Zusammenfassung im September
{Calendar of Ingredients}

Hallöchen,
lang, lang ist es her. Die Woche ist wie im Flug vergangen. Sicherlich lag es auch daran, dass ich schon voll in den Urlaubsvorbereitungen steckte und noch einiges zu erledigen hatte. Nun geht es aber morgen endlich los und ich freue mich schon sehr! Vorher möchte ich euch natürlich noch die Zusammenfassung des September im Calendar of Ingredients geben.

Wenn ihr unserer Facebook Seite oder dem Pinterest Board folgt, habt ihr sicherlich schon festgestellt, dass wieder einmal ganz viele tolle Rezepte zusammen gekommen sind. Hauptsächlich Kuchen & Torten. 😀 Die Zutaten waren aber auch einfach zu verlockend dafür und eure Kreationen sind einfach der Wahnsinn. Aber schaut selbst, was es diesen Monat alles gab.

Mit einem Klick auf das Bild, gelangt ihr direkt zum Blogbeitrag und somit zum jeweiligen Rezept. Viel Spaß beim Stöbern!
In meinem Eröffnungspost, habe ich euch die drei Zutaten für den September - Zwetschge, Haselnuss und Sahne - verraten. Dazu gab es einen passenden Burger mit Onion Rings.

In meinem Eröffnungspost, habe ich euch die drei Zutaten für den September – Zwetschge, Haselnuss und Sahne – verraten. Dazu gab es einen passenden Burger mit Onion Rings.

spaetsommerliche-zwetschgen-tartelettes-von-mehr-als-gruenzeug

Von Mehr als Grünzeug gibt es diese feinen, spätsommerlichen Zwetschgen Tartelettes.

zwetschgen-tarte-mit-haselnuss-mu%cc%88rbeteig-von-brotwein

Von Brotwein kommt diese tolle Zwetschgen-Tarte mit Haselnuss-Mürbeteig – sieht sehr lecker aus und klingt fantastisch!

quinoa-zwetschgen-auflauf-von-das-kocherl

Bei „Das Kocherl“ gibt es diesen tollen Quinoa-Zwetschgen-Auflauf. Ich finde das sieht einfach nur grandios aus.

Diesen wunderschönen Bulgursalat steuert und Naschen mit der Erdbeerqueen bei.

Diesen wunderschönen Bulgursalat steuert und Naschen mit der Erdbeerqueen bei.

Ein Klassiker unter den Rezepten: Zwetschgen Marmelade von Monali.

Ein Klassiker unter den Rezepten: Zwetschgen Marmelade von Monali.

Von "Sommer der Tartes" gibt es diese tolle Zwetschgen-Haselnussstreusel-Tarte für den September.

Von „Sommer der Tartes“ gibt es diese tolle Zwetschgen-Haselnussstreusel-Tarte für den September.

Es sieht vielleicht etwas aus wie das obere Rezept, ist jedoch ganz anders! Von Krimi & Keks gibt es eine Zwetschgen-Galette mit Haselnuss-Streuseln.

Es sieht vielleicht etwas aus wie das obere Rezept, ist jedoch ganz anders! Von Krimi & Keks gibt es eine Zwetschgen-Galette mit Haselnuss-Streuseln.

Von Haferlgucker gibt es diesen Monat einen Zwetschgen Upside Down Kuchen, der sehr verlockend aussieht!

Von Haferlgucker gibt es diesen Monat einen Zwetschgen Upside Down Kuchen, der sehr verlockend aussieht!

Cheesecake geht einfach immer! Und wenn sich ichmussbacken, dann so eine leckere Kreation einfallen lässt, bin ich direkt Feuer & Flamme. Bei ihr gibt es Cheesecake Tartelettes mit Kardamom-Zwetschgen.

Cheesecake geht einfach immer! Und wenn sich ichmussbacken, dann so eine leckere Kreation einfallen lässt, bin ich direkt Feuer & Flamme. Bei ihr gibt es Cheesecake Tartelettes mit Kardamom-Zwetschgen.

Etwas, das ich bisher noch nicht kannte, gibt es von Kochtopf und Wollknäuel: Zwetschgenwareniki mit Soße

Etwas, das ich bisher noch nicht kannte, gibt es von Kochtopf und Wollknäuel: Zwetschgenwareniki mit Soße

Eine saftige und obendrein noch zuckerfreie Zwetschgen Tarte gibt es von Kohlenpottgourmet.

Eine saftige und obendrein noch zuckerfreie Zwetschgen Tarte gibt es von Kohlenpottgourmet.

Diese Schoko-Zwetschgen-Torte kommt von Meine Welt der Köstlichkeiten.

Diese Schoko-Zwetschgen-Torte kommt von Meine Welt der Köstlichkeiten.

Von Jule macht mal... kommt diese süße Zwetschgen Haselnuss Torte.

Von Jule macht mal… kommt diese süße Zwetschgen Haselnuss Torte.

Von Mein Land und Gartengenuss kommt eine Torte ganz nach meinem Geschmack: Zwetschgentorte mit Zimtbiskuit und Curd-Sahne.

Von Mein Land und Gartengenuss kommt eine Torte ganz nach meinem Geschmack: Zwetschgentorte mit Zimtbiskuit und Curd-Sahne.

Diese wunderschönen Pflaumenschnitten kommen von meiner Mitstreiterin MaLu's Köstlichkeiten. Sie sind eine wahre AUgenweide!

Diese wunderschönen Pflaumenschnitten kommen von meiner Mitstreiterin MaLu’s Köstlichkeiten. Sie sind eine wahre Augenweide!

Sonja Sahneschnitte hat diesen saftigen Haselnuss Kuchen für uns. Oder auch "juicy hazelnut cake" - klingt schon toll!

Sonja Sahneschnitte hat diesen saftigen Haselnuss Kuchen für uns. Oder auch „juicy hazelnut cake“ – klingt schon toll!

Diesen pinken Traum findet ihr bei SweetBaking Stories. Unter der bunten Hülle verbirgt sich eine Mandelmoussetorte mit Zwetschgenragout.

Diesen pinken Traum findet ihr bei SweetBaking Stories. Unter der bunten Hülle verbirgt sich eine Mandelmoussetorte mit Zwetschgenragout.

Auf den letzten Drücker, hat es Mohntage auch noch geschafft dabei zu sein. Bei diesem leckerten Kardamom Zimt Panna Cotta mit Zwetschgen-Orangen Kompott und karamellisierten Nüssen, konnte ich auch noch ein Auge zudrücken, bei der Zeitverschiebung.

Auf den letzten Drücker, hat es Mohntage auch noch geschafft dabei zu sein. Bei diesem leckeren Kardamom Zimt Panna Cotta mit Zwetschgen-Orangen Kompott und karamellisierten Nüssen, konnte ich auch noch ein Auge zudrücken, bei der Zeitverschiebung. 🙂

Ein letztes Rezept kommt von FreshDelight. Sie hat uns einen Smoothie kreiert mit Zwetschgen, Zimt und Mandelmus.

Ein letztes Rezept kommt von FreshDelight. Sie hat uns einen Smoothie kreiert mit Zwetschgen, Zimt und Mandelmus.

Auch Franzi - unsere jüngste Teilnehmerin - hat es in diesem Monat wieder geschafft, worüber ich mich sehr freue. Bei ihr gibt es einen köstlichen Zwetschgen Crumble.

Auch Franzi – unsere jüngste Teilnehmerin – hat es in diesem Monat wieder geschafft, worüber ich mich sehr freue. Bei ihr gibt es einen köstlichen Zwetschgen Crumble.

 

Ich habe nächsten Monat noch einmal die Ehre, das Event auszurichten. Wieso, weshalb, warum? Das erfahrt ihr im nächsten Beitrag. Bis dahin – Macht es euch schön ♥
Nadine

Das könnte Dich auch interessieren

2 Kommentare

  • Antworten
    Ina Apple
    3. Oktober 2016 at 13:13

    Wow, sind das viele tolle Rezepte! Ich kann mich gar nicht entscheiden, was ich als erstes nachkochen will! Pflaumenschnitte, Zwetschgentorte oder doch die Galette? Ich glaub, ich mach einfach alles.. 😉
    Liebe Grüße, Ina

    • Antworten
      nadine
      3. Oktober 2016 at 18:46

      So geht es mir auch 😀

    Schreibe einen Kommentar zu Ina Apple Kommentar löschen