalzigSüssLecker mit Gözleme (gefüllte Teigfladen) mit Spinat und Schafskäse
Tina von Küchenmomente mit Revani Tatlisi – Türkischer Grießkuchen vom Blech

Das könnte Dich auch interessieren

52 Kommentare

  • Antworten
    Susanne
    18. August 2020 at 12:48

    Pide! Viel zu lange nicht mehr gemacht, ich muss endlich mal wieder ran. Danke für’s Erinnern :-).

    • Antworten
      nadine
      19. August 2020 at 9:02

      Aber gerne doch 🙂

  • Antworten
    Frikadellen mit Tomaten - Salçali Köfte - kuechenlatein.com
    18. August 2020 at 17:21

    […] our food creations: Mercimek Çorbası – Türkische Linsensuppe + Kısır – Bulgursalat | Pane-Bistecca: Muhammara – Tuerkischer Pepperoni Dip + Kiymali Pide – Tuerkisches gefuelltes Fladenbrot + Sandal Sefasi – Bootausflug auf Tuerkisch | Brittas Kochbuch: Hähnchen im Fladenbrot + İmam bayıldı + Köfte-Pfanne mit Gemüse und türkischen Reisnudeln (Gastbeitrag) + Blätterteigrolle mit Spinat und Schafskäse, Zaziki, Rote-Bete-Trauben-Salat (Gastbeitrag) | Fluffig & Hart: Kısır – türkischer Bulgursalat + Mercimek Köfte – vegetarische türkische Linsen-Frikadellen | magentratzerl: Mantı + Faule Mantı + Açma – Flauschige Brötchen | Turbohausfrau: Mücver + Pasta mit Lamm und Joghurt | Coffee“Stay: Mantı und Acılı Ezme | Jankes*Soulfood: Künefe – Engelshaar mit Käse & Zuckersirup | Kleines Kuliversum: Çılbır – pochierte Eier mit Joghurt | Chili und Ciabatta: Großmutters Pilav + Geschmorte Zucchini – Kabak yahnisi | Zimtkringel: Tscherkessenhuhn – Çerkez Tavuğu | Volker mampft: Wassermelonen Gazpacho – Karpuz Çorbası – vegan oder mit Krabben | The Road Most Traveled: Pasta mal türkisch: Rezept für scharfe türkische Joghurt-Pasta | SalzigSüssLecker: Gözleme(gefüllte Teigfladen) mit Spinat und Schafskäse | Küchenmomente: Revani Tatlisi – Türkischer Grießkuchen vom Blech | Möhreneck: Pide mit zweierlei Füllung […]

  • Antworten
    Joghurt-Käse-Creme - Haydari - kuechenlatein.com
    18. August 2020 at 17:22

    […] our food creations: Mercimek Çorbası – Türkische Linsensuppe + Kısır – Bulgursalat | Pane-Bistecca: Muhammara – Tuerkischer Pepperoni Dip + Kiymali Pide – Tuerkisches gefuelltes Fladenbrot + Sandal Sefasi – Bootausflug auf Tuerkisch | Brittas Kochbuch: Hähnchen im Fladenbrot + İmam bayıldı + Köfte-Pfanne mit Gemüse und türkischen Reisnudeln (Gastbeitrag) + Blätterteigrolle mit Spinat und Schafskäse, Zaziki, Rote-Bete-Trauben-Salat (Gastbeitrag) | Fluffig & Hart: Kısır – türkischer Bulgursalat + Mercimek Köfte – vegetarische türkische Linsen-Frikadellen | magentratzerl: Mantı + Faule Mantı + Açma – Flauschige Brötchen | Turbohausfrau: Mücver + Pasta mit Lamm und Joghurt | Coffee“Stay: Mantı und Acılı Ezme | Jankes*Soulfood: Künefe – Engelshaar mit Käse & Zuckersirup | Kleines Kuliversum: Çılbır – pochierte Eier mit Joghurt | Chili und Ciabatta: Großmutters Pilav + Geschmorte Zucchini – Kabak yahnisi | Zimtkringel: Tscherkessenhuhn – Çerkez Tavuğu | Volker mampft: Wassermelonen Gazpacho – Karpuz Çorbası – vegan oder mit Krabben | The Road Most Traveled: Pasta mal türkisch: Rezept für scharfe türkische Joghurt-Pasta | SalzigSüssLecker: Gözleme(gefüllte Teigfladen) mit Spinat und Schafskäse | Küchenmomente: Revani Tatlisi – Türkischer Grießkuchen vom Blech | Möhreneck: Pide mit zweierlei Füllung […]

  • Antworten
    Paprika-Fladen - Biberli ekmek - kuechenlatein.com
    18. August 2020 at 17:22

    […] Road Most Traveled: Pasta mal türkisch: Rezept für scharfe türkische Joghurt-Pasta Möhreneck: Pide mit zweierlei Füllung | SalzigSüssLecker: Gözleme(gefüllte Teigfladen) mit Spinat und Schafskäse | Küchenmomente: […]

  • Antworten
    Augenbohnensalat - Klasik piyaz - kuechenlatein.com
    18. August 2020 at 17:22

    […] our food creations: Mercimek Çorbası – Türkische Linsensuppe + Kısır – Bulgursalat | Pane-Bistecca: Muhammara – Tuerkischer Pepperoni Dip + Kiymali Pide – Tuerkisches gefuelltes Fladenbrot + Sandal Sefasi – Bootausflug auf Tuerkisch | Brittas Kochbuch: Hähnchen im Fladenbrot + İmam bayıldı + Köfte-Pfanne mit Gemüse und türkischen Reisnudeln (Gastbeitrag) + Blätterteigrolle mit Spinat und Schafskäse, Zaziki, Rote-Bete-Trauben-Salat (Gastbeitrag) | Fluffig & Hart: Kısır – türkischer Bulgursalat + Mercimek Köfte – vegetarische türkische Linsen-Frikadellen | magentratzerl: Mantı + Faule Mantı + Açma – Flauschige Brötchen | Turbohausfrau: Mücver + Pasta mit Lamm und Joghurt | Coffee“Stay: Mantı und Acılı Ezme | Jankes*Soulfood: Künefe – Engelshaar mit Käse & Zuckersirup | Kleines Kuliversum: Çılbır – pochierte Eier mit Joghurt | Chili und Ciabatta: Großmutters Pilav + Geschmorte Zucchini – Kabak yahnisi | Zimtkringel: Tscherkessenhuhn – Çerkez Tavuğu | Volker mampft: Wassermelonen Gazpacho – Karpuz Çorbası – vegan oder mit Krabben | The Road Most Traveled: Pasta mal türkisch: Rezept für scharfe türkische Joghurt-Pasta | SalzigSüssLecker: Gözleme(gefüllte Teigfladen) mit Spinat und Schafskäse | Küchenmomente: Revani Tatlisi – Türkischer Grießkuchen vom Blech | Möhreneck: Pide mit zweierlei Füllung […]

  • Antworten
    Ulrike
    18. August 2020 at 17:24

    Ja, davon hätte ich jetzt gern eins zum Abendbrot

    • Antworten
      nadine
      19. August 2020 at 9:02

      Greif zu Ulrike 😉

  • Antworten
    Revani Tatlisi - Türkischer Grießkuchen vom Blech - Küchenmomente - der Backblog
    19. August 2020 at 9:01

    […] Nadine von Möhreneck mit vegane Pide mit zweierlei Füllung […]

  • Antworten
    Teigtasche des Monats: Mantı – magentratzerl.de
    19. August 2020 at 15:47

    […] Möhreneck: Vegane Pide mit zweierlei Füllung […]

  • Antworten
    Açma – Flauschige Brötchen aus der Türkei – magentratzerl.de
    19. August 2020 at 15:48

    […] Möhreneck: Vegane Pide mit zweierlei Füllung […]

  • Antworten
    Faule Mantı – Yalancı Mantı – magentratzerl.de
    19. August 2020 at 15:49

    […] Möhreneck: Vegane Pide mit zweierlei Füllung […]

  • Antworten
    fluffig & hart
    19. August 2020 at 20:57

    Da bekommt man ja Hunger nur beim Anschauen…die sehen richtig lecker aus!

    • Antworten
      nadine
      21. August 2020 at 9:25

      Danke dir Sonja 🙂

  • Antworten
    Türkisches Dorfbrot aus dem Topf - kuechenlatein.com
    20. August 2020 at 13:31

    […] Road Most Traveled: Pasta mal türkisch: Rezept für scharfe türkische Joghurt-Pasta Möhreneck: Pide mit zweierlei Füllung | SalzigSüssLecker: Gözleme(gefüllte Teigfladen) mit Spinat und Schafskäse | Küchenmomente: […]

  • Antworten
    Geschmorte Zucchini – Kabak yahnisi – Chili und Ciabatta
    20. August 2020 at 14:49

    […] mit Karotten-Joghurt-Salat – Havuçlu Yoğurt Salatası Nadine von Möhreneck mit vegane Pide mit zweierlei Füllung Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Grüne Bohnen mit Lammfleisch (kuzu etli ile yeşil […]

  • Antworten
    Großmutters Pilav – İç Pilav – Chili und Ciabatta
    20. August 2020 at 14:50

    […] mit Karotten-Joghurt-Salat – Havuçlu Yoğurt Salatası Nadine von Möhreneck mit vegane Pide mit zweierlei Füllung Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Grüne Bohnen mit Lammfleisch (kuzu etli ile yeşil […]

  • Antworten
    Petra aka Cascabel
    20. August 2020 at 14:50

    Gleich zwei feine Pide zur Auswahl, ein toller Service 🙂

    • Antworten
      nadine
      21. August 2020 at 9:25

      So bin ich 😉 Freut mich, dass sie dir gefallen. 🙂

  • Antworten
    Grüne Bohnen mit Lammfleisch (kuzu etli ile yeşil fasulye) und türkischer Reis – Chili und Ciabatta
    21. August 2020 at 5:01

    […] Janke von Jankes*Soulfood mit Künefe – Engelshaar mit Käse & Zuckersirup Michelle von The Road Most Traveled mit Pasta mal türkisch: Rezept für scharfe türkische Joghurt-Pasta Susi von Turbohausfrau mit Mücver Andrea von our food creations mit Kısır – Bulgursalat Britta von Brittas Kochbuch mit Hähnchen im Fladenbrot Sonja von fluffig & hart mit Kısır – türkischer Bulgursalat Sonja von fluffig & hart mit Mercimek Köfte – vegetarische türkische Linsen-Frikadellen Susanne von magentratzerl mit Mantı Susanne von magentratzerl mit Faule Mantı Susanne von magentratzerl mit Açma – Flauschige Brötchen Jill von Kleines Kuliversum mit Çılbır – pochierte Eier mit Joghurt Sebastian (Gastbeitrag) von Brittas Kochbuch mit Blätterteigrolle mit Spinat und Schafskäse, Zaziki, Rote-Bete-Trauben-Salat Sebastian (Gastbeitrag) von Brittas Kochbuch mit Köfte-Pfanne mit Gemüse und türkischen Reisnudeln Susi von Turbohausfrau mit Pasta mit Lamm und Joghurt Britta von Brittas Kochbuch mit İmam bayıldı Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Großmutters Pilav – İç Pilav Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Geschmorte Zucchini – Kabak yahnisi Wilma von Pane-Bistecca mit Kiymali Pide – Tuerlisches gefuelltes Fladenbrot Simone von zimtkringel mit Tscherkessenhuhn – Çerkez Tavuğu Volker von Volkermampft mit Wassermelonen Gazpacho – Karpuz Çorbası – vegan oder mit Krabben Wilma von Pane-Bistecca mit Sandal Sefasi – Bootausflug auf tuerkisch Michael von SalzigSüssLecker mit Gözleme (gefüllte Teigfladen) mit Spinat und Schafskäse Tina von Küchenmomente mit Revani Tatlisi – Türkischer Grießkuchen vom Blech Ulrike von Küchenlatein mit Karotten-Joghurt-Salat – Havuçlu Yoğurt Salatası Nadine von Möhreneck mit vegane Pide mit zweierlei Füllung […]

  • Antworten
    Karotten-Joghurt-Salat - Havuçlu Yoğurt Salatası - kuechenlatein.com
    23. August 2020 at 18:42

    […] Road Most Traveled: Pasta mal türkisch: Rezept für scharfe türkische Joghurt-Pasta Möhreneck: Pide mit zweierlei Füllung | SalzigSüssLecker: Gözleme(gefüllte Teigfladen) mit Spinat und Schafskäse | Küchenmomente: […]

  • Antworten
    Grieß-Helva mit Himbeer-Joghurteis – dondurmalı helva – Chili und Ciabatta
    24. August 2020 at 5:02

    […] mit Karotten-Joghurt-Salat – Havuçlu Yoğurt Salatası Nadine von Möhreneck mit vegane Pide mit zweierlei Füllung Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Grüne Bohnen mit Lammfleisch (kuzu etli ile yeşil […]

  • Antworten
    Die kulinarische Weltreise – Gefüllte Weinblätter (Türkei) | Brittas Kochbuch
    24. August 2020 at 8:53

    […] mit Karotten-Joghurt-Salat – Havuçlu Yoğurt Salatası Nadine von Möhreneck mit vegane Pide mit zweierlei Füllung Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Grüne Bohnen mit Lammfleisch (kuzu etli ile yeşil […]

  • Antworten
    Zucchini mit Bulgur in Olivenöl - kuechenlatein.com
    25. August 2020 at 13:31

    […] | Küchenmomente: Revani Tatlisi – Türkischer Grießkuchen vom Blech | Möhreneck: Pide mit zweierlei Füllung | Backmaedchen1967 : Açma-fluffige türkische Brötchen | Brotwein: Paprika Feta Dip – […]

  • Antworten
    Gözleme mit Spinat und Feta - lecker gefüllte Teigfladen - Salzig, Süß und Lecker
    25. August 2020 at 18:25

    […] Nadine von Möhreneck mit vegane Pide mit zweierlei Füllung […]

  • Antworten
    Weizengrütze mit Gemüse - kuechenlatein.com
    27. August 2020 at 14:28

    […] | Küchenmomente: Revani Tatlisi – Türkischer Grießkuchen vom Blech | Möhreneck: Pide mit zweierlei Füllung | Backmaedchen1967 : Açma-fluffige türkische Brötchen | Brotwein: Paprika Feta Dip – […]

  • Antworten
    Simone von zimtkringel
    28. August 2020 at 22:17

    Ich reihe mich gleich mal mit ein: Ich hätte auch gerne von jeder Sorte eine!
    Liebe Grüße
    Simone

    • Antworten
      nadine
      13. September 2020 at 9:47

      Geht klar Simone. 😉

  • Antworten
    Açma-fluffige türkische Brötchen - Backmaedchen 1967
    30. August 2020 at 9:01

    […] Nadine von Möhreneck mit vegane Pide mit zweierlei Füllung […]

  • Antworten
    Röstfleisch Gärtnerin - Bahçe Kebabi - kuechenlatein.com
    31. August 2020 at 8:23

    […] | Küchenmomente: Revani Tatlisi – Türkischer Grießkuchen vom Blech | Möhreneck: Pide mit zweierlei Füllung | Backmaedchen1967 : Açma-fluffige türkische Brötchen | Brotwein: Paprika Feta Dip – […]

  • Antworten
    Kulinarische Weltreise: Türkische Mantı und Acılı Ezme | Coffee to stay
    31. August 2020 at 11:01

    […] mit Karotten-Joghurt-Salat – Havuçlu Yoğurt Salatası Nadine von Möhreneck mit vegane Pide mit zweierlei Füllung Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Grüne Bohnen mit Lammfleisch (kuzu etli ile yeşil […]

  • Antworten
    Begleitet uns mit der kulinarischen Weltreise in die Türkei | volkermampft
    31. August 2020 at 22:05

    […] Pide – Türkisches gefülltes Fladenbrot, ähnlich der Variante von Wilma. Und auch die veganen Pide mit zweierlei Füllung von Nadine von Möhreneck sehen großartig aus. Kennt Ihr eigentlich Biberli ekmek? Ne? Ich auch […]

  • Antworten
    Pane-Bistecca
    1. September 2020 at 11:33

    Die sehen perfekt aus und gleich mit zwei Füllungen, super!

    LG Wilma

    • Antworten
      nadine
      13. September 2020 at 9:47

      Ich danke dir Wilma! 🙂

  • Antworten
    Kiymali Pide – Tuerkisches, gefuelltes Fladenbrot – Turkish filled Flatbread – Pane Bistecca
    1. September 2020 at 16:21

    […] Moereneck: Pide mit zweierlei Fuellung […]

  • Antworten
    Sandal Sefasi – Bootausflug auf Tuerkisch – Turkish Boat Trip – Pane Bistecca
    1. September 2020 at 16:22

    […] Moereneck: Pide mit zweierlei Fuellung […]

  • Antworten
    Muhammara – Tuerkischer Pepperoni-Dip – Turkish Capsicum-Dip – Pane Bistecca
    1. September 2020 at 16:27

    […] Moereneck: Pide mit zweierlei Fuellung […]

  • Antworten
    Update: Die kulinarische Weltreise in der Türkei | Brittas Kochbuch
    2. September 2020 at 11:08

    […] Nadine von Möhreneck mit vegane Pide mit zweierlei Füllung […]

  • Antworten
    Sigara Börek- Börek mit Spinat und Feta aus dem Ofen - Labsalliebe
    2. September 2020 at 11:19

    […] Möhreneck – Pide mit zweierlei Füllung […]

  • Antworten
    Britta
    2. September 2020 at 12:06

    Das klingt sooo lecker. Ich habe aber keine Lust zum Selbermachen. Bitte bring mir was! 😉

    LG Britta

    • Antworten
      nadine
      13. September 2020 at 9:47

      Der Lieferservice ist unterwegs :p

  • Antworten
    Michelle | The Road Most Traveled
    2. September 2020 at 15:46

    Deine Pide sehen ganz hervorragend aus, lecker!

    💚
    Michelle

    • Antworten
      nadine
      13. September 2020 at 9:47

      Danke dir Michelle 🙂

  • Antworten
    Pasta mal türkisch: Rezept für scharfe türkische Joghurt-Pasta
    2. September 2020 at 16:08

    […] vegane Pide mit zweierlei Füllung […]

  • Antworten
    Jill
    2. September 2020 at 18:17

    Hallo Nadine,
    deine Pide sehen herrlich aus! Da will man sich sofort ein paar davon einpacken und geniessen 🙂
    LG,
    Jill

    • Antworten
      nadine
      13. September 2020 at 9:48

      Das freut mich sehr, danke dir Jill.

  • Antworten
    Tina+von+Küchenmomente
    2. September 2020 at 19:32

    Liebe Nadine,
    wie toll deine Pide aussehen! Und mit den beiden unterschiedlichen Füllungen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Klasse!
    Herzliche Grüße
    Tina

    • Antworten
      nadine
      13. September 2020 at 9:48

      Danke dir Tina, das freut mich sehr. 🙂

  • Antworten
    Sylvia von Brotwein
    6. September 2020 at 11:44

    Die türkischen gefüllten Teigschiffchen mag ich sehr, besonder die mit Spinatfüllung. Bisher hatte ich mich um die Zubereitung immer gedrückt, aber das sieht hier ja gut machbar aus.

    • Antworten
      nadine
      13. September 2020 at 9:48

      Die sind wirklich einfach zu machen, da braucht man sich nicht vor zu scheuen. 🙂

    Hinterlasse einen Kommentar