Marmorkuchen
 

Heute habe ich ein bisschen aus dem Nähkästchen geplaudert und bei Laura von Vegan vs. Meat einen Tag in ihrem Kalender gefüllt. Dabei ging es darum, einen der schönsten Momente aus diesem Jahr zu beschreiben. Als mich Laura anfragte, wusste ich sofort, welchen Moment ich mit euch teilen möchte! Meine Schwester hat mich nämlich gefragt, ob ich ihre Trauzeugin sein möchte und das ist für mich eine große Überraschung gewesen. Wieso, könnt ihr bei Laura nachlesen. [KLICK]

Und da der Marmorkuchen der Lieblingskuchen meiner Schwester ist, habe ich mich daran gemacht, das Rezept zu veganisieren. Es ist nicht ganz so einfach gewesen die richtige Menge an Flüssigkeit herauszufinden, doch so, wie ich ihn euch heute zeige, wurde er perfekt. Schön fluffig, saftig und einfach köstlich! Um es mit den Worten meiner Schwester zu sagen: „Ich hätte nicht gemerkt, dass er vegan ist, wenn ich nicht wüsste, er ist von Dir.“

Rezept für Marmorkuchen mit 22 cm Durchmesser:

200 g pflanzliche Margarine (z.B. Soyola)
100 g Zucker
1 Tl Vanillezucker
300 g Dinkelmehl (Typ 630)
2 Tl Backpulver
150 ml pflanzliche Milch (z.B. Haferdrink)
3 El braunen Rum
5 El Sprudelwasser

30 g Backkakao
15 g Zucker
4 El pflanzliche Milch (z.B. Haferdrink)

Zubereitung:

Die Margarine mit dem Zucker und Vanillezucker in einer Rührschüssel aufschlagen. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Haferdrink hinzugeben und einarbeiten. Rum und Wasser zum Schluss zugeben und darauf achten, dass der Teig nicht zu flüssig wird. Gegebenenfalls Mehl zufügen. Eine Springform fetten und zwei Drittel des Teiges darin verteilen. Das restliche Drittel mit Backkakao, Zucker und Haferdrink verrühren und ebenfalls in die Form füllen. Mit einer Gabel beide Teige grob miteinander verquirlen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C braucht der Marmorkuchen ungefähr 60 Minuten. Macht eine Stäbchenprobe, bevor ihr den Kuchen aus dem Backofen nehmt.

Macht es euch schön ♥
Nadine

Das könnte Dich auch interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar