Spargeltaschen

Spargeltaschen

Aus der Kategorie “schnell und einfach” gibt es heute ein neues Rezept für euch. Mit meinen Spargeltaschen verabschieden wir uns von der diesjährigen Spargelsaison. Einige haben in diesem Jahr bewusst auf Spargel verzichtet, wir haben unseren sonst sehr hohen Konsum in diesem Jahr reduziert. Trotz massiver Bedenken und einem sonst herrschenden Einreiseverbot wegen Corona, wurden dennoch Erntehelfer nach Deutschland geholt. An dieser Stelle sei gesagt, dass das natürlich nicht gut gelaufen ist. Dennoch verstehe ich den plötzlichen Aufschrei nicht so ganz. All die Jahre davor war es vollkommen in Ordnung, dass die Erntehelfer als Saisonarbeiter aus dem Osten Europas angeheuert werden. Jetzt werden hier Bedenken geäußert, die vorher nie ein Thema gewesen sind.

Versteht mich bitte nicht falsch, ich finde es mehr als wichtig, dass darüber gesprochen wird. Denn ich verstehe bis heute nicht, wieso das so läuft. Jedes Jahr aufs Neue. Doch genau deshalb, haben wir unseren Konsum von Spargel in diesem Jahr lediglich reduziert. Denn ich kenne mich hier in der Region noch nicht gut genug aus, um bedenkenlos Spargel zu kaufen. Vielleicht hat der ein oder andere eine Erklärung für mich und kann mir bei der Frage, wieso jedes Jahr so viele Erntehelfer aus Osteuropa benötigt werden, weiterhelfen. Angebot und Nachfrage ist mir bewusst, doch da steckt doch mehr dahinter… Oder?

Spargeltaschen

Rezept für 6-8 Spargeltaschen:

18-24 Stangen grüner Spargel
1 Rolle veganen Blätterteig oder ein Portion wie hier [KLICK]
50 g veganer Frischkäse
1 TL Senf, mittelscharf
Salz
schwarzer Pfeffer

etwas Hafermilch zum Bepinseln
Sesam zum Bestreuen

Zubereitung:

Den Spargel im unteren Drittel schälen und das holzige Ende abschneiden. Den Blätterteig entrollen und in 6-8 Quadrate teilen. Den Frischkäse mit Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Jedes Blätterteig-Quadrat mit der Creme bestreichen und den 3 Spargelstangen reinlegen. Die beiden gegenüberliegenden Ecken über den Spargel klappen und leicht andrücken.

Die Spargeltaschen mit etwas Hafermilch bestreichen und mit Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Umluft die Spargeltaschen für ungefähr 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Spargeltaschen

Macht es euch schön ♥
Nadine

Das könnte Dich auch interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar