bunter Rohkostsalat mit gegrillten Feigen {Weihnachtsmenü 2017}

Tag drei unseres diesjährigen Foodblogger-Weihnachtsmenüs und somit Zeit für den Zwischengang. Ich serviere euch heute einen bunten Rohkostsalat mit gegrillten Feigen und einem köstlichen Orangen-Tahini-Dressing. Gefunden habe ich das Rezept im großartigen Buch Kraut|Kopf vom gleichnamigen Blog. Es ist eine Schande, dass ich es euch immer noch nicht vorgestellt habe. Und das, obwohl ich recht häufig etwas aus dem Buch koche oder mich zu einem Gericht inspirieren lasse. Es wird auf jeden Fall noch nachgeholt – versprochen! Aber jetzt gibt es zuerst den dritten Gang unseres Weihnachtsmenüs!

Ich esse sehr gerne Salat, an Rohkostsalat habe ich mich bisher nicht so recht herangetraut. Nachdem ich meinen Zwischengang verspeist hatte, stand natürlich die Frage im Raum, wieso ich ihn bisher vernachlässigt habe. Denn wie sich herausstellt, ist solch ein Rohkostsalat ziemlich lecker und absolut nicht zu verachten. Besonders angetan hat es mir jedoch das Dressing. Diese Kombination hat es einfach in sich. Es schmeckt auch zu einem grünen Salat ganz hervorragend. Also wenn ihr nicht so der Rohkostfan seid, probiert auf jeden Fall das Dressing aus.

Ich freue mich sehr darüber das Weihnachtsmenü in diesem Jahr wieder mit vielen tollen Bloggern gemeinsam machen zu können. Sonst wäre es kein richtiges Foodblogger-Weihnachtsmenü! Solltet ihr noch auf der Suche nach einem weiteren Gang für euer Menü sein, werdet ihr, wenn nicht bereits hier, sicherlich bei den anderen fündig. Klickt euch doch mal durch und entdeckt die tollen Rezepte.

Weitere Rezepte in diesem Jahr findet ihr hier:

Kleiner Kuriositätenladen – Jakobsmuscheln | Gebackene Bete | Pink Grapefruit
gekleckert – Pastinaken Suppe mit Bacon, Roggencroutons und Petersilienöl
Jankes*Soulfood – Kabeljau im Rösti mit Rote-Bete-Mousse
Colors of Food – Geschmorter Chicorée | Selleriepüree | Chili-Haselnüsse | Passionsfrucht-Gel | Orangen-Vinaigrette
Gaumenpoesie – In der Schale gegrillte Austern mit Dill-Granatapfel-Trauben-Vinaigrette
S-Küche – Garnelen-Kabeljau-Würstchen – Bunter Kartoffelsalat mit Mohndressing
Cuisine Violette – Feldsalat mit Räucherlachs und Granatapfel
IRRE KOCHEN – Rotkohlsalat – Lachsfrühlingsrolle
moeyskitchen- Babyspinat-Salat mit roten Trauben, Blauschimmelkäse und gerösteten Pekannüssen

bunter Rohkostsalat mit gegrillten Feigen und Orangen-Tahini-Dressing

Rezept für Orangen-Tahini-Dressing:

1 Knoblauchzehe
kleines Stück Ingwer
2 El Orangensaft
2 Tl Zitronensaft
4 Tl Tahini
2 Tl Apfelessig
1 Tl Reissirup*
2 Tl Dijonsenf
Meersalz*
schwarzer Pfeffer*

Zubereitung:

Die Knoblauchzehe abziehen, den Ingwer schälen und beides sehr fein hacken. Das Tahini mit Apfelessig, Reissirup sowie Orangensaft und Zitronensaft in ein großes Schraubglas geben und ordentlich durchmixen. Wer möchte, kann dazu auch einen Pürierstab oder Mixer verwenden – ganz nach Geschmack. Sobald sich alles gut vermischt hat mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken, erneut durchmischen und bis zum Servieren des Salates beiseitestellen.

Rezept für Rohkostsalat mit gegrillten Feigen:

4 getrocknete Feigen
1 Rettich
3 Möhren
200 g Rosenkohl
200 g Rotkohl
2 Äpfel
handvoll Kürbiskerne*

Zubereitung:

Die Feigen halbieren und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Bei 200 °C Oberhitze im Backofen für 5-10 Minuten grillen. Die Feigen sollten schön weich sein und leicht geröstet werden. Achtet darauf, dass sie nicht zu dunkel werden, und wendet sie eventuell. Rettich und Möhren schälen und in feine Streifen schneiden oder raspeln. Rosenkohl und Rotkohl von welken Blättern befreien und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Die Äpfel vom Kerngehäuse befreien und in dünne Scheiben schneiden. Die Zutaten in einer großen Schale vermischen. Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Den Rohkostsalat mit Orangen-Tahini-Dressing, gegrillten Feigen und mit Kürbiskernen bestreut servieren.

bunter Rohkostsalat mit gegrillten Feigen und Orangen-Tahini-Dressing

Mein Weihnachtsmenü 2017:

Mit einem Klick auf das Bild, gelangt ihr zum jeweiligen Rezept

Aperitif Vorspeise Zwischengang Dessert

Aperitif
Granatapfel Prosecco und Spinat Fatayer
xxx
Vorspeise
Mezze
xxx
Zwischengang
bunter Rohkostsalat mit gegrillten Feigen und Orangen-Tahini-Dressing
xxx
Hautspeise
Safrantagliatelle mit Gewürzbutter und Minzmöhren
xxx
Dessert
Reispudding mit Blutorangen in Orangenblütensirup

Macht es euch schön ♥
Nadine

Aus Kraut|Kopf von Susann Probst & Yannic Schon*

* Amazon-Affiliatelink – genaueres dazu findet ihr in der Sidebar

Das könnte Dich auch interessieren

4 Kommentare

  • Antworten
    Geschmorter Chicorée | Selleriepüree | Chili-Haselnüsse | Passionsfrucht-Gel | Orangen-Vinaigrette - Colors of Food
    6. Dezember 2017 at 8:01

    […] Möhreneck – bunter Rohkostsalat mit gegrillten Feigen und Orangen-Tahini-Dressing […]

  • Antworten
    Pastinaken Suppe mit Bacon, Roggencroutons und Petersilienöl
    6. Dezember 2017 at 8:04

    […] bunter Rohkostsalat mit gegrillten Feigen und Orangen-Tahini-Dressing von Möhreneck […]

  • Antworten
    Jankes Soulfood
    6. Dezember 2017 at 17:31

    Bitte eine große Portion zu mir – dein Salat sieht köstlich aus, Nadine – mit Rosenkohl *schwärm ♥

    • Antworten
      nadine
      11. Dezember 2017 at 7:51

      Große Rosenkohl-Liebe ♥
      Freut mich sehr, dass dir mein Salat zusagt. 🙂

    Hinterlasse einen Kommentar