Cashew-Kipferl

Cashew-Kipferl

Heute ist der 1. Advent, daher starte ich im Möhreneck mit den weihnachtlichen Rezepten. Zusammen mit 9 weiteren Bloggerinnen, haben wir uns zum #KeksBoom zusammengefunden und versorgen euch mit einer köstlichen Ladung Plätzchen. Bei mir gibt es dazu leckere Cashew-Kipferl.

#KeksBoom

Kipferl sind eine ganz tolle Plätzchen-Sorte. Sie sind schnell gemacht, schmecken köstlich mürbe und haben genau die richtige Größe. Ich bin ein großer Kipferl-Fan. Wobei ich nicht klar sagen könnte, dass sie meine Liebsten Plätzchensorte wären. Alles nicht so einfach. 😀 Wie sieht es bei euch aus – könnt ihr sagen, welche eure liebsten Plätzchensorte ist?

Weitere köstliche Plätzchen-Rezepte findet ihr heute bei:

Nom Noms food Kirsch-Käsekuchen-Kekse
Jankes Seelenschmaus Honigfinger
What Ina loves vegane Nuss-Makronen
Madame Dessert Raivas de Aveiro – Portugiesische Plätzchen aus Aveiro
Feiertäglich Himmlische gesündere Spekulatius
Kuechenchaotin Gingerdoodle Kekse
was eigenes Rezept für softe Mandelknöpfchen
Moey’s kitchen Weiche Erdnussbutter Kekse – Chewy Peanut Butter Cookies
S-Küche Kardamom Kekse

Cashew-Kipferl

Rezept für ca. 30 Cashew-Kipferl:

50 g Cashewkerne
200 g Dinkelmehl, Type 630
150 g Margarine
60 g Puderzucker
Mark einer Vanilleschote

Zum Bestäuben:
80 Zucker
2 EL Vanillezucker

Zubereitung:

Die Cashewkerne zu feinem Mehl verarbeiten. Ich mache das mit der Gewürzmühle meiner Küchenmaschine. Das Cashewkernmehl zusammen mit Dinkelmehl, Margarine, Puderzucker und dem Mark einer Vanilleschote zu einem glatten Teig verkneten. Diesen für mindestens 2 Stunden kühlen.

Nach der Kühlzeit den Teig mit der Hand etwas nachkneten. Nun wird immer ein kleines Stückchen davon abgenommen und zu kleinen Würstchen gerollt. Diese dann zu Kipferl formen, also wie einen Halbmond. Legt die Cashew-Kipferl auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Umluft brauchen die Kipferl ungefähr 10 Minuten, bis sie goldbraun sind.

Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel vermischen. Die noch warmen Cashew.Kipferl darin wälzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Cashew-Kipferl

Macht es euch schön ♥
Nadine

Das könnte Dich auch interessieren

8 Kommentare

  • Antworten
    Kirsch-Käsekuchen-Kekse ❤ • Nom Noms food
    28. November 2021 at 8:02

    […] Nuss Makronen Madame Dessert Raivas de Aveiro – Portugiesische Plätzchen aus Aveiro Möhreneck Cashew-Kipferl Feiertäglich Himmlische gesündere Spekulatius Kuechenchaotin Gingerdoodle Kekse was eigenes […]

    • Antworten
      Barbara
      29. November 2021 at 16:06

      Ich finde es immer wieder super, wie vielseitig Cashews sind. Ganz toll!

      • Antworten
        nadine
        4. Dezember 2021 at 11:16

        Das finde ich auch 🙂

  • Antworten
    ina whatinaloves.com
    28. November 2021 at 9:49

    ohhhh mit cashew 😀 die sehen absolut toll aus ist ist mal eine kleine abwandlung der normalen 😀

    • Antworten
      nadine
      4. Dezember 2021 at 11:17

      Genau, immer nur Vanillekipferl ist auf Dauer auch langweilig 😀

  • Antworten
    Maja
    28. November 2021 at 15:11

    Eine super leckere Idee, liebe Nadine! Die Cashew-Kipferl passen perfekt in die Weihnachtszeit.
    Hab noch einen schönen 1. Advent!
    Liebe Grüße
    Maja

    • Antworten
      nadine
      4. Dezember 2021 at 11:17

      Danke dir Maja ♥

  • Antworten
    Himmlische gesündere Spekulatius, schnelle Plätzchen zum Advent - feiertäglich foodblog
    19. Januar 2022 at 12:33

    […] Möhreneck verwöhnt mit Cashew-Kipferl […]

  • Hinterlasse einen Kommentar