Krümelmonster Cupcakes

Die süßen Krümelmonster Cupcakes sind leichter als sie aussehen!
Alles was Ihr dazu braucht: Die Zutaten und etwas Geduld.

Rezept für 10 Stück:
Für die Vanille Cupcakes:
110 g weiche Butter
75 g Zucker
2 EL hellbrauner Zucker
2 Eier
175 g Mehl
1 TL Backpulver
eine Prise Salz
120 ml Vollmilch
175 g Schokotröpfchen

Für die Buttercreme:
175 g weiche Butter
300 g Puderzucker
1 Vanilleschote
blaue Lebensmittelfarbe

Für die Deko:
100 g Kokosraspeln
blaue Lebensmittelfarbe
110 g weißes Marzipan
20 Schokotröpfchen
10 Schokoladenkekse

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 190 °C vorheizen. Eine Muffinform mit 10 Papierförmchen auslegen. Die Butter zusammen mit beiden Zuckersorten cremig rühren.
2. Nach und nach die Eier zugeben und jedes Mal gut unterrühren. Die trockenen Zutaten darüber sieben und vorsichtig unter den Teig rühren. Die Milch und die Hälfte der Schokostreusel unterrühren.
3. Den Teig mit einem Löffel in die Förmchen füllen und mit den restlichen Schokotröpfchen bestreuen. Etwa 25 Minuten im Ofen backen. Die Muffins auskühlen lassen.
4. Für die Buttercreme die Butter in einer Schüssel cremig rühren. Den Puderzucker darüber sieben und alles glatt verrühren. Das Vanillemark und ein paar Tropfen von der Lebensmittelfarbe unterrühren.

5. Für die Dekoration die Kokosraspeln und ein paar Tropfen von der Lebensmittelfarbe in eine Schüssel geben und gut verrühren, damit sich die Farbe gleichmäßig verteilt.
6. Vorsichtig den oberen Teil jedes Cupcakes abschneiden. Ein wenig von der Buttercreme auf den unteren Teil streichen und einen Keks darauf legen. Den oberen Teil der Cupcakes auf die Kekse setzten.

7. Die Cupcakes großzügig mit der Buttercreme bestreichen, dabei auch die Grenze zwischen dne beiden Teilen des Cupcakes abdecken. Die Kokosraspeln in die Buttercreme drücken.
8. Das weiße Marzipan zu 20 Kugeln rollen, um die Augen herzustellen und diese auf die mit den Kokosraspeln bedeckte Buttercreme setzen. Die Schokotröpfchen mit etwas Buttercreme auf die Augen kleben.

Tipps und Anregungen:

Wenn ihr die Augen aus dem Marzipan rollt, am Besten des öfteren die Hände mit kaltem Wasser waschen, so bleibt nicht zu viel an den Händen kleben und die Kugeln werden schön glatt.
Ich habe die Buttercreme mit dem Keks erst etwas fest werden lassen, bevor ich die Kokosflocken darüber gestreut habe, mein erster ist leider direkt wieder auseinander gefallen.
Die Cupcakes kann man auch ideal mit Kindern machen! 🙂

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und probieren!

süße Grüße,
Nadine

Das könnte Dich auch interessieren

5 Kommentare

  • Antworten
    Naschkatze
    3. Dezember 2012 at 22:10

    Die schauen aber wunderbar süß aus…mmmmmhhhhh

    • Antworten
      Anonymous
      3. Dezember 2012 at 22:18

      krümmelmonster, cooler name 🙂

      • Antworten
        Mrs.Cake
        3. Dezember 2012 at 22:55

        hihihi gleich mal geändert 🙂 Sowas fällt schon garnicht mehr auf, wenn man so lang davor sitzt!

  • Antworten
    Anonymous
    3. Dezember 2012 at 22:32

    oh, die muss ich am Wochenende auch ausprobieren! Danke für die Idee/ das Rezept!

    • Antworten
      Mrs.Cake
      3. Dezember 2012 at 22:56

      gerne 🙂 Du kannst ja dann berichten wie sie dir gelungen sind und ob sie schmecken. 🙂
      Würde mich freuen!

    Hinterlasse einen Kommentar