Heiße Schokolade

Hallo ihr Lieben,
in meinem PamK Päckchen und Wichtel Päckchen, haben sich diese feinen Geschenke noch verborgen. Leider sahen die befüllten Flaschen nach dem Transport nicht mehr so schön aus – schade! Aber als Gastgeschenk machen sie sich wirklich gut für diejenigen, die gerne Warmen Kakao trinken. Da ich persönlich diese ganzen Kaba Produkte einfach viel zu süß finde, mische ich mir meinen Kakao selbst! Die Menge habe ich einfach verdoppelt und an meine Tauschpartner verschickt.

Rezept für eine 250 ml Flasche :
75 g Zucker
50 g Kakao
Marshmallow

Zubereitung:
Für das Gastgeschenk zuerst 25 g vom Kakao vorsichtig in die Flasche füllen. Achtet darauf, dass keine Klümpchen mit drin landen. Dann kommt der Zucker mit rein und danach das restliche Kakao Pulver. So sieht es auch noch schön geschichtet aus. Wer möchte kann dann noch ein Marshmallow hinzufügen oder aber ein paar kleine Mini-Marshmallows. Damit es einen weihnachtlichen Touch bekommt, habe ich das Eisstern Dekor mit reingelegt. Drum herum noch einen kleinen Anhänger gebunden und fertig 🙂

Der Beschenkte muss dann nur noch 350 ml Milch erhitzen, die Mischung (ohne Marshmallow) reinschütten und gut verrühren. Das Marshmallow dann zum Schluss wieder dazu geben. Wer es dann doch gerne süßer mag, kann ja noch Zucker nachschütten 🙂

Ich wünsche euch weiterhin noch viel Freude am weihnachtlichen Treiben und hoffe ihr nehmt euch Zeit für eure Liebsten!

weihnachtliche Grüße,
Nadine

Das könnte Dich auch interessieren

2 Kommentare

  • Antworten
    Lisa&Jasmin
    22. Dezember 2014 at 14:47

    Wow, wirklich ein toller Blog mit schönen Ideen zum Nachmachen!Der Kakao in der Flasche sieht echt super aus!

  • Hinterlasse einen Kommentar