Seitan-Spieße mit Erdnuss-Sauce

Seitan-Spieße mit Erdnuss-Sauce

Ich bin noch nie die große Schreiberin gewesen. Es fällt mir schwer, meine Gedanken niederzuschreiben, so, dass andere, außenstehende, sie verstehen können. Daher sind die Einleitungstexte auf meiner Seite meist kurz gehalten. Heute ist jedoch einer dieser Tage, in denen mein Kopf mit so unglaublich vielen Worten gefüllt ist, dass ich nicht weiß wohin mit ihnen. Doch keines dieser Worte passt zu meinem heutigen Rezept, generell zu keinem einzigen Rezept. Sie bleiben in meinem Kopf und ihr bekommt das Rezept für die Seitan-Spieße mit Erdnuss-Sauce, einem Klassiker in veganem Gewand.

Seitan-Spieße mit Erdnuss-Sauce

Rezept für ungefähr 6 Seitan-Spieße mit Erdnuss-Sauce:

Seitan:
200 g Seitanfix
2 TL Koriander, gemahlen
1/2 TL Chilipulver
1 TL Salz
50 g Tofu, natur
30 ml Sojasauce
260 ml Wasser

Marinade:
3 Schalotten
2 Knoblauchzehen
50 ml Sojasauce
100 ml Wasser
1 TL Koriander, gemahlen
1 EL Chilipulver

Erdnuss-Sauce:
100 ml Kokosmilch
80 g crunchy Erdnussbutter
1 TL Sojasauce
1/2 TL Chilipulver

Zubereitung:

Für den Seitan werden Seitanfix, Koriander, Chilipulver und Salz in einer Schüssel vermischt. Den Tofu zerbröseln und mit Wasser und Sojasauce pürieren. Das Püree zu den trockenen Zutaten geben und zu einem festen Teig verkneten. Der Seitanteig hat eine gummiartige Konsistenz. Davon ungefähr 16 Brocken per Hand abreißen und diese in eine Auflaufform setzen.

Die Schalotten schälen, die Knoblauchzehen abziehen und beides grob würfeln. Zusammen mit der Sojasauce, dem Wasser und den Gewürzen für die Marinade in einen Mixer geben und pürieren. Die Marinade über den Seitanbrocken verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft werden die Seitanstücke für ungefähr 30 Minuten gebacken. Zwischendurch die Stücke wenden. Sie sollten die Marinade fast vollständig aufgesogen haben.

Für die Erdnuss-Sauce alle Zutaten unter ständigem Rühren in einem Topf erwärmen. Jeweils drei Seitanstücke auf einen Spieß stecken und mit der Erdnuss-Sauce servieren.

Seitan-Spieße mit Erdnuss-Sauce

Macht es euch schön ♥
Nadine

Inspiriert durch BBC goodfood

Das könnte Dich auch interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar