Kürbiskernpesto
{Das ultimative Pestoding}

Auch diesen Monat sind wir wieder im Zeichen des Pesto unterwegs! Bei mir gibt es ein aromatisches Kürbiskernpesto, und da aktuell die Kürbiszeit in vollem Gange ist, wird es mit Kartoffel- und Kürbisspalten serviert. Lecker im Ofen gegart, leicht knusprig. Mein Herbst-Rezept #1! 🙂

Wie die letzten Monate auch, bin ich nicht allein unterwegs! Neun weitere köstliche Pesto-Rezepte findet ihr heute bei diesen tollen Bloggern:

Kleiner Kuriositätenladen – Papas arrugadas con Mojo verde
NOM NOMS food – Käsekuchen mit weißer Schokolade und süßem Walnuss-Minz-Pesto
Pottgewächs – Kürbispesto
Münchner Küche – Mediterraner Nudelsalat mit Pesto Rosso
Cuisine Violette – Pesto aus frischen Tomaten
Wunderbrunnen – Petersilienpesto mit Penne und gebratener Zucchini ‎
Jankes*Soulfood – Herbstliche Knöpfle-Pfanne mit Pfifferling-Pesto
moey’s kitchen – Tomaten-Orangen-Pesto – Pesto Rosso
ZimtkeksundApfeltarte – Walnuss-Pesto mit Petersilie und Basilikum

Bevor ich euch nun das Rezept verrate, möchte ich noch eine klitzekleine Kleinigkeit ankündigen. Es ist noch gar nicht so lange her, da habe ich meinem aktuell herrschenden Unmut ein bisschen Luft verschafft [KLICK] und euch danach weiterhin mit vielen Rezepten versorgt. Doch irgendwie hat das allein nicht ganz gereicht, daher kommen bald weitere Änderungen auf euch zu. Große Änderungen! Es wird alles anders und ich hoffe, ihr werdet mich bei diesem Schritt gerne begleiten. Vielleicht habt ihr ja Lust einen kleinen Blick zu riskieren? Dann schaut heute mal bei Instagram in den Stories vorbei – dort gibt es einen winzigen Einblick in mein neues Reich.

Rezept für 2 Portionen Kürbiskernpesto an Kartoffel- & Kürbisspalten:

Kürbiskernpesto:
15o g Kürbiskerne*
60 ml Rapsöl
60 ml Kürbiskernöl
Basilikum
Meersalz*
schwarzer Pfeffer*

Außerdem:
1/2 Kürbis eurer Wahl, hier Hokkaido
3-4 festkochende Kartoffeln
Zitronensalz [KLICK]
schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Die Kürbiskerne in einer Pfanne leicht rösten, dann zusammen mit allen anderen Zutaten in den Multizerkleinerer geben und pürieren. Mit Salz & Pfeffer abschmecken. Den Kürbis halbieren, die Kerne entfernen und in schmale Streifen schneiden. Die Kartoffeln abbrausen und in Spalten schneiden. Beides mit etwas Zitronensalz und Pfeffer würzen und im Ofen bei 200 °C für ungefähr 20 Minuten backen. Kartoffel- und Kürbisspalten sollten weich sein. Noch warm mit Pesto servieren.


Macht es euch schön ♥
Nadine

* Amazon-Affiliatelink – genaueres dazu findet ihr in der Sidebar

Das könnte Dich auch interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar